Nintendo-Helden gewinnen zwei GIGA-Mäuse und zwei TOMMIS [PM]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo-Helden gewinnen zwei GIGA-Mäuse und zwei TOMMIS [PM]

      Es kommt wirklich nicht selten vor, dass Nintendo-Spiele im Rahmen von Spielemessen, etwa zur E3 oder gamescom, mit Preisen und Auszeichnungen prämiert werden. Doch Nintendo ist bekanntlich auch durchaus häufig auf kleineren Messen und Events aktiv, um die neuesten Spielerlebnisse zu präsentieren. Manchmal kommt es sogar vor, dass das japanische Unternehmen auf Messen vertreten ist, die im Kern eigentlich gar nichts mit Videospielen zu tun haben. Bestes Beispiel dürfte die Frankfurter Buchmesse sein, die man nun schon seit einigen Jahren mit den unterschiedlichsten Spielen besucht.

      In der folgenden Pressemeldung, die wir heute von Nintendo Deutschland erhalten haben, informiert uns Nintendo über die neuesten Auszeichnungen, die man kürzlich auf deutschen Events absahnen konnte. Im Mittelpunkt stehen dabei die beiden Wii U-Hits Splatoon und Yoshi´s Woolly World, die auch bei uns in der Community gut ankamen. Aber lest selbst:

      Nintendo-Helden gewinnen zwei GIGA-Mäuse und zwei TOMMIS

      Yoshi’s Woolly World und Splatoon wurden auf der Frankfurter Buchmesse mit renommierten Videospiel-Preisen ausgezeichnet


      Ob in Büchern oder Videospielen – letztlich geht es immer um gute Geschichten. Darum gehören die Verleihungen von zwei der renommiertesten deutschen Videospiel-Preise mittlerweile zu den festen Ritualen der Frankfurter Buchmesse. Dabei steigen immer wieder auch Nintendo-Helden aufs Siegertreppchen. In diesem Jahr haben es der liebenswerte Yoshi und die coolen Inklinge geschafft: Im Rahmen der Messe wurde das originelle Jump & Run Yoshi’s Woolly World mit der GIGA-Maus als bestes Spiel für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren und mit einem TOMMI als bestes Konsolenspiel ausgezeichnet. Die fröhliche Farbschlacht Splatoon sicherte sich den Kinderpreis der GIGA-Maus und den dritten Platz in der Kategorie Konsolenspiele des Deutschen Kindersoftwarepreises TOMMI.

      „Konsequent und bestechend bestimmt das Thema Wolle Grafik und Spielhandlung“, sagt die Fachjury der GIGA-Maus zu Yoshi’s Woolly World, das auf der TV-Konsole Wii U läuft. Die virtuellen Spielwelten erscheinen in der Tat wie gestrickt und gehäkelt. Bis zu zwei Spieler, die sich gegenseitig helfen können, durchstreifen mit Yoshi das Woll-Atoll, um dessen Brüder aus den Klauen des schurkischen Zauberers Kamek zu befreien. Auch der aus Kindern bestehenden Jury des TOMMI Awards gefiel Yoshis Abenteuer ausgesprochen gut: „Yoshi’s Woolly World gewinnt den TOMMI, weil es so süß und toll ist. Es ist total lustig, dass man sich gegenseitig fressen und durch die Luft spucken kann.“

      Auch über die Vergabe des Kinderpreises der GIGA-Maus bestimmen Kinder und Jugendliche selbst. „Toll, was man da alles mit Farbe beschmieren kann, ohne selbst einen einzigen Klecks abzubekommen!“ meinten die Juroren zu Splatoon. Das Spiel für die TV-Konsole Wii U, einer der Sommer-Hits dieses Jahres, glänzt mit einer spritzigen Spielidee: Bis zu acht Wii U-Spieler schlüpfen in die Rolle von Inklingen – halb Mensch, halb Tintenfisch – und liefern sich in zwei Vierer-Teams spannende Wettkämpfe. Off- und online gilt es, möglichst große Reviere mit der Farbe des eigenen Teams zu markieren und als Tintenfisch zu durchschwimmen. Das kam auch bei der Kinderjury des TOMMI bestens an. Ihr Urteil: „Splatoon gewinnt den TOMMI 2015, weil es das beste Actionspiel ist und es einen Riesenspaß macht, mit Farbe herumzuspritzen.“

      „Die Auszeichnungen für Yoshi’s Woolly World und Splatoon auf der Frankfurter Buchmesse haben uns riesig gefreut. Das zeigt, wie beliebt unsere Titel bei Kindern und Jugendlichen sind. Bei Nintendo steht der Spielspaß deshalb auch immer im Vordergrund.“, sagt Ingo Kreutz, Senior PR Consultant bei Nintendo.

      Mit dem vom Magazin ELTERN family gestifteten Gütesiegel GIGA-Maus, wird alljährlich Spiel- und Lernsoftware ausgezeichnet, um Eltern und Kindern Orientierung zu bieten. In der Jury sitzen Wissenschaftler, Pädagogen, Psychologen, Fachjournalisten und Kinder. Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI wird unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig an empfehlenswerte Videospiele für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren vergeben. Initiatoren sind die Zeitschrift "familie&co" und das Berliner Büro für Kindermedien FEIBEL.DE.

      Quelle: Nintendo PM
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)