Details zum 5-Spieler-Modus von The Wonderful 101

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Details zum 5-Spieler-Modus von The Wonderful 101

      Es gibt Videospiele, die man einfach einmal selbst gespielt haben muss, um zu kapieren, worum es eigentlich geht. Eines dieser Spiele war für mich beispielsweise eine lange Zeit Pikmin. Ich hatte einfach keinen Plan, was man da machen muss. Bei dem kommenden Wii U-Titel The Wonderful 101 ist dies für viele Gamer nicht anders: Trotz zahlreicher Videos wissen viele nicht so wirklich, worum es sich dabei eigentlich handelt.

      Mit den nun aufgetauchten Infos zum Multiplayermodus können wir euch vielleicht nicht alles erklären, aber einen kleinen Einblick darin geben, wie der Titel mit Freunden gespielt werden kann. So können bis zu fünf Spieler gleichzeitig gemeinsam antreten, wobei eine Person das Wii U GamePad nutzt und die anderen Personen jeweils einen Pro Controller. Jeder Spieler steuert dabei eine eigene Truppe an Helden und gemeinsam muss man die ankommenden Feinde vernichten. Hierbei müssen, um Angriffe zu wählen, Formationen gezeichnet oder mit dem rechten Analogstick des Pro Controllers geformt werden. Letzteres soll sich laut Polygon, die den Multiplayer-Modus auf der Comic-Con ausprobieren konnten, recht knifflig spielen.

      Während des Kampfs kann man dann sogenannte O-Parts aufsammeln, welche als Währung im Upgrade-Shop dienen. Am Ende jeder Runde wird abgerechnet, wer die meisten Punkte erkämpft hat. Es gab bei der anspielbaren Version auch verschiedene Stages, beispielsweise ein Fußballstation oder einen Park.

      Quelle: Polygon
    • Casualatical schrieb:

      Hört sich recht cool an, aber wer zur Hölle besitzt denn schon 4 (!!!) Procontroller...einer okay, evtl. sogar 2 (man muss ja für Smash/MK8 vorsorgen)...aber gleich 4?!

      Das heißt meine Kollegen brauchen quasi ne Wii U und den Pro-Controller, sonst kommt man niemals in den vollen Genuss des Spiels.
      Was ist das denn für ein Kommentar? Wenn ich auf der GameCube Mario Kart DD mit drei anderen Leuten spielen möchte, dann ist es rein logisch, dass man 4 Controller benötigt. Eins plus eins gleich zwei. Einen stellt man selbst zur Verfügung, wenn man zwei hat, während die anderen zwei Kollegen ihren eigenen GameCube Controller mitnehmen müssen. Wo ist jetzt das Problem? Zwar ein schlechter Vergleich, da die WiiU zwei Controller besitzt, und der Pro-Controller nur beim Premium-Pack vorhanden ist - oder einzeln zu kaufen. Aber die meisten werden sich eine Premiumpack gekauft haben, gerade was den Umfang anbelangt, wenn man lächerliche 50 Euro mehr investiert - oder kauft sich im nachhinein einen Pro Controller, da das bei einigen Spielen angenehmer ist als so ein riesiges Tablet.

      Und mir persönlich ist es auch lieber, wenn ich bei Kollegen mit einen ProController antanze, anstatt so ein, vermutlich 120 Euro teures Tablet, das noch nicht einmal in meine Jackentasche passt, mitzunehmen. Das waren Zeiten, als ich ständig mit einem Kollegen bei ihm gespielt habe, und meinen Gamecube Controller mitnahm. Sicher und unbemerkt versteckt in meine Jackentasche.

      Kannst du mir genauer verdeutlichen, wo das Problem ist, dass in einem lokalen Mehrspielermodus, logischerweise mehr Controller benötigt werden (*nicht böse mein*)?
    • @Njubisuru, und was ist, wenn meine Kollegen eben keine Wii U haben und keine Pro Controller mitbringen können? :b

      Früher brauchte man eben auch mehrere Controller, und?oô Ist jetzt nichts neues.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shortiloe ()

    • Und warum kann man das Spiel jetzt nur mit 5 Leuten vollständig, komplett was auch immer spielen? Geht mit dem Einzelspieler sicher genauso gut.
      Finde ich nicht so schlimm, im Gegenteil. Seid doch froh, dass man mit vier weiteren spielen kann^^.
    • @Njubisuru

      Ich finde es einfach doof, da es sich so anhört, als ob man 4 Pro-Controller benötigt und ein Stück 45€ kostet. Hinzu kommt, und das ist der Hauptgrund, dass der Pro-Controller in einer Anzahl von 4 in kaum einem bisher erschienen Game Sinn macht. Die meisten Spieler dürften Wiimote + Nunchuk besitzen und auch den Classic-controller. Diese Controller werden von den meisten Games unterstützt und wären zumindest als Alternative sehr wünschenswert.

      Momentan besitze ich noch keinen Pro-Controller, d.h. um den Multiplayer zu 5t spielen zu können, benötige ich 180€, bzw. mindestens 45€ um zu zweit spielen zu können. Und 4 Pro-Controller braucht man nicht wirklich, da die meisten der kommenden Multiplayergames auch mit Wii-mote + Nunchuk auskkmmen, oder eben nur 1 Pro-Controller benötigen.


      Wie gesagt, mich stört im Grunde nur, dass es keine Alternative zu geben scheint.
    • Casualatical schrieb:

      @Njubisuru

      Ich finde es einfach doof, da es sich so anhört, als ob man 4 Pro-Controller benötigt und ein Stück 45€ kostet. Hinzu kommt, und das ist der Hauptgrund, dass der Pro-Controller in einer Anzahl von 4 in kaum einem bisher erschienen Game Sinn macht. Die meisten Spieler dürften Wiimote + Nunchuk besitzen und auch den Classic-controller. Diese Controller werden von den meisten Games unterstützt und wären zumindest als Alternative sehr wünschenswert.

      Momentan besitze ich noch keinen Pro-Controller, d.h. um den Multiplayer zu 5t spielen zu können, benötige ich 180€, bzw. mindestens 45€ um zu zweit spielen zu können. Und 4 Pro-Controller braucht man nicht wirklich, da die meisten der kommenden Multiplayergames auch mit Wii-mote + Nunchuk auskkmmen, oder eben nur 1 Pro-Controller benötigen.


      Wie gesagt, mich stört im Grunde nur, dass es keine Alternative zu geben scheint.
      Das war damals auch so. Ich intepretiere gerade diversen Aussagen so, als wäre es eine vollkommene Neuheit, dass beim lokalen Multiplayer, mehr Controller benötigt werden. Eine Alternative gibt es nicht, gab es bei vorherigen Konsolen auch nicht, und wird vermutlich auch in Zukunft nicht geben.
      Es gab keine Alternative zum GameCube Controller, und der Controller vom N64 war auch nicht mit dem Gamecube kompatibel. Natürlich abgesehen von den damaligen BigBen Controller, NoName-Namen und Adapter für andere Controller.
      Möchte man Mario Kart 8 mit einem Kollegen spielen, so benötigt man eben zwei Controller. Ob Tablet oder ProController. Einen Pro Controller sollte eigentlich auch fast jeder besitzen. Eine Frage am Rande: Wieso besitzt du kein ProController? Hast du dir den Basic-Pack gekauft?

      Aber ich verstehe natürlich, dass es schade ist, dass der Nunchuck nicht supportet wird. Es ist Schade. Darüber und die Beweggründe kann man diskutieren. Ich nehme einfach mal an, dass die Entwickler diese einfach nicht supporten sollten, da sie aus der vorherigen Generationen stammen. Oder man will einfach nur einen Schub für die Verkäufe von WiiU-Zubehör geben. Da kann alles sein. Oder es war Technisch nicht so, wie es die Entwicklern sich vorgestellt haben (mangelnde Zeit, Geld). Wir werden es nie erfahren. Oder es kommt ein Patch nachgeliefert.

      Ansonsten kann ich folgenden Aussage nur zustimmen:
      Wow, man meckert nun tatsächlich über die Tatsache, dass man vier Controller braucht, um mit vier weiteren Freunden zu zocken?

      Willkommen in der N64-Ära.
      Gruß
    • Ich hab keinen Pro-Controller, weil ich bisher noch keinen benötigte. Ich find das Gamepad als Controller echt super, und deswegen hatte ich auch nicht vor Geld in einen Pro-Controller zu investieren. Multiplayerspiele kamen bisher prima mir Wiimote + Nunchuk zurecht.

      Mir ist auch bewusst, dass man früher auch 4 Controller benötigte, nur damals gab es nur eine Art von Controller. Waren also 4 Gamecube-Controller in meinem Besitz, konnte ich alles spielen.

      Jetzt ist es aber so, dass ich diese 4 Controller für ein Spiel benötige, und der MP scheint nicht vergleichbar mit z.B. einem Mario Kart zu sein. Ich glaub zwar, dass der Pro-Controller auch in Zukunft mehr Unterstützung bekommt, allerdings werden wohl die meisten Games auch mit WM + N spielbar sein.
      Mario 3D World und Mario Kart 8 lassen sich mit WM und N spielen und diese Steuerungsart ist keinesfalls schlechter. D.h. für mich, dass es sich in naher Zukunft nicht lohnt in mehr als einen Pro-Controller zu investieren, da die meisten Games diesen nicht zwanghaft vorraussetzen.

      @Eric
      es ist kein Gemecker sondern eine kritische Äußerung gewesen, und wie du sehen kannst, geht es mir nicht darum, dass man 4 Controller benötigt, sondern, dass es so scheint, als ob man vorgeschrieben bekommt, was für Controller man besitzen muss. Bei NSMBU waren auch einige enttäuscht, als es noch keinen Pro-Controller Support gab. Ich finde halt Pro-Controller only nicht optimal, und das kann man ruhig mal sagen.
    • Hoffentlich wird der Multiplayer lustig und lange Zeit motivierend. NSMBU ist nämlich schon zwei mal durch und Sonic & Sega All-Stars Racing Transformed mag mein Bruder nicht so gerne. Da wird es mal Zeit für neues Futter, wenn mal wieder eine gemeinsame Zockersession ansteht.

      Ich verstehe die Controllerdiskussion auch nicht so recht. Normalerweise darf man sich jede Konsolengeneration mehrere Controller neu kaufen. Da ist die häufige Unterstützung von Wiimote und Nunchuck ein Bonus und keine Pflicht seitens der Entwickler. Außerdem braucht man mindestens zwei Sticks. Einen zum Bewegen (8 Richtungen mit Steuerkreuz wären eine Zumutung) und den anderen für Formationen (es können nicht vier Spieler mit Wiimote gleichzeitig auf den TV etwas zeichnen). Gut, der Classic Controller wäre eine Möglichkeit gewesen, aber der ist nicht weit verbreitet. Bis auf einige VC-Spiele und eine Hand voll anderer Spiele war das Ding auf der Wii schon kaum genutzt worden. Zudem verdient Nintendo am Zubehör, da erübrigt sich die weitere Diskussion. :P

      @Njubisuru
      Sowohl bei der Basic als auch bei der Premium ist kein Pro Controller im Set enthalten. Lediglich das Zombi U- und Monster Hunter-Bundle hatten den Pro Controller beigelegt bekommen, wobei das einen Preisaufschlag von 50 Euro zur Folge hatte.
    • Mir egal, dass dieser Post hier drei Jahre alt ist. Ich hab mir das Spiel grade als Couch-Koop gekauft und bin super genervt… und dann lese ich hier noch diese ganzen Tiefflieger-Kommentare xD… alle die hier schreiben "öhhh, ihr meckert darüber, dass ihr vier Controller braucht, um zu viert spielen zu können" haben da was missverstanden.
      Natürlich braucht man vier Controller um zu viert spielen zu können - hier geht es aber darum, dass man für jeden weiteren Mitspieler einen weiteren Pro Controller braucht… mit Wiimote und Nunchuck kann das Spiel nicht gespielt werden - es besteht ProController-Zwang. Das ist bescheuert und für mich absolut nicht nachvollziehbar, da die Steuerung total minimalistisch ist (Joystick und vier Knöpfe - das würden Wiimote und Nunchuck auch hinkriegen). Jetzt hab ich dieses Spiel hier und bevor ich es mit meinen Kumpels zocken kann soll ich erstmal vier ProController kaufen? Mhm, am A****!