12-minütiges Gameplay-Video beschert euch gute Einblicke zu Rodea: The Sky Soldier

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 12-minütiges Gameplay-Video beschert euch gute Einblicke zu Rodea: The Sky Soldier

      In genau sechs Tagen erwartet uns in Europa mit Rodea: The Sky Soldier neues Spielefutter im Action-Genre mit Flugelementen für die Wii U und die Nintendo 3DS-Familie. Das von Kadokawa Games entwickelte und von NIS America in Europa herausgebrachte Spiel erscheint für die Wii U in einer Special Edition inklusive der Wii-Version. Die Wii-Fassung wird neben der Bewegungssteuerung zusätzlich inhaltliche Änderungen für die Spieler parat halten. Rodea: The Sky Soldier wird in Europa in englischer Sprache und mit englischen Bildschirmtexten erscheinen.

      Nintendo Life veröffentlichte nun ein 12-minütiges Gameplay-Video zum Spiel, welches euch knapp eine Woche vor Release noch einmal Einblicke gewährt. Rodea: The Sky Soldier konnte zu seinem Release am 2. April dieses Jahres in Japan von der japanischen Videospielzeitschrift Famitsu solide 30 von 40 Punkten bei der Bewertung ergattern.



      Quelle: GoNintendo
    • Ich muss ebenfalls sagen, dass ich die anderen Videos um einiges interessanter aussahen. Ich war am Anfang, als das Spiel angekündigt wurde echt gespannt, wie sich das Spiel entwickelt. Habe mich auf neue News gefreut und wollte mir das eigentlich als Special Edition vorbestellen.
      Ich bin froh, dass ich es nun nicht getan habe. Das Video sprach mich wenig an und auch das Gameplay fand ich nun auch nicht wirklich toll. Besonders wie die Kämpfe verlaufen. Auf Dauer hätte ich keinen Spielspaß. Wirklich sehr schade.


      ©lake.
    • Ich muss ganz ehrlich sein, ich fand die Idee das man in der Luft fliegt und so RICHTIG episch aber ein Spiel mit so schlechter Grafik macht einfach kein Spaß, es langweilig aus und einfach nur lame. Ein next gen Spiel wo man in der Luft gegen Gegners kämpft, die Landschaft erkundet in guter Grafik wäre toll aber das sieht aus wie ein 2008 altes Wii Spiel....
    • Wollte mir das Spiel ja eigentlich auch besorgen, aber das Gameplay sieht leider furchtbar langweilig und träge aus. Kann natürlich sein, dass es im späteren Verlauf des Spiels noch interessanter wird und die Wii-Version ein wenig besser ist (Yuji Naka war soweit ich weiß nicht an der Wii U-Version beteiligt).

      Mal schauen, ich warte mal die ersten Testberichte ab, aber für 50€ hole ich mir das Game wohl nicht.
    • Ich bin auf jeden Fall mal gespannt auf das Spiel. Ob es nun gut oder schlecht wird, mag ich noch nicht voraussagen. Dafür muss ich es erstmal spielen. Das ist nochmal was anderes als nur ein Video anzugucken. Bestes Beispiel dafür war jetzt das neue Chibi-Robo Zip Lash. Die Videos dazu fand ich immer extrem langweilig. Das Spiel macht mir aber ordentlich Spaß und bin froh, es mir gekauft zu haben.

      Deswegen hoffe ich auch, dass ich bei Rodea am Ende positiv überrascht sein werde. Vorbestellt haben ein Freund und ich sogar die Limited Edition, die man nur im hauseigenen Onlinestore von NISA Europe bekommen kann. Im normalen Handel kann man ja nur die Version mit Wii U & Wii CD kaufen. War zwar nicht ganz billig und es ist an sich schade, dass man die wirklich nur da ordern kann und nirgenswo sonst, aber das hat NISA ja öfter schon so gemacht. Und man kennt es ja, solche NISA Editionen die man nicht normal im Laden kaufen konnte bleiben eigentlich immer Preis-stabil oder steigen sogar noch kräftig. Meine Sammlung wird sich auf jeden Fall darüber freuen. Sieht im Ganzen doch auch wie ne richtig ordentliche Sonderedition aus:


    • Ne 2 Stunden Version von diesem Video kann man sehr gut laufen lassen, wenn man grade versucht einzuschlafen. ^^ Funktioniert wahrscheinlich bestens.
      Splatoon ! - Mario Kart 8! - Xenoblade Chronicles X! - Zelda: Tri Force Heroes! - Und mehr!

      Werdet Mitglied des Clans "Hardcore Noobs" ! -
      www.hc-noobs.de/ <---- :mltanz: