Die Wii U von Nintendo überholt die Dreamcast von Sega

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Wii U von Nintendo überholt die Dreamcast von Sega

      Die Dreamcast von Sega ist bekanntlich die vorerst letzte Spielkonsole des ehemals ärgsten Nintendo-Konkurrenten und wurde im März 2001 letztendlich eingestellt. Nach zu hohen Verlusten und dem mittlerweile nur noch dritten Platz hinter Sony und Nintendo auf dem Spielkonsolenmarkt entschied man sich im Januar 2001 dazu, die Produktion einzustellen. Seitdem stellt Sega keine Hardware mehr her und spezialisiert sich auf das Entwickeln von Spielen für Spielkonsolen und Smartphones. Die Dreamcast konnte sich in ihrem Lebenszyklus von 18 Monaten immerhin 10,6 Millionen Mal verkaufen.

      Die Wii U konnte den Dreamcast von Sega mit nun 10,73 Millionen verkauften Einheiten überholen. Im Gegensatz zum Dreamcast benötigte die Wii U allerdings fast drei Jahre, um diese Zahl zu erreichen. Im Rennen mit der Wii und deren 101 Millionen verkaufter Einheiten liegt die Wii U mit deutlichem Abstand hinten und wird vermutlich auch nicht annähernd an diese Zahl heranrücken können. Wenn man nun von einer Ankündigung von NX im nächsten Jahr ausgeht und einer Veröffentlichung von Ende 2016/Anfang 2017, dürfte sich die Gesamtverkaufszahl der Wii U bei 15 Millionen verkauften Einheiten einpendeln, da Nintendo innerhalb des nächsten Jahres gerne 3,4 Millionen Einheiten absetzen würde. Da wir aber zur NX bis heute keine Informationen besitzen und auch nicht wissen, wie lange die Wii U noch auf dem Markt erhältlich sein wird, sind dies nur Vermutungen.

      Glaubt ihr, 15 Millionen verkaufte Einheiten über die gesamte Lebensdauer der Wii U sind realistisch?

      Quelle: Nintendo Life
    • Das sagt eigentlich eh alles. Es kann nur mehr Aufwärts gehen. 15 Mio halte ich durchaus für möglich, macht die Situation aber auch nicht besser. Schwaches Marketing, schwache Technik, schwacher Spielesupport, schwache Onlineservices = schwache Verkaufszahlen. Das einzig Positive sind die sehr gelungenen First- und Secondparty-Spiele, die aber nur Nintendofans interessieren.

      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • Was zu denken gibt, was wäre gewesen, wenn Sega durchgehalten hätte... 15 Mio. ist realistisch, aber das wird noch bis 2017 dauern. Wenn dann auch noch NX kommt, gehen die Wii U Zahlen sowieso runter.
      Spiele derzeit:

      Spoiler anzeigen
      Minecraft(PC)


      Most Wanted:

      Spoiler anzeigen

      The long Journey home (PC)
      Unravel (PC)
      Dragon Quest 7 (3DS)
      Monster Boy and the cursed kingdom (PC)
      Sonic 25th Anniversary Game (WiiU, NX, XBOX One oder PC)
      Abzu (PC)
      Yooka Laylee (NX)


      2017 wird DAS Gamingjahr. Seit Jahren endlich mal wieder richtig Futter.

    • In 18 Monaten 10 Mio verkaufte Geräte und trotzdem starke verluste ? Wie ?

      Interne Probleme zwischen Sega of America und Sega Japan, Einbruch der Arcadehallen im Westen, zweifelhafte Marketing-Entscheidungen, zumindest für damals, Micromanagment, schlechtes wirtschaften, Entwicklungen wie der 32X, hohe Produktionskosten des Sega Saturns.
      You want to know what Zeus said to Narcissus?

      “You better watch yourself!”
    • Es wär mir lieber, sie würde den Gamecube hinter sich lassen.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Ihr glaubt doch nicht wirklich das die Wii u 15 Millionen durch Zelda u bekommen wird ????
      Man hat 3 Jahre gebraucht um knapp 11 Millionen zu erreichen und durch ein Zelda weitere 5 Millionen ? Wenn NX schon 2016 erscheinen wird und Zelda u für Wii u UND NX erscheinen wird dann wird die Wii u knapp 12 Millionen erreichen. Wenn NX aber erst 2017 erscheinen wird kann ich mir 13-14 Millionen noch vorstellen aber so ganz naiv 5 mille durch Zelda zu erwarten ist aber SEHR dumm. 2016 erwartet uns auch keine große system Sellers. Durch nx sinkt die Wahrscheinlichkeit zu großen Titels für Wii u DEUTLICH. Bitte realistisch bleiben....
    • Alles echt schade so wie es hier steht. Okay, die U hat die DC überholt. Wunderbar, aber die DC war nur 18 Monate aufm Markt? Woher kommt das? Kam mir damals wesentlich länger vor, und ich hatte sie auch. DC war echt eine tolle Konsole, ich liebe Phantasy Star Online noch bis heute über alles. Gabs ja auch auf GC das Game. Naja, ich rechne mit 15 -20 Mille zum Ende der U. Beide Konsolen sind genial, und haben wesentlich mehr VKZ verdient. Ich versteh auch nich warum die PS4 so oft schon verkauft wurde, was hat die denn an Software? Nix was es im moment lohnt die zu kaufen in meinen Augen. Fifa und bla, was soll ich damit? Ok kommen bald dolle Games, aber ne, mochte schon die PS3 nicht!! PS1 und 2 hatte ich auch, die beiden waren noch ok. Aber seid Wii und DS, bin ich irgendwie nur noch bei Big N und PC. Die Kombi WiiU, 3DS und PC gefällt mir imo am besten. Psbox lohnt sich in meinen Augen nicht, gibts fast alles auch auf PC... ich verstehe den Markt heute kaum noch! Naja... bei Big N war ich schon immer seid ich klein war, ab und zu mal fremdzocken ok, aber dann lieber nur mit Big N und PC. Da hab ich dann auch alles, meine lieblingskombi seid Jahren. Wie gesagt, seid Wii und Ds... Sega war auch geil! Nintendo sollte die kaufen! :) :D Mein Traum!
      Mein Youtube Kanal Nobeldecker86:
      youtube.com/user/Sternkind86

      Auf meinem Kanal findet ihr Minecraft Wii U Edition Seeds, meine Nintendo Sammlung und vieles mehr!