Xenoblade Chronicles

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Xenoblade Chronicles

      Director Tetsuya Takahashi (Xenogears/Xenosaga) ist verantwortlich für das neues Projekt von Nintendo und Monolith .
      XENOBLADE. Bei der letzten E3 wurde es noch als Monado - End of the World vorgestellt.

      Hier der Trailer von damals:



      Das Spiel wird wahrscheinlich im Laufe des Frühlings in Japan erscheinen
      Folgendes ist bisher bekannt: (Quelle: Consolwars,GONintendo,Nintendoeverything)



      -Die Story hat nichts mit früheren Xeno-Spielen zu tun. Es ist eine völlig neue Franchise. Durch den Worteil XENO wird nur eine geistige Verwandschaft zu den bisherigen Werken von Takahashi hergestellt. Wer XENOGEARS gespielt hat ,oder XENOSAGA weiß das es dort auch immer um die Themen :Religion und Maschinen ging.

      -Die Geschichte von Xenoblade beginnt Tausende oder gar Zehntausende von Jahren vor der Handlung des eigentlichen Spiels, mit einer Schlacht zweier Götter. Die Handlung des Spiels findet auf den gewaltigen Leichnamen dieser Gottheiten statt.

      -Das bekannte Bild mit den zwei riesigen "Mechs" stellt den letzten Augenblick der Schlacht zwischen den beiden Göttern dar. Erinnert doch stark an XENOGEARS.

      -Die Fläche von einem Ende des Leichnams zum anderen ist etwa so groß wie Japan.

      -Die Spielwelt wird aber noch größer sein. Weitere Gebiete werden im Laufe des Spiels zugänglich werden, und irgendwann wird man auch das Innere der Götter betreten.

      -Die einzelnen Körperteile der Götter weisen eine extrem unterschiedliche Gestaltung, Flora und Fauna auf.

      - Die Bewohner der beiden GötterLeichen, menschliche Wesen auf der einen, mechanische Kreaturen auf der anderen, sind verfeindet.
      Der Spieler übernimmt die Rolle eines Menschen, und das eigentliche Spiel beginnt, als die ständigen Kämpfe zwischen den Fraktionen die
      gesamte Menschheit bedrohen

      -Monolith hat sich viel Mühe gegeben, die Welt gewaltig und monumental wirken zu lassen. Um dieses Gefühl der Größe zu
      vermitteln, war wichtig, die Gebiete nahtlos zu verbinden.

      -Erkundung soll eines der absoluten Highlights des Spiels sein. Takahashi wollte eine Welt, die den Spieler einlädt, vom Pfad der Handlung abzuweichen und einfach nach neuen, bislang unentdeckten Gebieten zu suchen. Als zusätzliche Motivation bekommt man bereits Erfahrungspunkte für das Aufdecken neuer Areale. Man wird dabei zwangsläufig auf Gegner treffen, die zum jeweiligen Zeitpunkt viel zu
      stark für den Spieler sind. Dann sollte man später zurückkehren, und diese Gebiete erkunden, wenn man stark genug ist.

      - Es gibt keine Zufallskämpfe. Die Gegner sind jederzeit zu sehen.

      -Der Protagonist wird von bis zu zwei KI-gesteuerten Party-Mitgliedern begleitet. Auch Kämpfe laufen MMO-artig ab. Hat man einmal ein Ziel anvisiert, schlägt der Protagonist automatisch zu, der Spieler kümmert sich um Einsatz und Timing der Skills, die man im Verlauf der Spiels in verschiedenen Varianten lernt.

      Das Spiel soll etwa 50 bis 60 Stunden lang sein. Diese Zeit besteht laut Takashi weder aus Grinding noch aus endlosen Cutscenes.

      Also erwartet uns wohl endlich wieder ein Rollenspiel wo man richtig "spielen" muß und nicht wie in FF13 zum Zuschauen verdammt ist. Was ich SEHR Positiv finde.

      Hier noch einige Impressionen

      Bild 1

      Bild 2

      Bild 3






      und die Website :

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cobrakhan ()

    • Das Spiel gefällt mir immer mehr 8o
      Find' ich gut, dass die Kämpfe wie bei MMORPG's sind.
      Weiß man, ob man in Leveln aufsteigt oder einfach nur neue Fähigkeiten bekommt oder skills kaufen muss ?

      Wird auf jeden Fall gekauft ;)

      edit: Die Bilder gehn bei mir nicht :evil:
      Weiß nicht, an was es liegt!
    • hat sich grafisch vom trailer der letzjährigen e3 ganz schön verbessert.als ich die scans gesehen habe,dachte ich,man der kasten kann doch was.
      vielleicht gibt es ja nächste woche zum nintendo-media summit einen neuen trailer.und wehe es dauert wieder zig jahren bis es nach germany kommt.
      mfg
      :!: :Toad: Kinder an die macht!
      ♪♪ Hd-Haltet Durch♪♪


      Das neunte No.1 Album in Deutschland von Ihnen :)
    • War ein bisl geschockt, im positiven Sinne was der kleine weiße Kasten anscheinend drauf hat, technisch. Ist zwar nicht mein Kriterium bei Games aber oho^^ :thumbsup:

      Freue mich sehr auf das Spiel, hoffe nur es dauert keine Ewigkeiten bis es bei uns in den Ragalen steht ... :S

      MfG
      Kosh
      "Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muß man erst richtig anfangen". K. Adenauer

      Most Wanted:
      Mass Effect 3 (360)
      Skyrim (360)
      Skyward Sword (Wii)

      Spielt derzeit:
      Fallout 3 (360)
      Dragon Quest 6 (DSi)
      Puzzle Quest (DSi)
      Liest derzeit:
      Die Zwerge
    • Normalerweise bin ich kein Fan von RPGs, aber ich denke Xenoblade werde ich eine Chance geben. Das Setting klingt wirklich interessant und vor allen Dingen unverbraucht. Bin gespannt wie die Spielwelt aussieht. Hoffentlich gibts auf dem Medien Event nächste Woche einen Trailer oder Gameplay Videos.
    • Omgomgomg, das muss ich haben :D
      Die Grafik sieht brilliant aus und da ich mich schon so sehr auf Monado gefreut hab, werde ich meine Freude nun komplett auf Xenoblade übertragen! Ich hab auch schon mal Interesse an Xenosaga gehabt, aber ich konnte es nirgends bekommen xD Von daher ist es ja mal ein Grund, sich zu freuen.

      Paski schrieb:

      Also laufen die Kämpfe wie in FF 12 ab? Das würde ich super finden, denn ich mochte das Kampfsystem. Ich bin aber mal gespannt, wie groß die Welt dann letztendlich wird und ob wirklich alles "erlaufbar" sein wird.

      Ich denke mal eher wie in FF13 oder Chrono Trigger. So erhoffe ichs mir zumindest.
      Freut sich ganz besonders auf...
      Spoiler anzeigen
      Dragon Quest Collection bzw. DQ 10
      Kirby Collection
      New Super Mario Bros. U (+NSMB2)
      ZombiU
      Assassin's Creed 3
      Lego City Undercover
      Pikmin 3
      Luigi's Mansion 2

      Hat gerade besonders viel Spaß mit...
      Spoiler anzeigen
      Super Mario Galaxy 2 (Wii)
      Super Mario All-Stars (Wii)
    • Erster Trailer zum Game!Mir gefällts!Hoffe auf einen westlichen Release dies Jahr noch!
      youtube.com/watch?v=Bi7lYpde62U
      mfg
      2.trailer zum game!nicht schlecht,herr specht ist die grafik.vielleicht noch ein bissel an den animationen arbeiten,sonst passt es schon!
      youtube.com/watch?v=3aMSpLIB62g&feature=player_embedded
      :!: :Toad: Kinder an die macht!
      ♪♪ Hd-Haltet Durch♪♪


      Das neunte No.1 Album in Deutschland von Ihnen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chef1973 ()

    • neue bilder



      und neue infos













      - 70 to 80 hours long, but somewhere around 100 if you go for optional quests
      - the entire Xenoblade world is seamless
      - loading breaks when you travel between major areas
      - major areas are considered to be different body parts of the two gods
      - battles are in real-time with no cuts/breaks
      - you can see enemies on the field
      - use auto-attack to target an enemy continuously with regular attacks
      - move behind or to the side of an enemy, and you can use a special attack called 'Arts'
      - once again, soundtrack by Yoko Shimomura
      - pre-order "special soundtrack" bonus in Japan
      quelle:consolewars.de
      mfg
      __________________
      :!: :Toad: Kinder an die macht!
      ♪♪ Hd-Haltet Durch♪♪


      Das neunte No.1 Album in Deutschland von Ihnen :)