Nintendo Deutschland veröffentlicht Pressemitteilung zur gestrigen Nintendo Direct

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Deutschland veröffentlicht Pressemitteilung zur gestrigen Nintendo Direct

      Gestern um diese Zeit war der Hype der Nintendo-Fans gar nicht mehr in Worte zu fassen. Nach vielen Monaten des bangen Wartens durften wir endlich wieder auf eine Nintendo Direct hinfiebern. Zwar gab es nur bedingt viele Überraschungen zu sehen, aber unterhalten konnte das Ganze trotzdem. Zumindest wissen wir nun, wohin unser hart erarbeitetes Geld für den Rest des Jahres bis hinein ins Jahr 2016 fließen wird.

      Vielleicht schon etwas zu spät, hat Nintendo Deutschland eben eine Pressemitteilung verschickt, die sich um das gestrige Event dreht. Ganz groß beworben wird natürlich die Ankündigung von Cloud aus Final Fantasy VII, aber auch The Legend of Zelda: Twilight Princess HD und die Pokémon-Titel haben ihren Platz im Text gefunden. Die komplette Nachricht könnt ihr jetzt hier nachlesen. Viel Spaß dabei!

      Neue Nintendo Direct-Ausgabe mit Informationen zu Wii U- und Nintendo 3DS-Titeln für die Weihnachtszeit und darüber hinaus

      Cloud aus FINAL FANTASY VII mischt in Super Smash Bros. mit, The Legend of Zelda: Twilight Princess HD wird enthüllt, Pokémon-Spiele kehren zurück und vieles mehr

      Nintendo hat gestern Abend eine neue Nintendo Direct-Präsentation ausgestrahlt, in der Details zu zahlreichen neuen Wii U- und Nintendo 3DS-Titeln bekanntgegeben wurden, auf deren Veröffentlichung sich die Videospielfans in den kommenden Monaten bereits jetzt freuen können. Eine der aufregendsten Neuigkeiten ist, dass der kultige Videospielcharakter Cloud aus FINAL FANTASY VII zukünftig ebenfalls als spielbarer Kämpfer für Super Smash Bros. für Wii U und Nintendo 3DS zur Auswahl steht. Darüber hinaus wurde The Legend of Zelda: Twilight Princess HD für die TV-Konsole Wii U enthüllt und angekündigt, dass die Pokémon-Spiele, mit denen alles begonnen hat – Pokémon Rote Edition, Pokémon Blaue Edition und Pokémon Gelbe Edition – am 27. Februar 2016 inklusive drahtloser Kommunikationsfunktionen im Nintendo eShop für die Systeme der Nintendo 3DS-Familie veröffentlicht werden. Auf nintendo.de/nintendodirect steht das vollständige Nintendo Direct-Video zur Verfügung, und auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Nintendo Deutschland findet sich die komplette Präsentation sowie zusätzliche neue Videos.

      Hier einige Höhepunkte der Präsentation:

      Wii U und Nintendo 3DS

      • Neuer Herausforderer: Cloud Strife, der legendäre Protagonist aus dem Rollenspiel-Klassiker FINAL FANTASY VII, wird zukünftig als spielbarer Kämpfer in Super Smash Bros. für Wii U und Nintendo 3DS an den Start gehen. Zudem wurde für Dezember die letzte Spezialsendung zu Super Smash Bros. für Wii U und Nintendo 3DS angekündigt. Weitere Informationen hier: smashbros.com/de/dlc
      • Animal Crossing-amiibo: Resetti, Eugen, Eufemia und Schubert erscheinen Anfang 2016.


      Wii U

      • The Legend of Zelda: Twilight Princess HD: Ursprünglich 2006 für Wii und Nintendo GameCube veröffentlicht, ist The Legend of Zelda: Twilight Princess HD ein grafisch überarbeitetes Remake eines der beliebtesten Spiele aus der The Legend of Zelda-Reihe. Der neue Titel erscheint am 4. März als Paket mit einer detailreich gestalteten, neuen amiibo-Figur der Charaktere Wolf-Link und Midna sowie einem offiziellen Soundtrack. Das Spiel ist außerdem mit fünf weiteren The Legend of Zelda-amiibo aus der Super Smash Bros. Collection kompatibel.
      • The Legend of Zelda für Wii U (vorläufige Bezeichnung): Nächstes Jahr steht das 30-jährige Jubiläum der The Legend of Zelda-Reihe an, und mit The Legend of Zelda für Wii U, wird das nächste Highlight der legendären Videospiele-Serie veröffentlicht. Während der Nintendo Direct-Präsentation wurde verkündet, dass bestimmte Speicherdaten aus The Legend of Zelda: Twilight Princess HD vom Wolf-Link-amiibo in das neue Spiel übernommen werden können. Um den Fans der Serie das Warten zu erleichtern, wurden The Legend of Zelda: Phantom Hourglass und The Legend of Zelda: Spirit Tracks kurz nach der Präsentation auf der Virtual Console für Wii U veröffentlicht. Bis zum 19. November können Spieler, die einen der beiden Titel für 9,99 Euro erwerben, das jeweils andere Spiel auf derselben Wii U zum halben Preis bekommen.
      • Pokémon Tekken, eine Gemeinschaftsproduktion von The Pokémon Company und BANDAI Namco Entertainment, ist ein neues Kampfspiel, in dem die Spieler ihre Pokémon-Lieblingscharaktere in Kampfarenen gegeneinander antreten lassen. Fans, die ein Exemplar aus der ersten Auflage des Spiels im Handel erwerben, erhalten eine limitierte Schatten-Mewtu-amiibo-Karte, welche diesen Charakter sofort nach der Berührung des Wii U GamePads im Spiel freischaltet. Pokémon Tekken erscheint im Frühjahr 2016.
      • Star Fox Zero: Der Neubeginn der Star Fox-Serie steht bevor. Mithilfe einer einzigartigen Steuerung, die sowohl den Fernseher als auch den Bildschirm des Wii U GamePads einbezieht, manövrieren die Spieler in Star Fox Zero mit Fox und seiner Mannschaft verschiedene Fahrzeuge durch intergalaktische Level. Das Spiel erscheint im April 2016 exklusiv für Wii U.
      • Splatoon: Am 13. November fügt ein Software-Update dem Spiel über 40 Ausrüstungsgegenstände wie beispielsweise weiteres Winter-Equipment hinzu. Außerdem wird am 14. November eine neue Stage namens Pinakoithek zur Verfügung gestellt. In zukünftigen Updates werden bis Januar weitere Stages und Funktionen hinzugefügt.
      • Super Mario Maker: Ab Dezember bietet ein neues Web-Portal, das jederzeit und überall genutzt werden kann, eine detailliertere Suchfunktion. Damit kann man Level unterwegs filtern und finden, als Favoriten markieren und schließlich spielen, wenn man wieder zuhause ist.
      • Xenoblade Chronicles X: Das umfangreiche RPG Xenoblade Chronicles X erscheint am 4. Dezember exklusiv für Wii U. Die Nintendo Direct-Zuschauer bekamen unvergessliche Szenen vom Planeten Mira zu Gesicht.
      • FAST Racing Neo von Shin’en (Wii U): Das rasante Rennspiel für bis zu vier Personen im lokalen und bis zu acht Teilnehmer im Online-Mehrspielermodus erscheint im Dezember exklusiv im Nintendo eShop für Wii U.
      • Typoman von Brainseed Factory und Headup Games: In Typoman erleben die Spieler ein Abenteuer, bei dem das Wii U GamePad auf einzigartige Weise zur Geltung kommt. Sie entdecken die unglaubliche Macht der Worte und lernen, damit Gegner und Hindernisse in der Umgebung zu überwinden. Das Spiel erscheint am 19. November exklusiv im Nintendo eShop für Wii U.



      Nintendo 3DS

      • Pokémon auf der Virtual Console: Die Pokémon-Spiele, mit denen alles begonnen hat, Pokémon Rote Edition, Pokémon Blaue Edition und Pokémon Gelbe Edition, erscheinen am 27. Februar für Nintendo 3DS. 1996 wurden in Japan die Original-Titel exakt an diesem Tag veröffentlicht. Mithilfe der drahtlosen Kommunikations-Funktion der Systeme der Nintendo 3DS-Familie können Spieler Pokémon mit anderen tauschen.
      • Hyrule Warriors: Legends: Bald gibt es ein Hyrule Warriors-Spielerlebnis zum Mitnehmen! Hyrule Warriors: Legends bietet das gesamte Hyrule Warriors-Spiel für Nintendo 3DS, sogar mit noch mehr Inhalt. Diesmal begleiten Tetra, Toon-Link und der König von Hyrule aus The Legend of Zelda: The Wind Waker das Horror-Kid aus The Legend of Zelda: Majora’s Mask aufs Schlachtfeld. Darüber hinaus bereichert Linkle, ein Mädchen, das in einem kleinen Dorf voller Hühner lebt und zwei Armbrüste bei sich trägt, die große Auswahl spielbarer Charaktere. Die Spieler können auf dem Schlachtfeld mehrere Kämpfer gleichzeitig kommandieren, um strategisch vorzugehen, und unmittelbar von einem zum anderen Charakter wechseln, um stets mitten im Kampfgetümmel zu sein. Hyrule Warriors: Legends erscheint am 25. März außerdem im Rahmen eines Limited-Edition-Pakets, das neben dem Spiel eine Kompass-Uhr enthält.
      • Mario & Luigi: Paper Jam Bros.: Am 4. Dezember trifft die witzige Mario & Luigi-Serie auf die bezaubernde Paper Mario-Reihe. In Mario & Luigi: Paper Jam Bros. können die Spieler mithilfe kompatibler amiibo Charakterkarten erstellen, die sich im Kampf als nützlich erweisen.
      • Fire Emblem Fates: In Fire Emblem Fates sind in 2016 gleich mehrere Abenteuer zu bewältigen. Wenn sie eines der beiden Hauptspiele, Fire Emblem Fates: Vermächtnis oder Fire Emblem Fates: Herrschaft, entweder im Handel oder im Nintendo eShop erwerben, entscheiden sich die Spieler für eine von zwei unterschiedlichen Handlungen. Nach dem Kauf einer der beiden Titel wird im Spiel die herunterladbare Version des anderen zum reduzierten Preis angeboten. Es gibt sogar noch eine dritte Download-Version namens Fire Emblem Fates: Offenbarung, die einige Geheimnisse der Geschichte enthüllt und die Sicht auf die beiden anderen Handlungsstränge beeinflusst. Fans der Serie dürfen sich auf eine Special-Edition freuen, welche alle drei Spiele sowie ein Artbook beinhaltet.
      • The Legend of Zelda: Tri Force Heroes: Am 3. Dezember kommen als kostenloser Download-Content die Gewänder Linebecks Uniform und Grimmige Gottheit, welche den Spielern einzigartige Fähigkeiten verleihen sowie die Monsterhort-Stage mit über 30 Leveln hinzu. Das bevorstehende Software-Update macht es zudem einfacher, Freundesmünzen zu bekommen. Nun kann man sie ganz bequem beim fahrenden Händler kaufen, nachdem die Prinzessin von ihrem Fluch befreit wurde. Zusätzlich sorgen zwei weitere Anpassungen für ein komfortableres Online-Spielerlebnis: Indem man vor der Spieler-Zuweisung eine Frage beantwortet, wird man Spielern zugeordnet, die ähnliche Antworten gegeben haben. Außerdem können Spieler, die eine laufende Partie über das Pause-Menü verlassen, auf die schwarze Liste gesetzt werden.
      • Pokémon Super Mystery Dungeon: In Pokémon Super Mystery Dungeon, das am 19. Februar erscheint, können die Spieler in die Rolle eines von 20 Pokémon schlüpfen. In rundenbasierten Kämpfen und sich ständig verändernden Verliesen können die Spieler allen 720 bisher bekannten Pokémon begegnen.
      • Nintendo Badge Arcade: Kurz nach der Präsentation wurde Nintendo Badge Arcade im Nintendo eShop veröffentlicht. In diesem kostenlos herunterladbaren Spiel versuchen die Spieler, an diversen Kranspielen Marken beliebter Videospiele zu gewinnen, mit denen sie ihr Nintendo 3DS-HOME-Menü dekorieren können. Die Spieler können Runden mit Nintendo eShop-Guthaben kaufen oder pro Tag fünf kostenlose Trainingsrunden spielen, bei denen sie mit etwas Glück weitere Gratis-Runden gewinnen können.
      • Dragon Quest®: Die Auswahl an Rollenspielen für Nintendo 3DS wird um die Klassiker Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit und
      • Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs erweitert. Beide Neuauflagen erscheinen 2016.
      • Pokémon Picross: Die populäre Picross-Reihe trifft auf die liebenswerte Welt der Pokémon, wenn das kostenlos anspielbare Pokémon Picross Anfang Dezember exklusiv im Nintendo eShop erscheint.
      • Bravely Second™: End Layer von Square Enix, Inc.: Die Fortsetzung des beliebten Bravely Default erscheint im ersten Quartal 2016. Außerdem wird eine Deluxe Collector’s Edition veröffentlicht, die über das Spiel hinaus eine Original-Soundtrack-CD, eine Agnès-Miniaturfigur zum Sammeln und ein Deluxe-Artbook mit ca. 250 Seiten umfasst.
      • FINAL FANTASY EXPLORERS von Square Enix, Inc.: Im ersten FINAL FANTASY-Action-RPG für Nintendo 3DS erkunden die Spieler eine Insel mit geheimnisvollen Kristallen. Bis zu vier Spieler können sich im lokalen oder Online-Mehrspielermodus verbinden und gemeinsame Sache machen. Dabei werden den Verbündeten vier verschiedene Kampfrollen zugewiesen. Die Spieler können mehr als 20 Berufe erlernen, die verschiedene Spezialfähigkeiten verleihen. Zum Erscheinungstermin am 29. Januar enthält das Spiel alle bisher in Japan veröffentlichten Zusatzinhalte. Die Fans können sich außerdem auf eine Collector’s Edition freuen, die neben dem Spiel ein Artbook, eine CD mit 20 Soundtracks, eine Nintendo 3DS-Tasche und exklusive Missionen enthält, die legendäre FINAL FANTASY-Waffen freischalten.
      • Mega Man® Legacy Collection von Capcom: Capcoms kultiger blauer Bomber ist seit der NES-Ära ein Klassiker der Nintendo-Geschichte. Mega Man® Legacy Collection erscheint am 23. Februar im Nintendo eShop und beinhaltet originalgetreue Reproduktionen der ersten sechs Mega Man-Spiele vom NES (Mega Man 1 - 6) sowie neue Möglichkeiten, diese Klassiker zu erleben: die Remix-Level des Herausforderungsmodus und die im Museumsmodus präsentierten Original-Produktionsgrafiken.
      • SteamWorld Heist von Image & Form: Für begrenzte Zeit können sich Spieler, die den seitwärts scrollenden, rundenbasierten Strategie-Action-Titel SteamWorld Heist ab seinem Erscheinungstermin im Dezember im Nintendo eShop für Nintendo 3DS erwerben, ein exklusives Nintendo 3DS-HOME-Menü-Design sichern.

      Quelle: Nintendo-Pressemitteilung
      Twitter
    • Ich hab mir die Direct gerade vorhin angesehen.

      Sie war ok. Auf einige Spiele freu ich mich schon, aber ich bin eigentlich froh, dass ich gestern nicht bis 23 Uhr gewartet habe.

      Meine Highlights:
      Zelda TP HD
      Zelda U (Nintendo hat tatsächlich meine Gebete erhört und das hässliche Kantenflimmern beseitigt. Daumen hoch dafür. :)
      Final Fantasy Explorers (als FF-Fan komm ich eh nicht um das Spiel herum)
      Cloud als SSB-Kämpfer (hätte aber lieber Luneth, Lightning, Terra oder Tidus gehabt)
      Hyrule Warriors Legends
      Pokkén

      Meine Flops:
      Xenoblade X (Gott ist die Grafik schlecht. Ich musste zweimal hinachauen. Das Spiel wird immer hässlicher. :( Naja kaufen werde ich es trotzdem. Aber Spezialsisten in Sachen Optik sind die Entwickler keine.
      Mario & Luigi (Das Spiel enthält für mich zuviele Minispielschen und das Kampfsystem wird auch immer chaotischer. Ich bleib lieber beim grandiosen ersten Teil.

      Der Rest war eher uninteressant oder im Falle von Starfox wenig aufschlussreich. Trotzdem freu ich mich schon sehr auf Starfox. :)

      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • Danke Nintendo <3
      das lässt mich zumindest den Frust nach der E3 vergessen.

      Meine Wii U und mein 3DS freuen sich über neues Futter.
      Ich weiß gar nicht , was ich zuerst spielen soll xD

      - Zelda TP
      - Zelda U
      - Pokemon Tekken
      - XCX
      - Pokemon Picross <3
      - Pokemon Gelb
      - Fire Emblem <3
      - Pokemon Mystery Dungeon
      - Bravely 2nd <3
      und evtl werde ich auch die Dragon Quest Teile testen :D

      Ich bin höchst erfreut, jedoch beschlecht mich beim Wii U LineUp der Gedanke, dass uns NX näher bevorsteht als gedacht...
    • -

      bleach_fan schrieb:

      Badge Arcade ist ja wohl die größte Frechheit überhaupt. Da verschenk ich doch lieber mein Geld an Obdachlose!


      Du musst kein Geld Ausgeben, Spiele einfach jeden Tag an den Training. Mit Glück bekommt man ja Versuche :)

      Meine Höhepunkte waren (die die mir gut gefallen haben):

      - Zelda TP HD + Wolf-Link Amiibo, werde ich mir zum Geburtstag wünschen vom großen Bruder, da ich 6 Tage danach habe :)

      - FAST Racing NEO, dieser Trailer hat mich entgültig überzeugt. Wird atemberaubend geil!

      - Pokemon Picross, bin echt mal gespannt wie Nintendo die Pokemon Effekte einbindet. Wird ja Kostenlos sein :)

      Ansonsten würde ich noch die LE Version zu Hyrule Warriors Legends in Betracht ziehen, da will ich aber noch ein bissel mehr sehen eh ich sage, ja das ist was. Sonst gab es ja keine großen Überraschungen, alles normal. Schade das Pikmin 4 fehlte, aber hätte wohl nur aufmerksam geklaut. Wird Nintendo bestimmt Frühling 2016 der Öffentlichkeit zeigen :)

      Sonic & Tails Fan
      Meine Spielesammlung ist bis auf Wii U- und Wii- Retail nun
      vollständig im Turm-Profil eingetragen :)
    • Verstehe wirklich die ganzen Beschwerden nicht. Die Direct war doch große klasse. Lauter überraschende Bestätigungen auf Gerüchte, eine weitere Ikone für Super Smash Bros., Dragon Quest VII und VIII kommen westwärts, Pokémon kann von nicht-GameBoy-Besitzern im Original endlich gespielt werden, lauter neuer freier Content für aktuelle Titel. Also ehrlich, wer da sich aufregt, dem ist doch nicht mehr zu helfen.

      Ich fand persönlich das eShop Spiel Fast Racing Neo sah auch mal gar nicht schlecht aus. Erinnert echt stark an ein F-Zero.

      Also ich freue mich auf die Spiele und bin von der Qualität der kommenden Titel überzeugt.
    • Es kommt mir komisch vor..
      Ich weiß, dass es nur eine Mutmaßung ist, aber haben Menschen die den Wolf-Amiibo kaufen Vorteile im Gegensatz zu den Leuten die keine Amiibos haben? Wenn es wirklich so endet, dann Goodbye Nintendo dann war die NX die letzte Konsole FÜR IMMER! Scheiss Geldmacherei! Nur Scheiss produzieren und dann wundern, dass es nicht läuft! Willkommen bei BigN ;)
      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir, dass ich nicht verrückt bin. Die Zehnte summt die Melodie von Tetris..
    • Mich interessieren nur die zwei Zeldas. TP HD reizt mich schon stark. Das neue Zelda für Wii U werde ich mir so oder so holen.

      Der Rest ist einfach nicht mein Fall. Star Fox find ich noch minimal interessant. Bravely second wird sicher recht solide, aber bereits bei Teil 1 fand ich die Charaktere sehr flach und die Story echt langweilig. Durch das Backtracking wurde auf den Schluss zu noch zusätzlich viel ruiniert. Da kam bei mir nichts rüber. Die schöne Knuddeloptik und die verspielten Settings reißen es nicht wirklich herum. Bei Fea sieht es ähnlich aus. Wird sicher auch solide. Da gefallen mir aber leider nur die Charakterdesigns. Das Gameplay empfand ich bereits beim Vorgänger wie eine ödige Mischung aus Kaffeekränzchen und Schachspiel. Sorry. ;) Fans mögen es mir nachsehen. Da nützen auch die heiteren Dialoge zwischen den Figuren nicht viel. Geschmackssache. Ich brauche von beiden Games keinen Aufguss mehr. Die Vorgänger waren für mich ganz nett.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kokiridude ()

    • DonDenny schrieb:

      Es kommt mir komisch vor..
      Ich weiß, dass es nur eine Mutmaßung ist, aber haben Menschen die den Wolf-Amiibo kaufen Vorteile im Gegensatz zu den Leuten die keine Amiibos haben? Wenn es wirklich so endet, dann Goodbye Nintendo dann war die NX die letzte Konsole FÜR IMMER! Scheiss Geldmacherei! Nur Scheiss produzieren und dann wundern, dass es nicht läuft! Willkommen bei BigN ;)

      Nichts wissen aber Hauptsache mächtig auf die Kacke hauen! Was bist denn du für einer?

      Bei keinem Spiel werden Amiibo-Besitzer überverhälnismäßig bevorzugt, sie kriegen meist einen kleinen Bonus mehr nicht. Ach übrigens, die ganze Weltwirtschaft ist Geldmacherei.
      Falsche Freunde wissen ein paar Sachen über dich.

      Wahre Freunde könnten ein Buch über dich schreiben mit wörtlichen Zitaten von dir.
    • Ich War sehr zufrieden mit dieser Direkt.
      Persönlichen Highlights:

      -Xenoblade
      -Bravely Second
      -Final Fantasy Explorers
      -Cloud in Smash obwohl ich das nicht Spiele
      -Zelda TP HD Obwohl ich das nicht brauche! Bis auf die Amiibo
      -Hyrule Warrios Limitierte Edition.
      -Limitierte/Deluxe Edition für Bravely Second und Final Fantasy. Obwohl man da wohl schnell sein muss wenn man diese nicht für Teures Geld kaufen will.

      Negativ

      - Indie Rotz.
    • Ich fand diese Direct okay.

      Tops:

      -FE: Fates
      -Fast Racing Neo

      Flops:

      -M&L5 (Sieht so aus, als hätte Bowser lamerweise die Rolle des Hauptbösewichtes)
      -Pokémon R/B/G in der VC (Die Spiele sind scheiße, haben also nichts in der VC zu suchen)
      -Pokémon Picross (Crap)
      -Cloud in Smash (Cloud hat es nicht verdient)

      Neutral:

      Alles andere.
    • saurunu schrieb:

      Nichts wissen aber Hauptsache mächtig auf die Kacke hauen! Was bist denn du für einer?

      Bei keinem Spiel werden Amiibo-Besitzer überverhälnismäßig bevorzugt, sie kriegen meist einen kleinen Bonus mehr nicht. Ach übrigens, die ganze


      Du weißt GAR NICHTS über mich, also überlege bevor du schreibst! Du musst hier niemanden aufklären, denkst wohl du bist ganz helle. Jemanden zu verurteilen den man nicht kennt, dafür muss man schon ziemlich beschränkt sein!

      Und trotzdem, WENN der Wolf-Amiibo Vorteile im neuen Zelda bringt, dann Prost Mahlzeit!
      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir, dass ich nicht verrückt bin. Die Zehnte summt die Melodie von Tetris..
    • DonDenny schrieb:

      saurunu schrieb:

      Nichts wissen aber Hauptsache mächtig auf die Kacke hauen! Was bist denn du für einer?

      Bei keinem Spiel werden Amiibo-Besitzer überverhälnismäßig bevorzugt, sie kriegen meist einen kleinen Bonus mehr nicht. Ach übrigens, die ganze


      Du weißt GAR NICHTS über mich, also überlege bevor du schreibst! Du musst hier niemanden aufklären, denkst wohl du bist ganz helle. Jemanden zu verurteilen den man nicht kennt, dafür muss man schon ziemlich beschränkt sein!

      Und trotzdem, WENN der Wolf-Amiibo Vorteile im neuen Zelda bringt, dann Prost Mahlzeit!


      Ähm... was genau ist dein Problem? Hat dir einer was heute Morgen in den Kaffee getan? Oder warum beleidigst du wildfremde Menschen im Internet?

      Das Spiel ist sowieso nichts für dich, denn es ist erst ab 12 Jahren freigegeben.
      Falsche Freunde wissen ein paar Sachen über dich.

      Wahre Freunde könnten ein Buch über dich schreiben mit wörtlichen Zitaten von dir.