Kleider machen Leute: Nintendo präsentiert weiteren Trailer zu The Legend of Zelda: Tri Force Heroes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kleider machen Leute: Nintendo präsentiert weiteren Trailer zu The Legend of Zelda: Tri Force Heroes

      Mit The Legend of Zelda: Majora´s Mask 3D durften wir uns erst Anfang des Jahres über ein (mehr oder weniger) neues Zelda-Abenteuer freuen, in dem wir in das düstere Termina reisten. Doch schon auf der E3 im zurückliegenden Sommer kündigte Nintendo mit The Legend of Zelda: Tri Force Heroes frischen Nachschub für alle 3DS-Fans an, in dem bekanntlich sogar drei Spieler gleichzeitig durch verwinkelte Tempel rennen. Dafür stehen euch zudem die unterschiedlichsten Kleidungsstücke zur Auswahl, die nicht nur ziemlich stylisch aussehen, sondern auch zusätzliche Fähigkeiten verleihen. Noch nie hatte Link so viel für Mode übrig! Da liegt übrigens auch der Name der Spielwelt nicht fern, der auf den eingängigen Namen Textilia hört.

      Die Verantwortlichen von Nintendo of America haben kürzlich einen neuen Trailer herausgebracht, in dem euch die Prinzessin höchstpersönlich mit neuen Eindrücken aus The Legend of Zelda: Tri Force Heroes versorgt.



      Übrigens: In unserem Vorschaubericht erhaltet ihr die neuesten Eindrücke aus der deutschen Verkaufsversion des Spiels. Bis zur Veröffentlichung dauert es ja glücklicherweise auch nicht mehr so lange, schließlich erscheint The Legend of Zelda: Tri Force Heroes am 23. Oktober dieses Jahres für Nintendo 3DS.

      Quelle: YouTube
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)
    • Irgendwie werde ich mit dem Spiel einfach nicht warm. Und je mehr ich davon sehe, desto weniger gefällt es mir. Ich hoffe einfach mal auf eine Demo, die mich dann vielleicht doch noch überzeugen kann.
      Spiele momentan:
      3DS: Paper Mario: Sticker Star, Pokemon Picross
      Wii: Kirby und das magische Garn
      WiiU: Tokio Mirage Sessions #FE

      Warte auf:
      Monster Hunter Stories(3DS), Shin Megami Tensei IV Apocalypse(3DS), 7th Dragon III (3DS)
    • Bei mir steht und fällt es damit ob man auch zu zweit zocken kann (also mit einem dummy oder einen fremden Spieler).Übrigens netter "Trailer" erklärt wirklich gut wie das Spiel so funktioniert.Frag mich nur ob die 32 Dungeons auch wirklich Normalgroße Dungeons sind
      edit:Wir haben das Jahr 2015 oder ? Das Spiel ist wirklich verdammt rückständig als ein Spiel mit Fokus auf Multiplayer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gumba ()

    • Also ich find das Spiel immer sympathischer... aber muliplayer NUR zu dritt... anstatt auch zu zweit ist irgendwie.. naja blöd.. weiss nicht ob es mit fremden so viel Spaß macht...


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Dishonored 2
      Titanfall 2
      Darksiders (X360)


      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen


      Pokemon Sonne
      Final Fantasy XV
      Resident Evil VII
      Pikmin (3DS)
      Horizon: Zero Dawn
      The Legend of Zelda: BotW (Wii U/NX)
      South Park
      Prey
      Mass Effect
      Yooka-Laylee
      God of War
    • Es ist einfach schwer sich unter dem game etwas vorzustellen.
      Die Rätsel sind wohl für Kinder, der Schwierigkeitsgrad wohl auch.

      Die Bosse würde ich gerne machen, aber alleine...
      Hab das sicher schon 5 mal bestellt und storniert und nach diesem trailer ist mir jetzt aber klar, dass dieses game zu sehr kinderkacke für mich ist.
      Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.
    • Ja, in Japan hat doch der König die Geschichte erzählt. Dass man sich in Übersee für die Prinzessin entschied kann ich nur zu gut nachvollziehen...

      Auch wenn die Geschichte sehr untypisch für Zelda ist, für ein kleines Spin-off geht das in Ordnung.
      Ich würde es schon gerne spielen, aber nur wenn ich auch zwei Mitspieler auftreiben kann.
      Hatte schon die Erfahrung bei Four Swords gemacht, dass es alleine etwas öde sein kann. Mit meinen kleinen Cousin war es auch nur bedingt besser, da er mit dem Schwierigkeitsgrad kaum zurecht kam.

      An diejenigen die sich jetzt schon über die Rätsel beschweren: gebt dem Spiel doch eine Chance und probiert es mal selber. Es macht mich etwas traurig wenn ich sehe, dass einige den Titel schon vorverurteilen.
      Wem das Konzept für Tri Force Heroes aber überhaupt nicht zusagt, der muss es natürlich nicht unbedingt spielen. Man muss nämlich abweichenden Videospiel-Geschmack immer respektieren und Verständnis zeigen, wenn jemandem etwas nicht gefällt.