Blog von Struwwl 68

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Splatoon ist ein wirklich niedliches Spiel. Die süßen Squids (oder sind es doch Kids?) beschießen sich mit Farbe, werden aber dann direkt wiederbelebt und alles ist super. Niemand stirbt, JUCHEI! Okay, abgesehen von den zahlreichen Oktolingen, die man im Laufe des Helden-Modus abschießt. Diese scheinen zumindest nicht in der nächsten Nähe wiederbelebt zu werden. Aber das ist doch egal...oder?

    Schauen wir uns ein mal die Story von Splatoon an und das, was so im Helden-Modus passiert. Ganz schnell werdet ihr merken, dass Splatoon eigentlich ganz schön...naja...gar nicht so bunt und fröhlich ist, wie man denken mag. Das ich hier mit Spoiler über die Story des Spieles um mich werfe, sollte jedem Kid klar sein.

    In den Schriftrollen, die man im Laufe des Helden-Modus sammeln kann, wird erklärt, wie die Welt der Inklinge entstanden ist. Es scheint, als wären die Polarkappen geschmolzen und der Meeresspiegel massiv angestiegen, was zu dem Tod aller Menschen führte. Also, ich persönlich… [Weiterlesen]
  • Ich gebe es zu. In letzter Zeit habe ich, vor allem auf Twitter, nicht gerade selten schlecht über die Xbox One geredet. Die Politik dahinter, welche Microsoft ursprünglich geplant hatte, gefiel mir einfach gar nicht. Aber fragt mich nicht wieso, ich hab mir dennoch eine Xbox One bestellt. Ich schäme mich ja ein wenig, aber ich konnte nicht anders.

    Und man glaubt es kaum, aber sie ist bereits angekommen! Ich kann es selbst kaum glauben, es muss da irgendeinen Fehler gegeben haben. Aber ich möchte natürlich meine Freude mit euch teilen!



    Da ist das Paket! Ich bin total aufgeregt!



    Das Paket ist auf! Oh Junge, das wird ein Fest heute.



    Immer dieses nervige Füllzeug! Ich hasse es, das nervt! Aber gut, ist besser so, bevor meine Konsole kaputtgeht.

    Aber genug drumherum, HIER IST SIE!!!



    Ist sie nicht schön?!

    Hab mir natürlich auch die besten Spiele, die es für die Konsole gibt, bestellt!




    Ich freue mich schon darauf, stundenlang Aliens abzuknallern und Bälle springen zu… [Weiterlesen]
  • Wie sich vielleicht manch einer von euch erinnert, habe ich vor einige Zeit einmal ein Unboxing-Video zu Wappy Dog gemacht. Seitdem war es auf meinem YouTube-Account mehr oder weniger still und ich habe nicht mehr viel gemacht. Nun jedoch war es an der Zeit, endlich wieder etwas sinnvolles mit meinem Leben anzufangen.

    Darum habe ich heute mein allererstes Let's Play aufgenommen! Hierbei habe ich ein Spiel genommen, welches heute frisch erschienen ist, um natürlich möglichst viele Abo-Enten zu bekommen und Views!!! Ich mach Gronkh und Co. platt mit meinen Let's Plays, wartet nur ab! Ich hoffe, ihr habt viel Spaß damit. Like comment and subscribe pls!!!!



    Falls es nicht offensichtlich ist: Don't take it seriously. [Weiterlesen]
  • Hallo Freunde! Lange gab es keinen Tagebucheintrag mehr und der nächste, der 9. wird wahrscheinlich der letzte Eintrag sein. Jedoch möchte ich euch natürlich nicht komplett über die neuesten Ereignisse in FileCity uninformiert lassen. Deswegen twittere ich ziemlich viel über Animal Crossing: New Leaf und dank dem tollen Upload-Feature von Nintendo auch ganz komfortabel mit Bildern. Schaut also regelmäßig auf diesem Link vorbei und ihr könnt ganz viel über meine Erlebnisse in FileCity erfahren! =D

    Wann genau der nächste und letzte Eintrag kommt, kann ich noch nicht sagen, da er ziemlich umfrangreich sein wird. Aber glaubt mir...er wird...besonders. :ghosta: [Weiterlesen]
  • Tag 15:

    Hallo, liebes Tagebuch!

    Du wirst nicht glauben, was ich heute alles erlebt habe! Es war ein so spaßiger Tag, ich muss erstmal runterkommen...uff...also! Heute waren zwei Freunde bei mir zu Besuch! Zum Einen der Niels aus Alcamo und außerdem Patti aus Hyrule. BEIDE GLEICHZEITIG! Wir haben also richtig viel gerauft, gerangelt und geangelt.



    Doch irgendwann wurde es zu langweilig, unsere athletischen Körper im Schlamm zu welzen, weshalb wir uns auf den Weg zur Insel machten. Das Boot war ganz schön voll mit uns vier Personen! (Der Käptn muss ja auch dazugezählt werden!)



    Wie immer hat der Käptn uns ein nettes Ständchen gesungen. Doch dann hielt er inne und stellte uns DIE Frage aller Fragen...



    NATÜRLICH...keiner von uns beiden! Wir beiden mögen gar keine Heringe! Wenn es jedoch um Pizza geht, dann würde ich definitiv gewinnen. Aber sowas von! Niemand mampft Pizza schneller als ich. In Fachkreisen nennt man mich Eric, den Pizza-Entlieferant. Jaha! Naja...äh...auf… [Weiterlesen]
  • Tag 13:

    Hallo, liebes Tagebuch!

    Wieso ist dir nicht aufgefallen, dass ich vor Kurzem zwei Mal einen 9. Tag eingetragen habe? Mensch, du musst mal besser aufpassen, Tagebuch!

    Nun ja, heute war wieder einiges los. Ein neuer Bewohner ist in die Stadt eingezogen! Es handelt sich dieses Mal um einen Menschen namens Poopy...und es ist ein Mädchen! Ich hoffe, das Mädel benimmt sich ordentlich...

    Ich habe natürlich direkt erst einmal ihr Zelt inspiziert, doch sie war gerade nicht da.




    Hoffentlich treffe ich irgendwann einmal auf dieses mysteriöse Mädchen, immerhin bin ich der Bürgermeister und muss alle Bürger kennen! Nach dem Besuch bin ich ein wenig durch die Stadt gestreift und habe Geld gesammelt, denn es stand mir ein neues Ziel bevor: Ich wollte endlich mal mein Haus abbezahlen! Und...ES HAT GEKLAPPT!



    Diese freudige Nachrichte wollte ich direkt Melinda überbringen, DOCH WAS SAHEN MEINE BÜRGERMEISTERAUGEN?!



    Da steht meine Sekräterin doch mitten am Tag an ihrem… [Weiterlesen]
  • Tag 9:

    Hallo, liebes Tagebuch!

    Heute habe ich einen Großteil des Tages im Bett verbracht und mich erst am Abend aus dem Haus gezwungen. Sonst wird ja gar nichts zustande gebracht in der Stadt, ich bin immerhin Bürgermeister! Mittlerweile sogar schon über eine Woche und es läuft prächtig! Und mir scheint auch, dass ich damit richtig gut anzukommen schein. Zumindest wenn ich danach gehe, was Jessi zu mir gesagt hat.



    Ich weiß nur leider nicht, ob es wirklich was Gutes ist, im Mittelpunkt zu stehen oder ob ich mir Gedanken machen sollte. Ich denke einfach mal, dass es gut ist! Doch was überhaupt nicht gut ist, war die Tatsache, dass Gregor aus der Stadt ausziehen wollte! Er meinte, die Grundstückpreise sind zu hoch und Tom Nook sei ein geldgieriger Tanuki! Das hat mich sehr traurig gemacht, da ich Gregor wirklich gern habe und deswegen habe ich ihn dazu überredet, doch in der Stadt zu bleiben! YAY!



    Gut also, dass ich doch noch aufgestanden bin, sonst wäre Gregor möglicherweise… [Weiterlesen]
  • Tag 8:

    Hallo, liebes Tagebuch!

    Du wirst nicht glauben, wie unfassbar reich ich seit heute bin! In meiner Stadt sind endlich all die Fruchtbäume gewachsen, welche ich vor ein paar Tagen gepflanzt habe, und trugen direkt Früchte! Da Früchte aus anderen Städten viel wertvoller sind, da sie einfach ein rares Produkt sind (waren?), hab ich dafür richtig viel Geld bekommen. Doch kommen wir erst einmal dazu, was mir heute während des Tages schräges passiert ist.

    Ich wachte heute morgen auf und hatte wieder einen Brief in meinem Briefkasten! Das freute mich natürlich, da ich unglaublich gern Briefe bekomme, erinnerte mich jedoch auch daran, dass ich eigentlich auch mal wieder jemanden schreiben wollte. Doch das werde ich die Tage unbedingt noch machen. Definitiv! Auf jeden Fall handelte es sich hierbei um ein Geschenk von Gulliver, welchen in gestern gerettet habe. Er ist bereits in Kanada angekommen und schickte mir von dort aus einen Traumfänger als Dank für seine Rettung! Diesen habe… [Weiterlesen]
  • (Bevor ich zum heutigen Tagebucheintrag komme, möchte ich auf meinen Reisebericht hinweisen. Am Montag war ich in London und habe dort Produzent Kazuya Eguchi getroffen, welcher seither an der Animal Crossing-Reihe arbeitet. Ihr solltet alle den Bericht lesen und am besten noch fleißig kommentieren! )



    Tag 6:

    Hallo, liebes Tagebuch!

    Heute ist nicht viel passiert. Jedoch gab es einen wahren Grund zur Freude, als ich morgens aus dem Bett und aus der Haustier herausstolpterte! Endlich hab ich einen Brief bekommen! Es war meine Mutter, welcher mir ein kleines Geschenk schickte. Natürlich ganz nett, aber irgendwie verkehrt, denn heute ist doch Muttertag und ICH hätte IHR etwas schicken müssen!




    Als ich dann die Stadt durchstreifte, auf meinem täglichen Rundgang nach Früchten und Neuigkeiten, ist mir aufgefallen, dass ein neues Haus gebaut wird! Hierbei handelt es sich um die Behausung von Marion! Ich bin wirklich gespannt, um wen es sich hierbei handelt. Vielleicht ja eine echt… [Weiterlesen]
  • Hallo, liebe Freunde! Leider war ich die letzten Tage, inklusive heute, ziemlich beschäftigt und hab es daher einfach nicht geschafft, einen neuen Tagebucheintrag zu machen. Auch heute ist mir die Zeit ein wenig zu knapp, um einen ordentlichen Eintrag zu machen. Aber da ich euch nicht komplett auf dem Trockenen lassen möchte, habe ich ein paar Bilder für euch, welche euch bereits eine Vorschau auf den morgigen Eintrag geben!



    Eine neuer Bewohnerin zieht in die Stadt! Was wird es wohl für ein Tier sein?



    Was ist nur so großartig, dass ich mich so stark darüber freue?



    Unbekannte Menschen in meiner Stadt! Oh nein!



    Warum liegt da ein totes Tier am Strand?!



    Aziza? Und wo liegt "Land weit weg" genau? ... und WARUM nennt er Tom Nook einen König?!



    Unz unz, fette Bude!



    Mir scheint, als hätte Eugen einen Clownwurm gefrühstückt...

    Na, hab ich eure Neugier geweckt? Wenn ja, dann freue ich mich darauf, euch morgen auch wieder in meinem Tagebuch begrüßen zu dürfen! :aclaugh:… [Weiterlesen]