Wii U - Lan Adapter - Sinnvoll?

    • Erledigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wii U - Lan Adapter - Sinnvoll?

      Hallo zusammen,

      da ich mich ja für die Wii U entschieden habe und mir ein wenig Gedanken über die Internet Anbindung gemacht habe,
      wollte ich mal in die Runde fragen, wie sinnvoll bzw. nötig der LAN Adapter ist.

      Mir ist klar, dass im Regelfall die Kabellösung immer zu bevorzugen ist.
      Da die Wii U aber ja leider nur ein WLAN Modul besitzt, interessiert es mich, ob ich mir das Geld sparen kann.

      Wie schauts mit den Downloads und Delay in Onlinespielen aus?
      Ich will keine Egoshooter auf der Wii spielen, da ist ja eine niedrige Latenz quasi Pflicht.

      Die Wii steht dann ca. 10 Meter vom Router entfernt.
      Es handelt sich um ne Fritzbox 7390.
      Leitung ist 50k Downstream 12k Upstream - VDSL mit Fastpath.

      Viele Grüße und danke schonmal,
      Angrish
      "fiercy little furballs from hell"

      PSN: still_hating
      NNID: ohmyshiba
    • hab auch keine probleme mit w-lan.... spiel viel super smash bros und mario kart online, bei shootern keine ahnung. wenn du sonst also keine probleme hast, dann wahrscheinlich mit der wii u auch nich.
    • Also ich hab den Lan-Adapter und kann den wärmstens empfehlen. Zu hause habe ich die easy box 803 (weist ja kein gutes Online-Gameplay bei Nintendo auf, aber mit IP und Ports klappt das). Musste sogar ein ca. 5cm langes Mini-Loch in meine Wand bohren, weil der Router von uns quasi direkt hinter meiner Wii U ist, also in meinem Bruder seinem Zimmer.

      Also ein Lan-Adapter bringt es wirklich.

      Übrigens: Habe ab dem 23. Februar endlich Telekom W-Lan mit einer 16k Leitung bei uns zu Hause :)
    • Ich hab ne 16k-Leitung, von der nur 8k ankommen, aber es läuft selbst bei Smash U relativ flüssig, außer dein Gegner hat ne schlechte Leitung. Ein LAN-Adapter ist also nicht notwendig, aber kann man machen, muss man aber nicht. Bei meinem PC mach ich mir da größere Sorgen...
    • Es hängt ja nicht immer an der eigenen Leitung.

      WLan kann jederzeit durch andere AccessPoints der Nachbarn und deren intensive Nutzung gestört werden. Geräte mit mangelnder Abschirmung können da genauso reinstrahlen, wie analoge AVi-Übertrager. Das fällt meist beim Surfen nicht so auf, weil man einen kurzzeitigen Einbruch der Datenrate nicht bemerkt. Beim Onlinespielen ist das aber böse.

      Gerade in Ballungszentren ist das ein großes Problem. Wenn ich sehe, das ich hier auf dem Dorf im Einfamilienhaus schon 14 fremde Netze aus der Umgebung empfangen kann, dann muß das in der Stadt deutlich schlimmer sein.

      Ein vergleich zwischen Mario Kart und Smash hinkt. Bei Smash fällt ein Einbruch der Übertragung sofort auf. Bei Mario Kart meistens nicht, weil man hier die Bewegungen der Gegner relativ einfach hochrechnen kann. Wenn er nicht auf dem Schirm ist, bemerkt man es meist gar nicht, wenn der Onlinegegner mal kurz versetzt wird, weil man das auf der Karte nicht sehen kann. Lediglich im Ziel und wenn der Gegner vor einem im sichtbaren Bereich ist, fällt das auf. Bei Smash wäre es unfair, wenn man einen Powersmash macht und der Gegner steht in Wirklichkeit hinter einem. Daher stoppt das Spiel, wenn die Daten eines Spielers nicht schnell genug eintreffen und der Lag ist so offensichtlich.

      Das hat nichts mit "der Qualität von Nintendos Netzwerkkode" zu tun, wie man immer wieder lesen kann. Es hängt vom Spielprinzip ab. Bei Schach würde man halt nie einen Lag bemerken.

      -> Wenn möglich immer LAN, dann hat man nie Probleme
    • Danke für die zahlreichen Rückmeldungen. Werde es mal mit der W-LAN Verbindung testen, behalte die Adapter Geschichte aber im Hinterkopf,
      falls Probleme bzw. Instabilität der Verbindung zum Tragen kommt.
      "fiercy little furballs from hell"

      PSN: still_hating
      NNID: ohmyshiba
    • GameFile schrieb:

      Ich weiß das der LAN Adapter, zumindest auf früheren Versionen des OS, deine Verbindungsgeschwindigkeit gegenüber WLAN gedrosselt hat.

      Jedoch meinen Leute zu behaupten, dass sich das mit den neueren Versionen des OS gebessert haben soll.
      Ich versteh Nintendo eh nicht, wieso die nicht gleich einen Lan Anschluss eingebaut haben...
      Geht mir ähnlich. Hab's auch nicht verstanden, da sowohl Buchse, als auch LAN Controller absolut Pillepalle von den Produktionskosten her sind.
      Ich möchte BIG-N nichts böses unterstellen, aber das schmeckt für mich nach Zubehörverwertung :/
      "fiercy little furballs from hell"

      PSN: still_hating
      NNID: ohmyshiba
    • hallo, bin auf der suche nach dem original wii u lan adapter.

      scheint aber momentan egal wo man im deutschsprachigen raum schaut ausverkauft zu sein. gibt bei amazon nur 2 private händler die verlangen aber 50 euro aufwärts, normalerweise kostet der aber nur 30 euro.

      weiss jemand etwas darüber ob beziehungsweise wann man den wieder kaufen kann?
    • Yo

      Hab Mal ne Frage:
      Hab kürzlich meine Konsolen in ein anderes Zimmer gebracht. Hier reicht die WLAN Verbindung aber nicht mehr ganz aus, bin zu weit vom Modem entfernt, weshalb ich mir einen LAN-Adapter gekauft habe.

      Das Modem ist nun aber ja nicht in meinem Zimmer. Dafür habe ich zwei DLAN Adapter, einer beim Router mit Ethernet Kabel angeschlossen und einer hier im Zimmer, wo der LAN Adapter mit Ethernet Kabel angeschlossen ist.

      Theoretisch gesehen müsste es jetzt doch auch eine Verbindung aufbauen oder nicht? Leider klappt es bei mir nicht.
      Mit dem PC ist es kein Problem (habe auch hierfür je 2 DLAN Adapter).
      Ich weiss nur nicht, ob es eben mit der Wii U auch so funktioniert.

      Also es sieht so aus um es kurz zu machen:

      Wii U --> LAN Adapter --> DLAN Adapter 1 (im Zimmer) --> DLAN Adapter 2 (beim Router) --> Router

      Danke für die Hilfe.
    • ChromXsome schrieb:

      Yo

      Hab Mal ne Frage:
      Hab kürzlich meine Konsolen in ein anderes Zimmer gebracht. Hier reicht die WLAN Verbindung aber nicht mehr ganz aus, bin zu weit vom Modem entfernt, weshalb ich mir einen LAN-Adapter gekauft habe.

      Das Modem ist nun aber ja nicht in meinem Zimmer. Dafür habe ich zwei DLAN Adapter, einer beim Router mit Ethernet Kabel angeschlossen und einer hier im Zimmer, wo der LAN Adapter mit Ethernet Kabel angeschlossen ist.

      Theoretisch gesehen müsste es jetzt doch auch eine Verbindung aufbauen oder nicht? Leider klappt es bei mir nicht.
      Mit dem PC ist es kein Problem (habe auch hierfür je 2 DLAN Adapter).
      Ich weiss nur nicht, ob es eben mit der Wii U auch so funktioniert.

      Also es sieht so aus um es kurz zu machen:

      Wii U --> LAN Adapter --> DLAN Adapter 1 (im Zimmer) --> DLAN Adapter 2 (beim Router) --> Router

      Danke für die Hilfe.

      Ein DLAN-Adapter verwendet die bereits verlegten Stromleitungen, ergo muss es ein (Strom)Kreislauf geben, damit es überhaupt funktioniert.
      Verwendest du dabei einen DLAN-Adapter für PC und Wii U oder 2 verschiedene? Hängen die an einer Steckdosenreihe oder an 2 verschiedenen?
      Bei mir Zuhause funktioniert DLAN nicht, da wir 2 verschiedene Stromkreisläufe haben.

      Zur Sicherheit, kannst du ja mal deinen PC kurz von LAN nehmen und deine Wii U dranhängen, dann weißt du es auf jeden Fall.

      Vllt gibt es bei der Wii U eine Einstellung für LAN, weiß ich leider nicht.
    • Marco Primmer schrieb:

      ChromXsome schrieb:

      Yo

      Hab Mal ne Frage:
      Hab kürzlich meine Konsolen in ein anderes Zimmer gebracht. Hier reicht die WLAN Verbindung aber nicht mehr ganz aus, bin zu weit vom Modem entfernt, weshalb ich mir einen LAN-Adapter gekauft habe.

      Das Modem ist nun aber ja nicht in meinem Zimmer. Dafür habe ich zwei DLAN Adapter, einer beim Router mit Ethernet Kabel angeschlossen und einer hier im Zimmer, wo der LAN Adapter mit Ethernet Kabel angeschlossen ist.

      Theoretisch gesehen müsste es jetzt doch auch eine Verbindung aufbauen oder nicht? Leider klappt es bei mir nicht.
      Mit dem PC ist es kein Problem (habe auch hierfür je 2 DLAN Adapter).
      Ich weiss nur nicht, ob es eben mit der Wii U auch so funktioniert.

      Also es sieht so aus um es kurz zu machen:

      Wii U --> LAN Adapter --> DLAN Adapter 1 (im Zimmer) --> DLAN Adapter 2 (beim Router) --> Router

      Danke für die Hilfe.

      Ein DLAN-Adapter verwendet die bereits verlegten Stromleitungen, ergo muss es ein (Strom)Kreislauf geben, damit es überhaupt funktioniert.
      Verwendest du dabei einen DLAN-Adapter für PC und Wii U oder 2 verschiedene? Hängen die an einer Steckdosenreihe oder an 2 verschiedenen?
      Bei mir Zuhause funktioniert DLAN nicht, da wir 2 verschiedene Stromkreisläufe haben.

      Zur Sicherheit, kannst du ja mal deinen PC kurz von LAN nehmen und deine Wii U dranhängen, dann weißt du es auf jeden Fall.

      Vllt gibt es bei der Wii U eine Einstellung für LAN, weiß ich leider nicht.


      Danke für die Antwort.

      Also der PC hat 2 DLAN Adapter (1 im Zimmer und eins beim Modem) und die Wii U hat 2 DLAN Adapter (auch 1 Zimmer und 1 Modem). Also insgesamt 4 Stück. Die Adapters im Zimmer hängen an verschiedenen Steckdosen. Beim Modem hängt einer direkt an der Steckdose und der andere hängt auf einer Mehrfachsteckdose, welche auch an der Steckdose des anderen Adapters hängt.

      Auf jeden Fall werde ich Morgen Mal versuchen, die Wii U mit dem Adapter vom PC zu verbinden, könnte sogar noch klappen.

      Und in den Einstellungen der Wii U kann man explizit "LAN" als Verbindungseinstellung auswählen.

      Wie gesagt, werde es dann morgen ausprobieren und werde hier entsprechend berichten wie es ausgegangen ist :)
    • ChromXsome schrieb:

      Marco Primmer schrieb:

      ChromXsome schrieb:

      Yo

      Hab Mal ne Frage:
      Hab kürzlich meine Konsolen in ein anderes Zimmer gebracht. Hier reicht die WLAN Verbindung aber nicht mehr ganz aus, bin zu weit vom Modem entfernt, weshalb ich mir einen LAN-Adapter gekauft habe.

      Das Modem ist nun aber ja nicht in meinem Zimmer. Dafür habe ich zwei DLAN Adapter, einer beim Router mit Ethernet Kabel angeschlossen und einer hier im Zimmer, wo der LAN Adapter mit Ethernet Kabel angeschlossen ist.

      Theoretisch gesehen müsste es jetzt doch auch eine Verbindung aufbauen oder nicht? Leider klappt es bei mir nicht.
      Mit dem PC ist es kein Problem (habe auch hierfür je 2 DLAN Adapter).
      Ich weiss nur nicht, ob es eben mit der Wii U auch so funktioniert.

      Also es sieht so aus um es kurz zu machen:

      Wii U --> LAN Adapter --> DLAN Adapter 1 (im Zimmer) --> DLAN Adapter 2 (beim Router) --> Router

      Danke für die Hilfe.

      Ein DLAN-Adapter verwendet die bereits verlegten Stromleitungen, ergo muss es ein (Strom)Kreislauf geben, damit es überhaupt funktioniert.
      Verwendest du dabei einen DLAN-Adapter für PC und Wii U oder 2 verschiedene? Hängen die an einer Steckdosenreihe oder an 2 verschiedenen?
      Bei mir Zuhause funktioniert DLAN nicht, da wir 2 verschiedene Stromkreisläufe haben.

      Zur Sicherheit, kannst du ja mal deinen PC kurz von LAN nehmen und deine Wii U dranhängen, dann weißt du es auf jeden Fall.

      Vllt gibt es bei der Wii U eine Einstellung für LAN, weiß ich leider nicht.


      Danke für die Antwort.

      Also der PC hat 2 DLAN Adapter (1 im Zimmer und eins beim Modem) und die Wii U hat 2 DLAN Adapter (auch 1 Zimmer und 1 Modem). Also insgesamt 4 Stück. Die Adapters im Zimmer hängen an verschiedenen Steckdosen. Beim Modem hängt einer direkt an der Steckdose und der andere hängt auf einer Mehrfachsteckdose, welche auch an der Steckdose des anderen Adapters hängt.

      Auf jeden Fall werde ich Morgen Mal versuchen, die Wii U mit dem Adapter vom PC zu verbinden, könnte sogar noch klappen.

      Und in den Einstellungen der Wii U kann man explizit "LAN" als Verbindungseinstellung auswählen.

      Wie gesagt, werde es dann morgen ausprobieren und werde hier entsprechend berichten wie es ausgegangen ist :)

      Also wenn eine Verbindung besteht, durch verbundene Stromkreise, dann sollte es funken.
      Benutzte selber PowerLAN adapter, von unten nach oben in mein Zimmer, der geht in einen Switch, von da Laptop und Wii U. Funktioniert wunderbar