Blog von Goldfinger72 5

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ... und es heißt für mich Goodbye World of Warcraft.

    Ich habe heute meinen Account gekündigt, der im Juni auslaufen wird.

    Über ein Jahr lang habe ich nun quasi durchgehend (11.155 Spielstunden) meinen (Heilig-)Paladin gespielt. Kein anderes Spiel hat es bisher geschafft, mich durchgehend über 1 Jahr lang (an Spielzeit) vor dem Bildschirm zu fesseln. Vom Releasetag bis jetzt habe ich alles in WoW gesehen und erlebt. Jede (Raid-)Instanz, jeden Boss und unzählige Quests. WoW war, ja so kann man es sagen, fest in den Tagesablauf integriert. Es gehörte einfach dazu, nach der Arbeit WoW zu spielen. 4x die Woche für je 4 Stunden Raids. Gemeinsam mit der Gilde Spaß haben und Erfolge zu feiern. Gemeinsam zu lachen und zu fluchen.

    Doch nun ist damit für mich Schluss.

    Warum? WoW ist für mich in den letzten Monaten mehr zur Pflicht als zum Spaß geworden. Immer häufiger waren die Tage, an denen man raiden "musste" und nicht, weil man wollte. Raids waren das Einzige, was mich die letzten… [Weiterlesen]
  • "Wasser läuft schier ohne Ende, aus den Löchern im Gesicht.
    Wie ich es auch dreh' und wende, Taschentüchlein, Du reichst nicht!"

    Ich hasse ihn - den Heuschnupfen!

    Gerade aus der Stadt mit dem Fahrrad wiedergekommen... jetzt hab ich das Gefühl ich hätte mich hemmungslos in einer Wildwiese rumgewälzt. Demächst fahre ich nur noch mit Taucherbrille.

    Aber es hat auch sein Gutes. So hat man wenigstens eine Ausrede um zu Hause zu bleiben und zocken zu können. ;)

    Gruß an alle frühsommerlichen Leidensgenossen! :thumbup: [Weiterlesen]
  • "Der US-Computerhersteller Apple bringt seinen Tablet-Computer "iPad" außerhalb der USA einen Monat später als geplant auf den Markt. Grund sei die große Nachfrage in den USA. Das teilte Apple am Mittwoch mit."

    Quelle: rp-online.de/digitale/computer…d-Verkauf_aid_844200.html

    Na, jetzt weiß ich dass einige Kollegen und Freunde von mir sich mit einem Heulkrampf auf dem Fußboden rumwälzen. Gnnhihihi... :D [Weiterlesen]
  • Normalerweise mache ich um Spiele zu irgendwelchen Filmen einen Bogen, der in seiner Größe ungefähr mit der Umlaufbahn der Erde um die Sonne übereinstimmen dürfte.

    Gestern, als ich so durch den örtlichen Saturn schlich, kam es jedoch über mich und ich kaufte mir in einem Anfall von Heldenmut "Alice im Wunderland" von Disney Interactive - und ich muss nach den ersten zwei Spielstunden gestehen, dass ich sehr positiv überrascht bin!

    Das Spiel ist bisher besser, als so manches Spiel mit großem Namen! Mal sehen, ob sich dieses Niveau hält. [Weiterlesen]