E3 '09 // Reggie Fils-Aime äußert sich zu Microsoft's Projekt Natal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E3 '09 // Reggie Fils-Aime äußert sich zu Microsoft's Projekt Natal

      Vergangenen Montag präsentierte Microsoft ein brandneues Projekt. Natal. Ein neues Steuerungsschema, welches ohne Controller auskommt. Eine Kamera mit 3D-Erkennungen und mehr. Jetzt hat Reggie Fils-Aime, Präsident von Nintendo of America, sich dazu geäußert und konnte folgende Worte dazu finden:

      It’s interesting. You could make the argument that the health genre, like Wii Fit, is becoming red ocean — there’s a lot of different content coming out. You could say that in the future, that potentially active playing might be a red ocean in the future depending on what happens with our two competitors. For us, we’re making precision control a reality today. What we’re showing with Wii Sports Resort really takes the way you handle the controller to a whole new level. So for us, we’re focused on the reality of today of how to drive that in an important way within gaming. We’ll let our competitors talk about what might or might not be in the future.


      Es ist interessant und wäre ein Argument für das Genre "Fitness" (wie z.B. Wii Fit). Aber man selbst konzentriert sich momentan auf eigene Projekte wie WiiSports Resort und WiiMotion Plus.


      Quelle: Nintendo Everything
      XBox Live: Joggable

      Playstation Network: Joggable2012


      Steam: onkelstahlbrecher
    • Ich denke auf langer Sicht wird Project Natal zukunftsweisender sein. Ist einfach besser gelöst als alle Innovationen von Nintendo bisher.

      Denke aber, dass sich Natal erst in der nächsten Generation behaupten muss/ wird. Für so eine Technik ists einfach noch zu früh. Und den guten, alten Controller wird es in absehbarer Zeit wohl auch nicht ersetzen.
      »And the time will come when you see we're all one - and life flows on within you and without you.«
    • Ich denke MS hätte Project Natal lieber als "Standardcontroler" für die XBox 3 einsetzen sollen. Jetzt ist das für mich nur ein Gimmick. Wenn MS Pech hat, werden nicht viele Spiele Natal unterstützen.

      Aber ich denke MS wird schon dafür sorgen, dass Project natal ein fester Bestandteil von der 360 wird. Ob dennen das gelingt ist ne andere Frage :D Sie werden irgendwann die XBox360 bestimmt immer zusammen mit Project Natal verkaufen.
    • "Es ist interessant und wäre ein Argument für das Genre "Fitness" (wie z.B. Wii Fit)." <-- was ist das denn für eine Übersetzung? Er sagt, dass das Genre "red ocean", also eine Art konkurenzerfüllte Geschäftssparte, werden könnte.

      Project Natal ist ein Argument für Fitness... sehr toll :D

      Naja, sehr interessantes Statement. Er scheint ja sehr begeistert von WM+ zu sein... bleibt abzuwarten, wer nun wie präzise ist. Was Sony gezeigt hat, war ja auch alles andere als schwammig...

    • Natal und das von Sony werden wenn dann wohl in einem Jahr erscheinen also 2011.
      Dann bleiben in meinen Augen noch 2 Jahre bis die neuen Konsolen kommen und bis da hin, na ja ist wieder ne andere Geschichte.
      Aber bei Nintendo ist die Steuerung fest integriert und hat bisher den Casualmarkt gesättigt und bei M$ und Sony ist es nur Zusatz und muss es erst so schaffen
    • Unter den Casuals hat Microsoft noch keinen guten Namen. Ein geringer Preis hilft da nicht. Aber Nintendo kennen schon alle, naja eher das Wort "Wii". So hat Nintendo nicht nur einen Vorsprung in Sacehn verkaufzahlen, sondern noch den höheren Bekanntheitsgrad. Außerdem muss der "Wiifit-Killer" erst noch erscheinen. ;)
      "Reports of my death are greatly exaggerated." Steve Jobs, CEO Apple Inc.