Präsident von Sony Computer Entertainment äußert sich positiv zur Wii U

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Präsident von Sony Computer Entertainment äußert sich positiv zur Wii U

      Man kann mit ziemlich großer Sicherheit davon ausgehen, dass die drei großen Konsolenhersteller, also Microsoft, Sony und Nintendo, sich ständig gegenseitig beobachten, um denkbare Anregungen für eigene Spiele, Konsolen oder andere Produkte zu erhalten. Gerade zur E3-Messe fällt immer wieder auf, dass Verantwortliche der genannten Unternehmen auch die Messestände der Konkurrenz besuchen, um kommende Neuheiten unter die Lupe zu nehmen. Selbst Mario-Schöpfer Shigeru Miyamoto ist dabei keine Ausnahme und so hat er in den vergangenen Jahren regelmäßig die E3-Messestände von Sony und Microsoft in Augenschein genommen, etwa bei den Ankündigungen von Xbox Kinect oder der PlayStation Vita.

      Shuhei Yoshida ist bekanntlich der weltweite Präsident von Sony Computer Entertainment Worldwide und hat sich bereits in der Vergangenheit schon das eine oder andere Mal zur Konkurrenz geäußert. Dabei hatte er schon vor einer ganzen Weile zugegeben, selbst Besitzer einer Wii U zu sein. Im Rahmen der EGX 2015, die derzeit in England abgehalten wird, wurde Herr Yoshida nach seiner favorisierten Spielekonsole gefragt, die nicht von Sony kommt. Er antwortete daraufhin, dass er viel von der Wii U von Nintendo halte, da die Konsole viele Spiele biete, die er gemeinsam mit seiner Tochter spielen kann.

      Quelle: Twitter
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)
    • Ich muss ja ganz ehrlich sein, dieser Typ ist einfach SEHR sympathisch. Nintendo sollte sich wirklich einen Vorbild an ihm nehmen. Es kann doch nicht sein das man solche aussagen kaum bei nintendo hört. Ich habe noch nie gehört wie Reggie oder Miyamoto mal erwähnt haben wieviel Spaß sie haben mit der Konsole der Konkurrenz. Natürlich muss man jetzt nicht direkt so etwas sagen allerdings sollte man viel lockerer werden. Nach den tot von iwata haben ALLE großen unternehmen was dazu gesagt, nicht nur die Chefs sondern auch das unternehmen selbst. Der offizielle PS twitter account hat ebenfalls eine Nachricht dazu geschrieben. Obwohl es die Konkurrenz war. Wenn allerdings einer bei Sony oder MS stirbt ist die Wahrscheinlichkeit das nintendo etwas dazu sagt sehr gering. Gibt auch ein paar Gründe aber trotzdem. Ich mag nintendo, sogar sehr allerdings finde ich Sony und ( tatsächlich ) MS bei einigen Sachen deutlich sympathischer. Ist auch nur meine Meinung aber naja, jeder denkt anders.
    • @Alex15

      Man wird nichts gutes von Nintendo über die Konkurrenz hören, hat nicht sogar der Typ der für seine zu offene Art gekündigt wurde, gesagt, dass dies bei Nintendo untersagt ist?

      Irgendwo hab ich gelesen, dass man für Lob der Konkurrenz seinen Job riskiert ist aber schon lange her.
      MS und Sony sind halt Modernere Unternehmen.
      Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.
    • Naja muss ehrlich sagen das Nintendo dieses "Kinder-Image" mit dieser Aussage bestätigt bekommt was ich sehr schade finde. Mal ehrlich ein 6 oder 7 jähriger Junge könnte zum Beispiel nie zelda durchspielen. Finde selbst Mario spiele schon wesentlich schwerer. Ich bin 28 und finde das Mario kindgerecht ist aber nichts für Kinder vom schwierigkeitsgrad her.
    • Man muss nämlich, auch mal als Kunde/Fan etc sehen, das zwar das alles bei Konzerne "Buisness" ist, aber man sollte nicht im Irrglauben sein, das sie sich Gegenseitig bekriegen oder nie eine andere Konsole anrühren würden. Diese kleinkarierte, kindische Consol-War, mit diesen unsäglichen Haterkommentare kommt alles nur von der Community/Fanbase selber. Das Sony & Co von diesen Console-War profitiert, sollte zwar klar sein und so werden sich die Sonymitarbeiter, und vorallem die in der Finanzposition wird sich nen Ast freuen, aber nur ziemliche verblendete Hardcorfe Fanboys glauben das die Mitarbeiter etc genauso drauf sind wie diese "toxic" Community die sich permanent bekriegt.

      Nur, und das ist auch bei Phil-Spencer so, denn ich jetzt von allen Repräsentanten der Konsolen als Symphatischten empfinde, man muss dennoch bewusst machen, das diese Aussage auch wieder seinen Teil zur Image-Vermarktung beiträgt...also ist so eine Aussage auch zum(größten) Teil PR...
    • sCryeR schrieb:

      @Alex15

      Man wird nichts gutes von Nintendo über die Konkurrenz hören, hat nicht sogar der Typ der für seine zu offene Art gekündigt wurde, gesagt, dass dies bei Nintendo untersagt ist?

      Irgendwo hab ich gelesen, dass man für Lob der Konkurrenz seinen Job riskiert ist aber schon lange her.
      MS und Sony sind halt Modernere Unternehmen.

      Und genau so etwas finde ich blöd. Natürlich muss man immer positiv über die eigene konsole reden allerdings finde ich Nintendos Art wirklich sehr dumm. Der sony Präsident und MS Chef sagen auch positive sachen über Nintendo. Natürlich wird sich Nintendo nie verändern....
    • Die WiiU ist halt eine Kiddie-Konsole, was durch diese Aussage noch verstärkt wird.
      Ausnahmen, die zudem noch schlecht gemacht sind , bestätigen die Regel.

      Will man Action Adventures ala Skyrim oder Rennspiele ala Forza spielen, so muss man zu etwas anderem greifen. Will man hüpfen und springen in einer bunten Umgebung, dann ist nintendo die erste Wahl.
    • thirdparty schrieb:

      Die WiiU ist halt eine Kiddie-Konsole, was durch diese Aussage noch verstärkt wird.
      Ausnahmen, die zudem noch schlecht gemacht sind , bestätigen die Regel.

      Will man Action Adventures ala Skyrim oder Rennspiele ala Forza spielen, so muss man zu etwas anderem greifen. Will man hüpfen und springen in einer bunten Umgebung, dann ist nintendo die erste Wahl.

      Und doch ist der Anteil an Kindern, auf PlayStation und Co. wahrscheinlich größer als auf der U (vorallem bei CoD, Battlefield, usw.). Ich finde es immer interessant, wie die meisten sagen, Konsole XY ist für Erwachsene und Konole XYZ für Kinder. Das hat doch nichts mit dem Alter, sondern vielmehr mit den bevorzugten Genres zutun. Abgesehen davon gibt es nicht nur Mario-Spiele für die U sondern auch CoD. Denn diese Spiele sind ja nicht exklusiv für PS und Xbox, sondern von Third Party Entwicklern. Wenn diese die nächste Nintendo Konsole wieder unterstützen, ist sie doch keine Kinderkonsole...
    • kraid schrieb:

      Es ist auch leichter etwas positives über einen Mitbewerber zu sagen, dessen Konsole weit abgeschlagen ist und so gar keine Gefahr für die eigene darstellt.
      Über die Xbox würde er sicher nicht solche lobenden Worte verlieren.

      Wieso lobt er wohl Nintendo ? Weil er mit seiner Tochter auf der Wii u spielt und nicht auf einer Xbox. Die Xbox ist in JP nicht beliebt, gibt auch keinen Grund eine Konsole zu loben die er wahrscheinlich nicht besitzt/ benutzt.
    • Verstehe ich bis heute nicht, warum sowas eine News wert ist. Schööön, irgendein weiterer berühmter Typ mag Nintendo, aber who cares? Er ist zwar der Präsident von Sony aber egal, er ist auch nur ein Mensch. Wenn man bei Justin Bieber eine Wii U zuhause sieht, veröffentlicht man das auch eine News, nur weil er etwas berühmter ist? Die Mutter von nebenan die beim Kundenservice von Sony arbeitet hat für ihr Kind wahrscheinlich auch eine Wii gekauft. Ist das auch ne News wert?
    • 7om schrieb:

      Verstehe ich bis heute nicht, warum sowas eine News wert ist. Schööön, irgendein weiterer berühmter Typ mag Nintendo, aber who cares? Er ist zwar der Präsident von Sony aber egal, er ist auch nur ein Mensch. Wenn man bei Justin Bieber eine Wii U zuhause sieht, veröffentlicht man das auch eine News, nur weil er etwas berühmter ist? Die Mutter von nebenan die beim Kundenservice von Sony arbeitet hat für ihr Kind wahrscheinlich auch eine Wii gekauft. Ist das auch ne News wert?

      Wenn es dich nicht interessiert musst du die news nicht lesen....
    • Also dass Yoshida sich auf genau so äußert, ist auch schon fast ne Hiobsbotschaft für sich geworden.

      Dass einige da immer noch überrascht sind, auf welche Art auch immer, ist faszinierend. ^-^
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW