Tribut an Iwata: Onett Theme aus EarthBound im neuen Gewand für den Kampf gegen Krebs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tribut an Iwata: Onett Theme aus EarthBound im neuen Gewand für den Kampf gegen Krebs

      Der plötzliche Tod des ehemaligen Nintendo-Präsidenten Satoru Iwata im Juli dieses Jahres löste weltweite Trauer aus. Selbst Personen, die seinen Weg nicht seit Jahren begleiteten, zollten ihm für seine Aktion, in Krisenzeiten des Unternehmens auf Geld zu verzichten, sehr viel Respekt, den er mit seiner Arbeit auch sichtlich verdient hat. Satoru Iwata zeigte sich als Entwickler für das SNES-Spiel EarthBound (in Japan als Mother 2 bekannt) mit hauptverantwortlich und zu einem Musikstück daraus gibt es nun eine Spendenaktion zu seinen Ehren.

      Das Duo Gentle Love, bestehend aus dem Komponisten von Metal Gear Solid und Bayonetta Norihiko Hibino und dem Pianisten AYAKI, drückt Iwata nun auf ganz eigene Art und Weise seinen Respekt aus. So veröffentlichte es unter dem Titel Prescription for Peace: A Tribute to the Departed eine gefühlvolle Version des Onett Theme aus EarthBound. Neben diesem Lied befindet sich im Stück noch ein weiterer Song zu Ehren von Eiki Oshimi, einem Mentor von Hibino, der kurz nach Iwata verstarb.

      Das Ganze könnt ihr ab 1 Dollar unterstützen, wobei mit dem gespendeten Betrag zum einen die Lizenzgebühren abgedeckt werden. Zum anderen geht der Restbetrag an die Organisation American Cancer Society (ACS), die sich mit dem Kampf gegen Krebs beschäftigt, der als Todesursache von Iwata gilt.

      Dies ist allerdings nicht der einzige Tribut an Iwata. Denn vor einiger Zeit veröffentlichte schon der ehemalige Nintendo-Komponist Hirokazu Tanaka seine ganz eigene Version eines bekannten Songs aus Balloon Fight.

      Sollte euch die Version vom Onett Theme des Duos gefallen, könnt ihr ja gerne der ACS beim Kampf gegen Krebs helfen und einen kleinen Betrag spenden. Das Lied kann sich auf jeden Fall sehen beziehungsweise hören lassen.

      Quelle: Nintendo Life
    • Super Aktion. So eine Aktion unterstütze ich gerne. Krebs sollte man bekämpfen. Hoffentlich wird es eines Tages kein krebs mehr geben. Diese Aktion erinnert mich auch sehr an die Aktion von Bplus allerdings bin ich mir immer noch etwas unsicher. Ich weiß nicht einmal welche Organisation das Geld bekommen hat. Da wurde nicht einmal irgendwas dazu gesagt. Ich will jetzt nicht sagen das er nichts gestiftet hat sondern eher das man rein gar nichts weiß. Hier weiß man wenigstens welche Organisation das Geld bekommt.
    • Diese Aktion finde ich wirklich super! Ich hoffe das viele Spenden eingehen, denn auch meine Mutter verstarb 2008 leider an Krebs. Sie war auch fast in dem selben Alter wie Iwata, also ein fast schon viel zu früher Tot. Krebs kann ich garnicht leiden, und diese Aktion hier ist echt gut! ;)
      YouTube Kanal: Nobeldecker86
      Auf meinem Kanal findet ihr Nintendo Unboxing Videos aus meiner Nintendo Sammlung und mehr! :mario:

      Euer Nobeldecker86 <3 :mushroom: :triforce:

      Weitere Netzwerke:
      Miiverse
      Facebook