Neuer Werbespot zu Animal Crossing: amiibo Festival gesichtet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer Werbespot zu Animal Crossing: amiibo Festival gesichtet

      In acht Tagen, also am 13. November, dürfen zumindest die Wii U-Besitzer aus Nordamerika schon einmal das erste Festival in Animal Crossing: amiibo Festival einleiten, bevor dieses eine Woche später in Europa (20.11.) sowie Japan und Australien (21.11.) komplettiert wird. In dem exklusiven Spiel für die Wii U wird der Gebrauch von amiibo-Figuren und amiibo-Karten zum Animal Crossing-Franchise in den Vordergrund gestellt. So erscheinen zumindest in Europa gleichzeitig acht Animal Crossing amiibo-Figuren und die zweite Welle der Animal Crossing amiibo-Karten.

      In einem Werbespot stellt euch Nintendo nun das Spielprinzip Animal Crossing: amiibo Festival vor und geht auf die Minispiele ein, die ihr nur mit den amiibo-Karten freischalten könnt. Da es wahrscheinlich nur in einem Bundle, welches aus dem Spiel, zwei amiibo-Figuren und drei amiibo-Karten besteht, im Handel erscheinen wird, solltet ihr alles aus dem Trailer auch direkt nach dem Kauf spielen können.



      Quelle: GoNintendo
    • Bis auf die optisch niedlichen Amiibofiguren empfinde ich den Titel leider als schrecklich blutleer und witzlos. Ich halte es jedoch so oder so für einen großen Fehler, einen derartigen Lückenfüller auch noch mit kostenintensivem und optionalem Zusatzmaterial zu versehen. Dadurch wirkt das Ganze nur noch liebloser. Nehmt es mir nicht übel Leute, aber ich hoffe ganz schwer, dass Nintendo derlei Firlefanztitel zukünftig wieder mehr sein lässt und man sich wieder auf anspruchsvolles und faszinierendes Gameplay konzentriert. Auf der Wii U wäre so viel mehr drin. Es tut richtig weh. Das letzte Mario Party war ja auch schon schwer grausam und jetzt auch noch sowas Sinnloses hinterher - ich verstehs einfach nicht. Drückt schon etwas arg auf die Laune. Ich mag das dumme Gemecker über angeblich ausschließliche Kinderunterhaltung von Nintendo überhaupt nicht, wobei gerade durch solche Games genau dieses nervige Vorurteil schrecklich glaubhaft unterfüttert wird. Bitte lasst das sein Nintendo. BITTE!!! Das beliebte Argument "Dann spiels halt nicht und halt die Klappe,wenns dich nicht interessiert", zieht hier nicht mehr, da die Softwareauswahl der Wii U sowieso stark begrenzt ist. Wie lange soll man denn noch auf ernstzunehmenden Nachschub warten. Was für eine ermüdende Dauerflaute. :( Ein waschechtes Animal Crossing für die Wii U wäre richtig und wichtig gewesen. Stattdessen gibts ein traniges Würfelspielchen. Ich kann die Fußnägel gar nicht schnell genug zurückrollen, wie sie immer wieder magnetisch hoch rollen. Ich liebe Nintendo. Trotzdem gebe ich offen und ehrlich zu, dass ich in den letzten Jahren wirklich schwer enttäuscht worden bin. :( Das musste mal raus, auch wenns traurig ist. Ich seh noch kein Licht am Horizont. Ich schwanke momentan zwischen ungeduldig, enttäuscht und pissig hin und her.
    • Mein Beileid an deine Fußnägel.

      Leider muss ich vielen deiner Empfindungen zustimmen. Das Spiel wirkt bisher sehr zäh und langweilig. Dazu noch der amiibo-Zwang. MP 10 war schon nicht doll und das hier wird allem Anschein nach auch nicht wirklich besser. Hier wurde definitiv viel Potential verschenkt.
      Meine Level in Super Mario Maker - Über einen Kommentar mit Lob und/oder Verbesserungsvorschlag freue ich mich sehr :)

      Spicy Icy Ghost Mansion (with Checkpoints) --- 68BF 0000 0092 FE3C
      Try to reach the top of the pole --- 61EF 0000 0088 7D97
      Ganondorfs Holy High Heels Quest --- 30B3 0000 0087 B2E1
      Evacuate the Dancefloor, Honey --- 0ED9 0000 0083 87E4
      Very very very happy Airshippy --- 782B 0000 0082 2AED
      oder Happy Airshippy - 1UP-Challenge --- 3A0B 0000 0083 DC47
      Simple but challenging 2 --- C66D 0000 0088 3258
      Underwater Madness Pro --- 08B6 0000 0081 C5F6
      Cloudpanic: Are you fast enough? --- 5B05 0000 0081 7B50
      Deadly Castle Adventure --- D00A 0000 0081 ACD8
    • Der Trailer ist toll, aber mir erschließt sich nicht, was dabei "fun sein soll. Die Spiele sind wirklich nur Mini und das Spiel besteht nur daraus, zu würfeln und Texte zu lesen. Was ist daran bitte ein Spaß?
      Ich finde die Grafik so liebevoll, man hätte daraus ein Spiel machen können, was Mario Party bei weitem überbietet. Aber leider scheint es lahmer zu sein...und das zu schaffen ist eine Kunst. :(
      Das ist so schade, denn die Idee und die Amiibo sprechen mich generell an.
    • Es gibt Spiele, die super Gameplay-Ideen enthalten, aber leider an furchtbarer Technik leiden, und Spiele, wie die von ND Cube, die grafisch echt gut aussehen können und technisch eigentlich keine Mängel haben, aber auf spielerischer Ebene total schwach sind. Sieht man bspw toll an MP8 und 9, dem direkten Nachfolger.

      Da fragt man sich echt: woran liegt es?? So ein Ideenmangel kann es doch gar nicht geben? Und es wird immer schlechter! Island Tour hatte die mit langweiligen und kürzesten Spielbretter, MP10 nur fünf und noch glücksbasierter (nicht mal mehr um die Zugreihenfolge konnte man würfeln wie in IT oder 9), und dieses Spiel ist nur Würfeln und Lesen.

      Zumal ja da trotzdem noch so einige Hudson Soft Entwickler mit drin sind, die teils an ziemlichen guten Party-Spiele mitgewirkt haben.

      Nicht jedes Rätsel hat wohl eine Lösung.
    • SmashSister89 schrieb:

      Mein Beileid an deine Fußnägel.

      Leider muss ich vielen deiner Empfindungen zustimmen. Das Spiel wirkt bisher sehr zäh und langweilig. Dazu noch der amiibo-Zwang. MP 10 war schon nicht doll und das hier wird allem Anschein nach auch nicht wirklich besser. Hier wurde definitiv viel Potential verschenkt.
      ;) Danke.


      Ist auf jeden Fall positiv für mich zu werten, dass ich mit dieser Empfindung nicht alleine dastehe.

      So sehe ich das auch. Potential völlig schludrig vergeudet.