Mario Tennis: Ultra Smash bietet einen Online-Modus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mario Tennis: Ultra Smash bietet einen Online-Modus

      Liebe Tennis-Freunde, aufgepasst: am 20.11. heißt es wieder Spiel, Satz und Sieg, wenn das Pilzkönigreich zum Tennisturnier des Jahres einlädt. Unsere Kollegen von GameXplain konnten vor kurzem einen Blick auf Mario Tennis: Ultra Smash werfen und dabei einige interessante Informationen zu Tage bringen. Eine der wichtigsten Informationen vorab: Ihr könnt euch mit Mario, Yoshi, Peach und Co. mit Gegnern aus der ganzen Welt die Bälle um die Ohren schmettern, denn der neue Mario Tennis-Ableger bietet einen Online-Multiplayer. Neben klassischen Einzelmatches wird es ebenfalls einen Team-Modus geben, in dem ihr gemeinsam mit einem Freund ein Doppel austragen und das gegnerische Team in Grund und Boden stampfen könnt. Auch Neuigkeiten über das Gameplay, amiibo und spielbare Charaktere wurden veröffentlicht:

      • Zu Beginn werdet ihr mit Mario, Luigi, Toad, Peach, Daisy, Bowser, Wario, Waluigi, Yoshi, Boo, Donkey Kong und Rosalina spielen können
      • Man kann mit der Wii-Fernbedienung, dem Wii U Pro Controller, dem Classic Controller Pro und dem Wii U GamePad steuern
      • Bewegungs- oder Touchscreen-Steuerung werden nicht unterstützt
      • amiibo können als Partner in Doppel-Matches eingesetzt werden. Sie leveln ähnlich wie in Smash Bros.


      Einen Gesamt-Eindruck der Preview von GameXplain könnt ihr euch hier machen.



      *Update*
      Nintendo selbst hat soeben einen Übersichtstrailer veröffentlicht, der sich den oben genannten Informationen annimmt und sie visuell präsentiert. Viel Spaß beim Anschauen!



      Quelle: GameXplain via YouTube, Nintendo Everything, Nintendovia YouTube
    • Es gibt auch einen deutschen Übersichtstrailer. Könnt ihr vielleicht anfügen.

      nintendo.de/Spiele/Wii-U/Mario…-Ultra-Smash-1026139.html

      Finde die Neuerungen schon sehr spannend. Online-Modus ist gut, auch dass man den zu Zweit im Koop oder mit amiibo nutzen kann.

      Ansonsten scheint der Titel auch mehr herzugeben, als man anfangs vermuten konnte. Ich bin gespannt.
      Pokémon-Woche

      Typ: Käfer
      Pokémon: Skaraborn
    • Keine Überraschung. Sogar der 3DS-Teil hatte schon einen Online-Modus!^^

      Klar, ich lösche meine Lvl 50 Smash-amiibo, um sie in Mario Tennis benutzen zu können! :ugly
      Näh!
      Nintendo, jetzt wird es echt mal langsam Zeit für ein amiibo-Backup-System!
      Aktuelles Trainingstagebuch:
      26/59 Smash-amiibo auf Level 50 neu trainiert!
      Davon 4/4 mal Mr. Game & Watch und 2/2 mal R.O.B.! ;)

      Nächste Kämpfer die ich trainiere:
      Donkey Kong alias DONALD, oder auch der, den man besser nicht wütend macht! :cursing:
      >>Fortschritt: 58%<<

      Wario alias MORTIMER, oder auch der, der der Rivale des berühmten Helden ist! Ha cha cha! :awesome: :troll:
      >>Fortschritt: 36%<<
    • Dass man die amiibo eigentlich jetzt bei fast jedem Spiel erwarten kann, finde ich grundsätzlich gut, leider ist das natürlich wieder beschränkt, ähnlich wie bei Mario Party zum Start, da schlicht die Figuren fehlten.

      Könnte der amiibo-Support bedeuten, dass wir ein Waluigi oder auch einen Boo als amiibo bekommen? Die würden sich ja gut in die Super Mario Reihe einfügen.
      Pokémon-Woche

      Typ: Käfer
      Pokémon: Skaraborn
    • Damn, endlich hat auch Rosalina mal Sportbekleidung bekommen :3 und das Artwork von ihr zum Spiel ist soooo toll *.*

      Ich find es etwas schade das es mittlerweile so gut wie feststeht das die Plätze nur noch so doof in einer Arena eingefügt existieren, anderes als zu Power Tennis Zeiten mit Warios Fabrik Piazzale Delfino oder DKs Dschungel drumherum...das war besser.....Denke das Spiel wird wohl schon besser als der 3DS Ableger jedoch schätze ich das auch weiterhin Mario Power Tennis der beste Teil bleibt :/
      3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami 8)
      spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Dragon Quest VII
      Nintendo Network ID: Constantendo64
    • cohen schrieb:

      @cedrickterrick

      level 50 geht doch mega schnell bei SSB. Hab Yoshi und Bowser und Glurak auf 50 und das hat jeweils höchstens 2-3 stunden gedauert.

      Es geht mir auch nicht um das Level "50", sondern vielmehr um den eigentlichen Spielstand dadrauf. Da amiibo in Smash noch nach Level 50 dazulernen, wäre das extrem viel Arbeit, die wieder auf das Niveau zu bekommen, das meine erreicht haben.
      Und ich hab auch gemerkt, dass amiibo tatsächlich noch nach Level 50 dazulernen. Ich maine Ike und hab mit meinem Ike-amiibo im "Ike Climbers"-Team einen eigenen amiibo-All-Star gegen alle meine Level 50 amiibo gespielt und hab festgestellt, das mein Ike-amiibo anschließend wesentlich stärker gegen andere amiibo geworden ist. Ich hab schon so viel Spielstunden in mein amiibo-Training investiert, dass mir die Spielstände schon irgendwie wichtig sind. ;)
      Aktuelles Trainingstagebuch:
      26/59 Smash-amiibo auf Level 50 neu trainiert!
      Davon 4/4 mal Mr. Game & Watch und 2/2 mal R.O.B.! ;)

      Nächste Kämpfer die ich trainiere:
      Donkey Kong alias DONALD, oder auch der, den man besser nicht wütend macht! :cursing:
      >>Fortschritt: 58%<<

      Wario alias MORTIMER, oder auch der, der der Rivale des berühmten Helden ist! Ha cha cha! :awesome: :troll:
      >>Fortschritt: 36%<<
    • cedrickterrick schrieb:

      cohen schrieb:

      @cedrickterrick

      level 50 geht doch mega schnell bei SSB. Hab Yoshi und Bowser und Glurak auf 50 und das hat jeweils höchstens 2-3 stunden gedauert.

      Es geht mir auch nicht um das Level "50", sondern vielmehr um den eigentlichen Spielstand dadrauf. Da amiibo in Smash noch nach Level 50 dazulernen, wäre das extrem viel Arbeit, die wieder auf das Niveau zu bekommen, das meine erreicht haben.
      Und ich hab auch gemerkt, dass amiibo tatsächlich noch nach Level 50 dazulernen. Ich maine Ike und hab mit meinem Ike-amiibo im "Ike Climbers"-Team einen eigenen amiibo-All-Star gegen alle meine Level 50 amiibo gespielt und hab festgestellt, das mein Ike-amiibo anschließend wesentlich stärker gegen andere amiibo geworden ist. Ich hab schon so viel Spielstunden in mein amiibo-Training investiert, dass mir die Spielstände schon irgendwie wichtig sind. ;)



      ah okay, vielen dank für die richtig stellung. hab mir auch schonmal gedacht, dass das irgendwie "zu schnell" ging sie auf 50 zu leveln. mir ist auch aufgefallen, dass mein 50er Yoshi den 50er Bowser und den 50er Glurak weghaut.
    • Das Tennis auf dem 3DS hatte ja auch einen Online Multiplayer.

      Hätte mich echt gewundert, was sich Nintendo dabei gedacht hätte, wenn sie bei einem Nachfolger keinen Online Modus integrieren würden.

      Das Spiel sieht auf jeden Fall sehr spassig aus!
      Hab das auf dem 3DS etwa 20 Stunden gespielt (Für ein Tennis Spiel ist das relativ viel, denke ich xD)

      Aber die Wii U Version scheint nicht viele Modis zu bieten. Leider.
    • cedrickterrick schrieb:

      Keine Überraschung. Sogar der 3DS-Teil hatte schon einen Online-Modus!^^

      Klar, ich lösche meine Lvl 50 Smash-amiibo, um sie in Mario Tennis benutzen zu können! :ugly
      Näh!
      Nintendo, jetzt wird es echt mal langsam Zeit für ein amiibo-Backup-System!

      Jup, das ist langsam aber sicher bitter nötig. Hätte schon damals mit MP10 kommen sollen, als man erstmals vor die Wahl "Lösche ich meine SSB amiibo Daten für MP10 oder behalte ich meine SSB Daten" gestellt wurde.

      Splatterwolf schrieb:


      Könnte der amiibo-Support bedeuten, dass wir ein Waluigi oder auch einen Boo als amiibo bekommen? Die würden sich ja gut in die Super Mario Reihe einfügen.

      Die Rosalina, Wario und Donkey Kong amiibo der Super Mario-Serie sollten ja eh noch kommen. Vielleicht kommen dazu auch noch Waluigi und Daisy ^^
      Zockt momentan:
      - Hyrule Warriors
      - Assassin's Creed: Syndicate (PS4)
      - Badland (PS4)

      Freut sich schon auf:
      - Paper Mario: Color Splash
    • Die kompatiblen amiibo sind:

      Mario, Luigi, Peach, Bowser, Yoshi, Rosalina, Wario, Toad und Donkey Kong
      [Dr. Mario höchstwarscheinlich auch, weil er als Mario zählt]

      Also keine Neuen dabei. Übrigens interessant, dass auch hier Bowser Jr. und Diddy Kong wieder keine Würdigung erhalten! :S
      Aktuelles Trainingstagebuch:
      26/59 Smash-amiibo auf Level 50 neu trainiert!
      Davon 4/4 mal Mr. Game & Watch und 2/2 mal R.O.B.! ;)

      Nächste Kämpfer die ich trainiere:
      Donkey Kong alias DONALD, oder auch der, den man besser nicht wütend macht! :cursing:
      >>Fortschritt: 58%<<

      Wario alias MORTIMER, oder auch der, der der Rivale des berühmten Helden ist! Ha cha cha! :awesome: :troll:
      >>Fortschritt: 36%<<
    • Die Grafik ist echt hübsch, aber das ist so ne Reihe die mich null interessiert. Mario power Tennis aufm GCN war cool, aber ich hab das Gefühl wenn man eins kennt, kennt man alle.
      Ich würde mich mehr über eine Wiederbelebung des Mario Fußballs freuen - der GCN Teil war so mäßig, doch auf der Wii gabs unzählige Verbesserungen und es wurde zu einem echt guten Spiel. Das könnte man noch viel weiter ausbauen.
    • Könnte mir schon vorstellen, dass ein Buu Huu und ein Waluigi Amiibo kommen. Ich denke Nintendo hat nur den Support der bisher verfügbaren Amiibo bestätigt um der Ankündigung nicht die Überraschung zu nehmen.

      Über Buu Huu würde ich mich sehr freuen.

      Ein Backup System für die Speicherdaten der Amiibo wäre jetzt wirklich angebracht. Mich betrifft es noch nicht, da ich nur Ultra Tennis kaufen würde an Smash hab ich kein Interesse. In Zukunft kommen bestimmt noch mehr Spiele mit Schreib Funktion.

      Der Amiibo Support in den Titel scheint ganz nett zu werden. Werde die Vorbestellung vermutlich doch nicht stornieren. Eine Vorab Demo oder Vorab Testberichte wären jedoch hilfreich.

      Ich würde mich auch mehr über ein Mario Strikers freuen, fand das auf den Gamecube schon sehr gut, die Wii Version habe ich nie gespielt, aber wenn es einen guten Story Modus und Online Modus gibt könnte das den Kauf von Ultra Tennis rechtfertigen.