Vorschau: The Legend of Zelda: Tri Force Heroes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorschau: The Legend of Zelda: Tri Force Heroes

      Ratet mal, wer schon das neue Zelda spielen darf und wer nicht! Moment... Da könnten einige von euch sauer werden. Vergesst das! Ich fange nochmal neu an: In etwas weniger als einem Monat erscheint The Legend of Zelda: Tri Force Heroes für den Nintendo 3DS. Darin ziehen drei Helden gleichzeitig los und müssen gemeinsam kämpfen und Rätsel lösen. Wenn ihr euch jetzt fragt, wie das Zusammenspiel im Online-Modus überhaupt funktioniert und ob der neue Zelda-Titel für Einzelspieler geeignet ist, dann solltet ihr einen Blick in unsere Vorschau werfen.

      Hier geht es zur Vorschau!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • ,,Dafür wählt ihr zunächst ein Gebiet aus, in das ihr aufbrechen wollt. Jedes Gebiet beinhaltet vier verschiedene Stages, die ihr zusammen mit den Mitspielern durchqueren könnt. Ihr dürft bereits alle Gebiete wählen, die ihr zuvor alleine freigespielt habt. "


      Jetzt hat sich mir eine Frage gestellt,da ich es nicht so ganz aus dem Text rauslesen konnte. Muss man die verschiedenen Level zuerst alleine meistern um diese online zu spielen? oder geht es auch so,dass man nur online die Level freischaltet?.
      Who is the boss? Nintendo ;)
      Nintendo for life <3
    • MZP forever Fan schrieb:

      ,,Dafür wählt ihr zunächst ein Gebiet aus, in das ihr aufbrechen wollt. Jedes Gebiet beinhaltet vier verschiedene Stages, die ihr zusammen mit den Mitspielern durchqueren könnt. Ihr dürft bereits alle Gebiete wählen, die ihr zuvor alleine freigespielt habt. "


      Jetzt hat sich mir eine Frage gestellt,da ich es nicht so ganz aus dem Text rauslesen konnte. Muss man die verschiedenen Level zuerst alleine meistern um diese online zu spielen? oder geht es auch so,dass man nur online die Level freischaltet?.


      Nope. Du kannst das ganze Game im Multiplayer von Anfang bis Ende durchziehen.
    • TourianTourist schrieb:

      Eine Frage zum Einzelspieler:

      Wenn ich jetzt von A nach B will, muss ich dann die anderen Links mit mir tragen oder gar mit jedem Link einzeln den Weg bestreiten? Oder gibt es auch wie in den Four Swords-Spielen die Möglichkeit, dass die anderen beiden Links mir folgen?

      Folgen können sie dir nicht. Man wechselt zwischen den einzelnen Charakteren und bringt sie so stückweise weiter. Wenn ein paar Meter mehr zu laufen sind, stapelt man halt. Das hört sich aber nerviger an als es ist, weil die Gebiete nicht sehr weitläufig sind - eher kleine Abschnitte, in denen man ohnehin oft wechselt und dabei Stück für Stück voran kommt.

      DatoGamer1234 schrieb:

      Ich hab ein paar Fragen: 1. Gibt es eigentlich eine richtige Overworld? 2. Gibt es Herzteile?

      1. Es gibt einen verbindenden Bereich, der ist aber nicht sehr umfangreich. Die wesentliche Spielstrukur ist levelartig aufgebaut.

      2.Herzen (Lebensenergie) werden von allen Helden geteilt - eine Erweiterung der Leiste durch sammelbare Teile gibt es nicht, weil man ja theoretisch immer mit verschiedenen Spielern zusammenspielt - da wurde also vereinheitlicht.
    • Roman Dichter schrieb:

      TourianTourist schrieb:

      Eine Frage zum Einzelspieler:

      Wenn ich jetzt von A nach B will, muss ich dann die anderen Links mit mir tragen oder gar mit jedem Link einzeln den Weg bestreiten? Oder gibt es auch wie in den Four Swords-Spielen die Möglichkeit, dass die anderen beiden Links mir folgen?

      Folgen können sie dir nicht. Man wechselt zwischen den einzelnen Charakteren und bringt sie so stückweise weiter. Wenn ein paar Meter mehr zu laufen sind, stapelt man halt. Das hört sich aber nerviger an als es ist, weil die Gebiete nicht sehr weitläufig sind - eher kleine Abschnitte, in denen man ohnehin oft wechselt und dabei Stück für Stück voran kommt.

      DatoGamer1234 schrieb:

      Ich hab ein paar Fragen: 1. Gibt es eigentlich eine richtige Overworld? 2. Gibt es Herzteile?

      1. Es gibt einen verbindenden Bereich, der ist aber nicht sehr umfangreich. Die wesentliche Spielstrukur ist levelartig aufgebaut.

      2.Herzen (Lebensenergie) werden von allen Helden geteilt - eine Erweiterung der Leiste durch sammelbare Teile gibt es nicht, weil man ja theoretisch immer mit verschiedenen Spielern zusammenspielt - da wurde also vereinheitlicht.

      Ok,danke. Das enttäuscht mich jetzt ein bisschen :( Das alles gehört ja zu einem Zelda dazu, egal ob Multiplayer oder Einzelplayer. Aber ich freu mich dennoch mega auf das Spiel :D
      Wer den Cent nicht ehrt,ist den Euro nicht wert.