Release-Termin der zweiten Serie der Animal Crossing amiibo-Karten und beiden Alben steht fest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Release-Termin der zweiten Serie der Animal Crossing amiibo-Karten und beiden Alben steht fest

      Es gibt Leute, die sammeln Briefmarken. Wieder andere sammeln Bierdeckel, Kronkorken, Plüschtiere oder Ü-Eier-Figuren. Natürlich kann man auch rund um Videospiele vieles sammeln. Nintendo hat mit den amiibo eine riesige Serie an Figuren geschaffen, die als Sammelobjekte einen höheren Stellenwert haben als die eigentliche Nutzung in diversen Nintendo-Spielen. Das führte dazu, dass man die Produktionsmengen der amiibo erhöhen musste, damit auch jeder die Figur seiner Wahl bekommt. Doch selbst jetzt ist die Nachfrage oft höher als das Angebot und ein Ende der Beliebtheit ist nicht in Sicht.

      Seitdem Animal Crossing: Happy Home Designer erhältlich ist, hat Nintendo ein zusätzliches Geschäftsmodell für sich entdeckt. Und so kamen kürzlich neben den bekannten amiibo-Figuren auch noch amiibo-Karten hinzu. Passenderweise mit den Motiven der Charaktere aus dem Animal Crossing-Universum. Da auch Happy Home Designer große Erfolge verbuchen kann, hat Nintendo heute bereits die zweite Serie an Animal Crossing amiibo-Karten angekündigt. Ab dem 20. November könnt ihr die neue Serie wie gewohnt in Sets zu je drei Karten sowie das dazugehörige zweite Album kaufen.



      Doch wer auch gerne seine amiibo-Karten aus der ersten Serie ordentlich sortiert aufbewahren möchte, kann sich ab kommendem Freitag, dem 23. Oktober, das passende Album zur ersten Serie kaufen.



      Ein Album kostet 14,99 Euro und beinhaltet bereits ein Set aus drei amiibo-Karten. Ihr könnt euch das erste Album hier vorbestellen und unterstützt damit gleichzeitig ntower. Sobald auch das zweite Album und die dazugehörigen amiibo-Karten vorbestellbar sind, informieren wr euch natürlich umgehend darüber!

      Quelle: Nintendo Deutschland via Twitter (1), (2)
    • ich habs mir bei beim MM für 12 euro bestellt (saturn hab ich keinen in der nähe).
      zum zweiten set kann ich nur sagen: jetzt schon?!?!? keine 2 monate nach dem ersten, viel zu früh.
      ich hab mir nur zwei packs gekauft, da auch recht viel glück gehabt, aber 5 euro für 3 karten ist mir da doch einfach en bissi zu teuer, und ich geh nicht davon aus, dass das 2. set billiger wird.
      an alle die ein komplettes karten set wollen sag ich nur viel spass beim sammeln^^
      ich bleib lieber bei den figuren
      bin doch auch nur ein armer AMIIBO-Süchtling... :D
    • Allein die Aufteilung in den Booster-Packs ist dämlich. Über den Preis kann man sowieso nur den Kopf schütteln. Auf 2 normale kommt eine spezielle Karte. Dabei sind es nur 17 von 100 Karten, die speziell sind, d.h. man hat irgendwann zwangsläufig alle speziellen Karten, aber bei weitem noch nicht alle normalen. Dadurch sind die speziellen eher gewöhnlich und die normalen die seltenen. Schwachsinn einfach. Aber es gibt immer welche, die sich das Geld aus der Tasche ziehen lassen.

      Hatte damals mal versucht das Dragonball Z Schachbrett von DeAgostini zu komplettieren, aber als meine Eltern mir das vorgerechnet hatten (ca. 400 Euro), hab ichs sein gelassen. Die AC-Karten dürften diesen Wert nochmals übersteigen, da viel Glück dabei ist und es insgesamt 3 Sets gibt. Finde diese Entwicklung im Videospiel-Sektor bedenklich. Man schaue sich nur mal LEGO Dimensions an...
      Meine Level in Super Mario Maker - Über einen Kommentar mit Lob und/oder Verbesserungsvorschlag freue ich mich sehr :)

      Spicy Icy Ghost Mansion (with Checkpoints) --- 68BF 0000 0092 FE3C
      Try to reach the top of the pole --- 61EF 0000 0088 7D97
      Ganondorfs Holy High Heels Quest --- 30B3 0000 0087 B2E1
      Evacuate the Dancefloor, Honey --- 0ED9 0000 0083 87E4
      Very very very happy Airshippy --- 782B 0000 0082 2AED
      oder Happy Airshippy - 1UP-Challenge --- 3A0B 0000 0083 DC47
      Simple but challenging 2 --- C66D 0000 0088 3258
      Underwater Madness Pro --- 08B6 0000 0081 C5F6
      Cloudpanic: Are you fast enough? --- 5B05 0000 0081 7B50
      Deadly Castle Adventure --- D00A 0000 0081 ACD8
    • Die amiibo-Karten interessieren mich mal so gar nicht, zumal die Preispolitik hier in Europa auch einfach nur dreist und lächerlich ist. Und nur zwei Monate nach Veröffentlichung der ersten 100 Karten schon die nächsten 100 nachzuschieben, ist auch ein wenig...übertrieben.

      Ich bleib bei den Figuren, die sehen wenigstens hübsch aus. Kartensammelei fand ich schon immer ziemlich dämlich, nein danke.