Das Investorentreffen von Nintendo in dieser Woche wurde von Analysten ins Visier genommen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Investorentreffen von Nintendo in dieser Woche wurde von Analysten ins Visier genommen

      Am kommenden Mittwoch, dem 28. Oktober, ist es wieder so weit und Nintendo bittet zum Investorentreffen. Da Nintendo eine Aktiengesellschaft bildet und die Aktionäre neue Zahlen dahingehend vorgelegt bekommen wollen, wie die aktuelle finanzielle Lage des Unternehmens aussieht, wird man ihnen am Mittwoch genau diesen Gefallen tun. Für die Aktionäre spielt wohl eher der Gewinn beziehungsweise die Dividende die größte Rolle, während wir uns nicht nur auf die Quartalsergebnisse, sondern auch auf aktualisierte Release-Listen und vielleicht die eine oder andere Überraschung freuen dürfen.

      Der Finanzdatenanbieter Nikkei hat kürzlich eine Umfrage mit fünf verschiedenen Analysten gestartet und zwei Tage vor dem Investorentreffen wollen sie wohl selbst wissen, ob sie richtig oder falsch mit ihrer Analyse liegen. Nach dem Investorentreffen könnt ihr also folgende Auflistung mit der Wahrheit vergleichen.
      • Es wird ein Nettogewinn von 16,1 Milliarden Yen (120.363.761 €) für den Halbjahreszeitraum erwartet.
      • Das ist ein Anstieg des Gewinns gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 1,8 Milliarden Yen (13.457.106 €);
        zum Vergleich: im Jahr 2014 = 14,3 Milliarden Yen (106.882.633 €)
      • Für das Quartal vom Monat Juli bis September erwarten die Analysten einen Nettogewinn von 6,9 Milliarden Yen (51.574.257 €).
      • Voraussichtlicher Umsatz von 197,9 Milliarden Yen (1.344.635.565 €) für den Halbjahreszeitraum und von 113,1 Milliarden Yen (845.526.552 €) für das Quartal wird erwartet.
      • Vor einem Jahr war der Umsatz von Nintendo für den Halbjahreszeitraum 171,4 Milliarden Yen (1.281.309.270 €) groß und der für das Quartal 96,7 Milliarden Yen (722.700.988 €).
      • Die Analysten erwarten die ersten offiziellen Details zum ersten Spiel für Smartphones von Nintendo.
      • Einige Analysten hoffen darüber hinaus, noch etwas mehr Licht bezüglich NX zu sehen, sprich kleine, neue Infos.

      Quelle: GoNintendo
    • NX? Das werden die sich sicher noch gedulden müssen.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Nintendo selbst hat mehrmals gesagt, sei es Iwata, Reggie oder Moffit, dass es nichts neues zu NX vor 2016 mehr geben wird. Und sowas nennt sich Analyst.... man kann ihn auch Faktenverdreher bezeichnen...
      Zockt momentan:
      - Hyrule Warriors
      - Assassin's Creed: Syndicate (PS4)
      - Badland (PS4)

      Freut sich schon auf:
      - Paper Mario: Color Splash

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheBC97 ()

    • Torben22 schrieb:

      NX war nur für die Fans als Beruhigung. Vielleicht hören die Geldgeber was zum Thema "was ist das?" Wenn nein ist es genau das was Nintendo gesagt hat: keine Info über NX vor 2016. Vll galt diese Aussage für die Öffentlichkeit aber Anteilseigner ausgenommen.

      Aktionäre sind die Öffentlichkeit. Jeder kann Nintendo-Aktien erwerben.
      Zumal auch die komplette Q/A-Runde protokolliert wird und anschließend für jeden auf der japanischen Nintendo-Website nachlesbar ist.
      Zockt momentan:
      - Hyrule Warriors
      - Assassin's Creed: Syndicate (PS4)
      - Badland (PS4)

      Freut sich schon auf:
      - Paper Mario: Color Splash
    • Nico.98 schrieb:

      Ich vermute stark, dass wir morgen Informationen zum ersten Mobile-Game von DeNA bekommen werden.

      *übermorgen
      Morgen wird Nintendo nur die Halbjahres-Ergebnisse für Q1 und Q2 des Fiskaljahres 2015/2016 vorlegen.
      Übermorgen (deutsche Zeit) findet dann das Investoren-Meeting statt.
      Zockt momentan:
      - Hyrule Warriors
      - Assassin's Creed: Syndicate (PS4)
      - Badland (PS4)

      Freut sich schon auf:
      - Paper Mario: Color Splash