Erste Animal Crossing-LINE-Sticker veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erste Animal Crossing-LINE-Sticker veröffentlicht

      Erinnert ihr euch noch an euer erstes Handy? Meines war ein Siemens A55. Viele von euch sind sicherlich mit ähnlichen Geräten eingestiegen. Die Kids von heute laufen aber bereits in jungen Jahren mit ihren iPhones und Android-Systemen herum und kommunizieren schon lange nicht mehr per SMS. Auf der einen Seite schön, da man mit WhatsApp und Konsorten sicherlich Geld spart. Auf der anderen Seite frisst das Ganze aber durch seine unbegrenzten Möglichkeiten mehr Zeit, als einem lieb ist.

      In Japan, aber auch immer mehr im Westen, erfreut sich LINE großer Beliebtheit. Fragt man Nutzer, was sie am japanischen Dienst besser finden als beispielsweise an WhatsApp, fällt immer ein Wort: Sticker. Mal kostenlos, mal kostenpflichtig, könnt ihr eure Nachrichten mit kleinen Bildern aufhübschen. Seit gestern ist Nintendo nun ebenfalls beim Social Media-Dienst vertreten. Ob Zufall oder nicht, gibt es ab heute für 1,99 € einige Animal Crossing-Sticker für LINE zu kaufen. Wie diese aussehen, könnt ihr hier einsehen.

      Quelle: LINE
      Twitter