Animal Crossing: amiibo Festival wird nicht im eShop erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Animal Crossing: amiibo Festival wird nicht im eShop erscheinen

      Seit New Super Mario Bros. 2 ist es eigentlich üblich, dass jedes Nintendo-Spiel auch im jeweiligen eShop erscheint. Die Vorteile gerade beim 3DS: alle Spiele stehen sofort zur Verfügung und man muss das Speichermedium nicht ständig wechseln. Leider geht der Konzern aus Kyoto das Ganze nicht ganz so clever an. Nur wenige sind dazu bereit, Spiele herunterzuladen, wenn sie diese für den gleichen Preis oder noch günstiger mit Verpackung erwerben können. Die klassischen Konsolen- und Handheldspieler sind noch nicht so weit wie PC-Nutzer mit Steam und Konsorten.

      Animal Crossing: amiibo Festival ist schon ein merkwürdiger Fall. Anhand dessen, was wir bisher gesehen haben, scheint der Umfang eher gering zu sein, ein Vollpreis wäre nur bedingt gerechtfertigt. Setzt man den OVP jedoch auf 60 Euro und rechnet die beiliegenden Items (zwei amiibo + amiibo-Cards) heraus, liegt der Preis effektiv bei 25 Euro. Lange Zeit gab es jedoch das Gerücht, dass der Titel kostenlos im eShop erscheinen würde. Die Shop-Einträge ließen jedoch vermuten, dass Animal Crossing: amiibo Festival dem ein Schnippchen schlagen wird. Dies bestätigte Nintendo of America nun: Das Spiel wird nur als Retail-Fassung im Bundle erhältlich sein.

      Quelle: Destructoid
      Twitter
    • Wieso steht da irreführenderweise, wie viel Speicherplatz die Software einnimmt und ob sie, falls man sie heruntergeladen würde, auf die Wii U passt oder nicht? Nintendo!

      Egal, was man zum Spiel erfährt, es ist stets negativ.

      Naja, das Spiel hat aber, fairerweise gesagt, sichtbar mehr Umfang als Mario Tennis: Ultra Smash. Wobei man sich fragen muss, wie viel Spaß bloßes Würfeln macht.
    • "Die klassischen Konsolen- und Handheldspieler sind noch nicht so weit wie PC-Nutzer mit Steam und Co." irgendwie regt mich der Satz auf, als ob ich zu doof wäre quasi alles als Download zu kaufen...ehm nö? mach ich nicht? egal wie billig ich ein Spiel auch bekommen würde ich werde immer eine Retail Fassung vorziehen komme was wolle!

      Zur eigentlichen News: ist mir relativ egal aus genanntem Grund
      3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami 8)
      spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Dragon Quest VII
      Nintendo Network ID: Constantendo64
    • Eher kaufe ich mir noch Mario Party 10 oder Game & Wario, bevor ich dieses dürftige Spiel kaufe.
      Nintendo Land und Wii Party U hab ich ja bereits (und bin mehr als zufrieden damit), da kommt mir diese Enttäuschung ziemlich sicher nicht ins Haus :thumbdown:
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D
    • Wäre es Kostenlos im Eshop gewesen hätte ich mir nen Pack AC Amiibo Karten gekauft und das damit Gespielt. So ist für mich auch der letzte "reiz" verflogen - wenn man das so überhaupt nennen kann...

      5 Euro für paar Karten oder 60 Euro ist für mich schon ein Unterschied - So gebe ich dem "Unfall" keine Chance mehr...

      Das Positivste was ich mit dem Spiel verbinde ist der Wutanfall von meinem Kumpel wärend der E3 - Erst war er mega Happy und dann das xD Ein Epischer moment xD


      Mehr Infos über mich im Profil :)

      ____


      Das Spiele ich momentan:
      Spoiler anzeigen
      3DS:
      Yo-Kai Watch
      Animal Crossing: New Leaf

      Wii U:
      Super Mario Maker
      Splatoon
      Super Mario Maker
      Twilight Princess HD
      Sonstiges :D

      Wii:
      The Legend of Zelda: Skyward Sword
      Xenoblade Chronicles



    • th3lucas schrieb:

      Wäre es Kostenlos im Eshop gewesen hätte ich mir nen Pack AC Amiibo Karten gekauft und das damit Gespielt. So ist für mich auch der letzte "reiz" verflogen - wenn man das so überhaupt nennen kann...

      Jep, so hätte ich es auch gemacht! Die Minispiele sind sowieso ansprechender - und da ich Happy Home Designer + NFC Reader irgendwann noch nachholen möchte, wär ein Kartenpack sowieso geholt worden, sozusagen zwei Spiele mit einer Klatsche.

      Schade, ich verstehe auch nicht, warum Nintendo das Spiel nicht Online stellt... Möchten die gezielt amiibo-Figuren verkaufen? :ugly

      th3lucas schrieb:

      Das Positivste was ich mit dem Spiel verbinde ist der Wutanfall von meinem Kumpel wärend der E3 - Erst war er mega Happy und dann das xD Ein Epischer moment xD

      Boah, also SO einen verwirrenden Trollmoment möchte ich echt nicht noch mal erleben! ;)
    • Ach, NoA? Na dann.
      Solange keine Bestätigung von NoE kommt, braucht es uns kaum zu interessieren.

      Davon mal ab: Das Spiel braucht Amiibo-Gebimse, wär also eh sinnvoll.
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Das Weihnachtsgeschäft wird dieses Jahr ordentlich in die Hose gehen, sollte morgen Abend nicht ein Überraschungs-Knaller angekündigt werden. Mario Tennis und eben dieses amiibo-Spiel hier sind wahrscheinlich zwei der schwächsten und umfangärmsten Titel, die dieses Jahr erscheinen bzw erschienen sind.
      Verkaufen wird sich das ganze trotz Weihnachten und amiibo-Hype irgendwie, aber der Kunde merkt sich sowas und wird bei zukünftigen Titeln zweimal überlegen, ob er nochmal zu einem Nintendo-Titel greift. Allen voran die Casual-Spieler, die Nintendo ja irgendwie zurück gewinnen möchte...
      Meine Level in Super Mario Maker - Über einen Kommentar mit Lob und/oder Verbesserungsvorschlag freue ich mich sehr :)

      Spicy Icy Ghost Mansion (with Checkpoints) --- 68BF 0000 0092 FE3C
      Try to reach the top of the pole --- 61EF 0000 0088 7D97
      Ganondorfs Holy High Heels Quest --- 30B3 0000 0087 B2E1
      Evacuate the Dancefloor, Honey --- 0ED9 0000 0083 87E4
      Very very very happy Airshippy --- 782B 0000 0082 2AED
      oder Happy Airshippy - 1UP-Challenge --- 3A0B 0000 0083 DC47
      Simple but challenging 2 --- C66D 0000 0088 3258
      Underwater Madness Pro --- 08B6 0000 0081 C5F6
      Cloudpanic: Are you fast enough? --- 5B05 0000 0081 7B50
      Deadly Castle Adventure --- D00A 0000 0081 ACD8
    • Das Spiel wird NICHT als F2P Titel angeboten.
      Heißt im eShop müsste der Titel für 20-25€ eingestellt werden.
      Ohne Karten/Amiibo ist dieser allerdings nicht spielbar
      und der Shitstorm wäre bestimmt schön,
      wenn irgendwelche Idioten sich das kaufen
      UND DANN feststellen, dass Sie amiibo &/ amiibo Karten benötigen.

      Dem wird nur vorgebeugt, Ende der Geschichte.
    • Wenn man auf nintendo.de in die Suche animal crossing eingibt, kommt eben auch AC amiibo Festival als Ergebnis. Da steht auch nur, daß es als Disc-Version erscheint.
      damit ist doch alles bereits gesagt. Es wird nur die Spezial Version im Bundle geben, damit man das Spiel auch effektiv nutzen kann.