Retro-Woche // Virtual Console-Spieletest: Super Mario 64

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Retro-Woche // Virtual Console-Spieletest: Super Mario 64

      Man muss nicht immer nur das Neueste vom Neuen spielen, auch alte Spiele machen noch jede Menge Spaß. Und weil das Tower-Team gerne mal den einen oder anderen Retro-Titel einlegt, eröffneten wir am Montag die Retro-Woche. Über Avatare, Lieblingsspiel-Texte, Spezial-Berichte, Gewinnspiele und besondere Spieletests liefern wir euch das passende Rahmenprogramm. Auch ihr beteiligt euch zahlreich an der Retro-Woche, indem ihr eure Avatare und Signaturen dem Thema angepasst habt. Nun ist das Event fast vorbei, aber wir haben natürlich bis Sonntag Abend noch mehr für euch. Beispielsweise den Test zu Super Mario 64, das erst kürzlich in der Virtual Console der Wii U veröffentlicht wurde. Was Marios erstes 3D-Jump'n'Run noch heute großartig macht, hat Kevin für euch aufgeschrieben.

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
      Mit Dank an Terror-Pinguin!
    • Ich wünschte es würde nochmal ein Mario Teil in diesem Stil kommen. Galaxy war zwar ok, konnte aber nicht so fesseln wie SM 64 oder Sunshine. Die kleinen Level waren irgendwie nicht so mein Ding. Da kann man wohl nur noch auf Yooka-Leylee hoffen.
      Super Mario Maker Level:

      Ghost House I - 7BFC-0000-0039-CAA8

      Mushroom Level I - BD2C-0000-003E-7C2C

      Bowser´s Castle I - CD08-0000-00F1-B185

      Underwater Level I - 488A-0000-0047-4530
    • Jup, Mario 64 war damals schon genial, aber auch zu gleich sehr schwer um alles Sterne zu bekommen.

      Würde mir wünschen mal wieder ein
      Super Mario Sunshine auf der Wii-U zu spielen.
      (Auf dem GameCube war es damals der Hit schlecht hin und hat jede Menge Spaß gemacht)
    • Damals als das N64 gemeinsam mit N64 erschien war schon der Hammer der Hype um diese Konsole war REAL und alles war sooo Neu und so geil !

      Super Mario 64 ist und bleibt das beste Spiel Allerzeiten.
      Ich glaube ein so perfektes Game wird es niemals mehr geben.
      Ich kenne es in und auswendig und trotzdem liebe ich es.

      Jeder der damals 1997 nicht mit erleben konnte und erst später nachholen musste tut mir irgendwie leid (nicht böse gemeint ^___^ ) weil es eine unglaublich geile Zeit war.

      Das Spiel macht einfach so extrem viel richtig.
      Der OST wird selten bei diesem Spiel genannt aber auch den muss man loben.

      Dieses Spiel ist eine 1+* !!!
    • Super Mario 64 war auf dem N64 schon ein Meisterwerk, aber heute betrachtet gefallen mir die beiden Galaxy-Teile deutlich besser. Zur damaligen zeit war Super Mario 64 ein Meilenstein, da es nichts vergleichbares gab und er Sprung von der 2. in die 3. Dimension ein riesiger Schritt war, doch durchgespielt habe ich es damals nie. Viel zu schwer, die Kamerasteuerung war auch nicht das gelbe vom Ei und die Sprünge, ja die waren richtig schwer präzise auszuführen. Spaß hat es zwar trotzdem gemacht, man fühlte sich einfach total frei. Ich spielte allerdings immer nur die ersten Welten, danach wurde es mir persönlich aufgrund der ungenauen Steuerung zu schwer, ganz besonders in den Unterwasserpassagen, da die Schwimmsteuerung damalsnicht mein Fall war. Trotzdem empfand man damals große Freude an diesem Spiel, denn es legte den Grundstein für viele weitere 3D Abenteuer wie Donkey Kong 64, Banjo & Kazooie, Super Mario Galaxy, Super Mario 3D World und weitere.

      Heutzutage spiel ich es ab und zu mal wieder, aber wie damals auch nur die ersten Welten, da ich mit der Steuerung noch immer meine Probleme habe, Super Mario Galaxy war übrigens das erste 3D Mario, welches ich auch richtig durchgespielt hatte, da die Steuerung punktgenau war und mir das gesamte Spiel deutlich besser gefallen hat als die Vorgänger.

      Als perfekt würde ich Super Mario 64 nicht bezeichnen, aber als Meilenstein schon, da es die 3D Jump and Runs für alle Zeiten geprägt hat und richtige Innovationen ins Genre der Jump and Runs einbrachte.

      Mein persönliches N64 Highlight ist Paper Mario, dieses RPG liebe ich über alles und spiele ich auch heute noch viele Jahre später sehr sehr gerne und ich mag es noch lieber als den Gamecube-Nachfolger.
    • Ich weiß nicht...irgendwie war Super Mario 64 für mich nie das Meisterwerk als das manche es gerne betiteln...Die Levels waren irgendwie so total uninteressant wegen ihrer komischen Bauten die nicht wirklich passten, immer kams mir vor wie Bauklötze in Lava, Höhlen, unter Wasser usw....denke das hat Banjo Kazooie klar besser gemacht zu der Zeit :rolleyes:
      3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami 8)
      spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Dragon Quest VII
      Nintendo Network ID: Constantendo64
    • Ja das stimmt natürlich alles, sehe ich auch ganz genauso, aber zu der damaligen zeit gab es noch gar kein Banjo & Kazooie und somit keine vergleichbaren Alternativen. Super Mario 64 war ja nur der beginn, alles danach war natürlich besser und schöner, aber versetze dich mal in die damalige zeit als 3D Games absolutes Neuland waren und vorher nur Sega Megadrive, Super Nintendo, Atari Jaguar, Amiga 1000 und so weiter bekannt waren, da war Super Mario 64 ein absolutes Meisterwerk, heute natürlich nicht mehr, das dürfte jedem klar sein da es mittlerweile bessere Alternativen gibt, aber damals war Super Mario 64 der Vorreiter.
    • Dieses Spiel ist der absolute Hammer! Die erneuten 10€ für die eshop Version hab ich gern ausgegeben! Hab zwar schon einen N64 mit RGB Mod aber auf der WiiU sieht es nochmal ne ganze Ecke besser aus
      Alexander, Caesar, Charlemagne, and I have founded empires. But on what did we rest the creations of our genius? Upon force. Jesus Christ founded his empire upon love; and at this hour millions of men would die for him
      -Napoleon Bonaparte
    • Ich hab das Super Mario 64 schon damals (mit 3 oder 4?) bei Freunden der Familie gespielt. Wenn ich mich recht entsinne, war es für mich die erste Begegnung mit einem 3D-Spiel.
      Über die Jahre habe ich das Spiel, wenn wir dort waren, immer ein bisschen (oder bisschen mehr) gespielt.
      Irgendwann haben sie mir dann zum Geburtstag ein Paket geschickt. Darin enthalten waren der N64 mit ein paar Spielen; darunter Super Mario 64. Ich habe mich tierisch gefreut und sogleich das Spiel erneut begonnen. Und es war immernoch so gut, wie ich es in Erinnerung hatte.

      Meine aktuellen Spiele
      PC: Don't Starve Together | The Binding of Isaac: Rebirth | Watch_Dogs | Smite
      Wii U: Pokémon Tekken | Freedom Planet
      3DS: Pokemon X | Monster Hunter Generations
    • Das Spiel ist natürlich zeitlos genial und das zweifellos beste Mario Abenteuer das Big N jemals produziert hat. Ich habe es damals beim Release gezockt und war begeistert wie nie zuvor.

      Noch trauriger ist es das es Nintendo nicht auf die Reihe bekommt eine neue Spielerfahrung in diesem Stil zu bringen. New Super Bros U, Mario Maker... Was soll das alles? Und dann noch bestätigen das es kein neues 3d Abenteuer auf der Wii U geben wird.

      Für mich einfach nur lächerlich und deshalb verliert Nintendo immer mehr Punkte bei mir. Die diesjährige E3 ist die letzte Chance die ich Big N noch einräume.
      Spiele derzeit: Mario Kart 8 (Online), SSBU (Online) sowie Bayonetta 2 und Captain Toad TT.

      Warte am Meisten auf: Splatoon, Zelda U, Starfox U, Mario Maker und Mario Party 10.... und hoffentlich noch auf einige Überraschungen!
    • Galaxy und 3D World waren doch richtig cool und haben richtig gute Wertungen eingefahren. Gerade Galaxy sollte man kennen, denn besser geht es im Singleplayerbereich nicht, DAS ist Perfektion.
    • Ob irgendwann ein richtiger SM64 NAchfolger kommt?

      SMS war zwar auch recht offen, doch zu stark auf den Dreckweg getrimmt. SMG 1+2 sind Meilensteine, die man gespielt haben muss und SM3DW hat den Mutiplayer in die Mario 3D-Games gebracht, jedoch hatten diese eher lineare Level, was mich nicht gestört hat.

      Trotzdem wäre ein neues J'n'R mit offenen Welten im Stile dieses Klassikers schon toll.