Gameplay-Video zeigt Resident Evil 4: Wii Edition auf Wii U

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gameplay-Video zeigt Resident Evil 4: Wii Edition auf Wii U

      Für alle, die sich an Halloween nicht gegruselt haben oder einfach nicht genug von schaurig schöner Stimmung bekommen können, erschien letzte Woche ein echter Klassiker im Wii U eShop: Resident Evil 4: Wii Edition. Er wurde das erste Mal im Jahr 2005 für den GameCube veröffentlicht und fesselte schon damals die Herzen der Fans und Spieler. Bereits nach kürzester Zeit wurde das Horror-Survival-Spiel als Kult gehandelt. Dies führte dazu, dass unter anderem auch eine Wii-Version erschien, die verbessertes Gameplay bietet und die Geschichte um eine Nebenhandlung ergänzt. Wer damals nicht in den Genuss von Resident Evil 4 gekommen ist, hat nun also die Chance, in der Rolle des Leon S. Kennedy die Tochter des Präsidenten zu befreien.

      Auf YouTube wurde vor kurzer Zeit ein Video hochgeladen, das die ersten 25 Minuten der Wii Edition auf der Wii U zeigt. Man sieht sofort, dass das Spiel gut gealtert ist und auch heute noch, zehn Jahre nach dem offiziellen Release, einwandfrei gespielt werden kann. Wenn ihr euch selbst davon überzeugen möchtet, solltet ihr folgendes Videomaterial einmal genauer inspizieren. Viel Spaß beim Anschauen!



      Quelle: YouTube via Nintendo Everything
    • Super Spiel, kann ich jedem nur empfehlen, der es noch nicht auf der Wii gespielt hat! Und ich würds mir sogar noch mal auf Wii U kaufen, wenn ichs nicht mit dem letzten Humble Bundle grad erst für Steam bekommen hätte. Obwohl die Steuerung mit Fernbedienung und Nunchuk bei diesem Titel tatsächlich viel besser als die mit Gamepad war und ist!
      Battle.net: Dunkare#2241 / Origin: Dunkare1980 / Steam: Dunkare / Uplay: Dunkare
    • Braunschweiger schrieb:

      Haben die eigentlich die USK 18 Version in den eShop gestellt oder die PEGI Version mit USK Neuprüfung mit dem Mercenaries Modus?

      Als ob eine Neuprüfung vorlag, selbst Resident Evil 4 HD ist die normale USK Fassung^^

      Princess_Rosalina schrieb:

      Kann man das mit dem Wii U gamepad und Pro Controller spielen ? Weiß das jemand ?

      Schau mal im eShop vorbei, da steht es immer dabei^^
    • Ja, bescheuert wäre es und ist es tatsächlich auch...Habe selber schon ganz viel rumprobiert. Im eShop steht wirklich nur Wiimote oder Wiimote mit Classic-Controller und sobald das Spiel lädt und man an die Tasten des Gamepad kommt, sieht man auch den Hinweis, dass das Spiel nicht mit dem Gamepad gespielt werden kann...
      War total genervt, weil ich es einfach gekauft habe, ohne mich vorher zu informieren - nicht mal ahnend, dass das Spiel kein Gamepad-Support haben könnte. Auch wenn viele die Wiimote-Steuerung mögen, ich hab es immer lieber mit Classic-Controller gespielt und mich total gefreut mich mit dem Gamepad in die Ecke zu verkrümeln. Wenn ich Wiimote und Classic-Controller benutzen möchte, hab ich die Disk-Version...Verschenktes Potential meiner Meinung nach...
    • Die Spiele werden von Nintendo 1:1 emuliert. Das ist bei allen Wii Spielen so und bleibt auch so. Sie haben die Spiele nicht neu programmiert oder abgeändert. Die haben die Daten der alten Scheiben in die Emulation gepackt und fertig. Darum können die Spiele auch nicht mehr als sie damals konnten. Einzig ProController Support garantiert, dass ein Spiel ohne Wii Mote spielbar ist und somit auch mit dem GamePad gespielt werden kann.

      Wenn ein Spiel WiiMote+Nunkchuck braucht, dann kann Nintendo das nicht emulieren, weil eben Pointersteuerung etc nötig ist oder sein könnte, wie in SMG und Metroid.
    • Heartgamer schrieb:

      Ich kann mir gut vorstellen, das so was vielleicht wie bei Zelda TP sein wird.
      Kommt nur als Wii VC Titel, und wird vermutlich auch nur mit Wii-Remote spielbar sein.


      Wenn es wirklich eine HD Version ist, wie man vermutet, dann hat Nintendo die Programmierung angefaßt und es ist auch kein VC/Emu Titel mehr, sondern ein echtes WiiU Spiel. Genau wie bei dem Zelda-Remake für den 3DS und eben WindWaker HD für die WiiU. Das sind dann genau genommen Portierungen. Dann wird auch das GamePad gehen. Soviel ist sicher.

      Ausnahme wäre natürlich wenn das Spiel ohne Pointerfunktion keinen Sinn macht. Wenn es Elemente wie bei DuckHunt enthält, dann kann man das GamePad vergessen, oder das Resultat wird wie das Fliegen zermatschen bei Mario Maker.
    • Heartgamer schrieb:

      Keine Ahnung, was du meinst, aber es hört sich sehr überzeugend an xD


      Er meint, dass die HD-Versionen von z.B. Wind Waker direkte Anpassungen für die WiiU sind und somit auch deren primäre und sekundäre Eingabegeräte unterstützen (Tablet-Controller und ProController). Die Versionen sind dann speziell für die WiiU umprogrammiert.
      Sollte eine HD-Version bzw. Remastered von Twilight Princess für WiiU kommen, wird das dort auch so sein.

      Bei der Resident Evil 4 Wii-Edition handelt es sich aber um die Wii-Version ohne Anpassungen genau wie die meisten Virtual Console-Titel. Diese sind 1:1-Kopien der Wii, nur emuliert auf WiiU. Dewegen gehen dort auch nur die Eingabegeräte, die die Wii unterstützt hat. Das Spiel wurde quasi nicht angefasst.
    • bei spielen wie SMG oder Metroid Prime kann ich ja absolut verstehen, wenn das Gamepad als Eingabegerät nicht funktioniert, macht ja nur Sinn. Aber hieß es nicht am Anfang mal, dass Spiele die den Wii Classic Controller unterstützt haben, mit dem Gamepad gesteuert werden können, siehe Pandoras Tower/Xenoblade...Denke mal es liegt daran, dass bei Residen Evil der Classic Controller nie primär als Möglichkeit gedacht war (Steht nichtmal in der Anleitung, dass man ihn verwenden kann). Finds trotzdem schade...
    • nintendofan89 schrieb:

      StMaster3000 schrieb:

      Ich finde die GC-Version sah besser aus 0_o

      Wahrscheinlich weil du die Gamecube Version.auf einem Röhrenfernseher gespielt hast.
      Spiele die noch nicht HD waren schauen auf einem HD Flachbildschirm grauenhaft aus.
      Einfach weil die Röhren ein weicheres Bild hatten und somit die groben Pixel kaschieren können.


      1.Nein
      2.Du weißt schon, dass das keine HD Version ist ?
    • StMaster3000 schrieb:

      nintendofan89 schrieb:

      StMaster3000 schrieb:

      Ich finde die GC-Version sah besser aus 0_o

      Wahrscheinlich weil du die Gamecube Version.auf einem Röhrenfernseher gespielt hast.
      Spiele die noch nicht HD waren schauen auf einem HD Flachbildschirm grauenhaft aus.
      Einfach weil die Röhren ein weicheres Bild hatten und somit die groben Pixel kaschieren können.



      2.Du weißt schon, dass das keine HD Version ist ?

      Eben darum ;)
      Spiele die NICHT HD sind wie eben jenes Resi 4 das es jetzt auf der Wii U als VC Titel gibt schauen auf einem HD Bildschirm scheiße aus.

      Das hab ich aber vorher auch 1 zu 1 geschrieben, versteh nicht wie man das missverstehen kann.