Blog von Sonyfan 3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Obwohl sie noch kein Spiel veröffentlicht haben, zählt das kleine Entwicklerstudio Playtonic jetzt schon zu einer der grösseren Namen in der Indie-Szene der Videospiele. Kein Wunder, sie haben ja selbst immer damit beworben, dass dieses Studio aus ehemaligen Rare-Mitarbeitern besteht und sie mit ihrem neugegründetem Studio nur zu gerne Spiele entwickeln wollen, wie früher zur Zeit des N64.

    Das Studio und ihr neues Spiel Yooka-Laylee, was ein geistiger Nachfolger von Banjo-Kazooie ist, eines von Rares am meisten geschätzten Spiele, ist jetzt schon in aller Munde bei vielen Videospiel-Vernatiker. So stark, dass sich viele Fans wünschen, dass Nintendo sie ganz aufkaufen soll und dass sie zukünftig ihr Können mit einem neuen DK, Metroid oder Diddy Kong Game fortführen sollen. Allerdings gehöre ich zu jenen Fans, die sich mit dieser Idee nicht anfreunden können. Nicht, weil ich DK oder Metroid nicht mag, aber, es gibt einen Grund, warum gerade Indie-Entwickler in den letzten Jahren… [Weiterlesen]
  • Erinnert ihr euch noch an die gute alte Zeit auf dem SNES und N64, wo eine kleine, aber dennoch sehr geschätzte, britische Firma namens Rareware uns praktisch jedes Jahr mit einem exklusiven und einzigartigen Spiel beglückte. Erinnert ihr euch noch an die grossen, unvergesslichen Spiele wie Banjo-Kazooie, DKC, DK64, Diddy Kong Racing, Perfect Dark, Battletoads, KI, Golden Eye, Conker und Jet Force Gemini? Erinnert ihr euch noch, wie viel Freude und Spass ihr an diesen Spielen gehabt hat? Tja, diese Zeiten sind endgültig vorbei. Microsoft hat Rareware, jetzt Rare genannt, aufgekauft und in den Ruin gewirtschaftet. Und es nützt uns auch nichts, weiterhin um diese Firma zu Trauern. Die Zeiten von Banjo, Conker und Joanna Dark sind alle endgültig vorbei. Aber, auch wenn sie uns alle verlassen haben, gibt es dennoch keinen Grund zum Trauern, denn ehemalige Rare-Mitarbeiter haben jetzt ihr eigenes Studio gegründet namens Playtonic gegründet und bescheren sie uns schon bald mit… [Weiterlesen]
  • Mal zum Spass möchte ich mal meine Vermutungen zu den Ips von Nintendo in der Zukunft hier niederschreiben und mal eine Analyse erstellen, wie es mit ihnen alle weitergehen wird.




    Super Mario
    Okay, mit der Mario-Reihe möchte ich mich nicht allzu lange aufhalten. Es ist ziemlich sicher, dass wir auch in der nächsten Generation genau so viel Mario bekommen werden, wie in dieser. Naja, nicht ganz, ich habe so ein Gefühl, dass Nintendo dieses Mal einen Gang zurückschalten wird. Denn in dieser Gen waren wir ja nur so von Mario-Spielen umzingelt. Natürlich werden wie wie immer unsere traditionellen Marios bekommen wie einige 2D und 3D Marios, das traditionelle Mario Kart, ein paar Mario Sport-Titel und Mario Partys hie rund da und auch Mario & Sonic bei den olympischen Spielen wird so schnell auch nicht verschwinden. Aber ich denke, man wird bei den kleinen Spinoffs einen Gang zurück gehen. Mario ist schön und gut, aber auch zu viel des Guten kann schon zu viel sein.

    - Viele… [Weiterlesen]