Blog von Yue 1

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


  • Wie Wiitower berichtet hat, muss der ElektronikRiese Foxconn eine Reihe von Suiziden beklagen.

    Nun geht Foxconn gegen diese Fälle vor und ist zu einer eigensgeschmiedeten Lösung gekommen:
    An jeden Mitarbeiter wurde ein Brief gesendet in dem folgendes zu Unterzeichnen war: „Ich verspreche, mich oder andere niemals in einer
    extremen Form zu verletzen" Unterschreibt man, erklärt sich der Arbeiter dazu bereit "zum eigenen Schutz und anderer" in eine psychatrische Klinik geschickt werden zu können, wenn man in einem "anormalen geistigen und körperlichen Zustand" sei.
    Inzwischen wurden auch Netze um das Gebäude des Konzerns gespannt, um Todesstürze zu verhindern.
    Apple hat, genauso wie Nintendo, angekündigt die Schritte Foxconns zu verfolgen, um eine sichere Produktionsumgebung zu gewährleisten.

    ... Unfassbar, nicht?!

    Quelle: Yahoo!, Die Welt, Spiegel, Abendblatt
    [Weiterlesen]