TowerCast #92: Mario Tennis: Ultra Smash

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TowerCast #92: Mario Tennis: Ultra Smash

      Diese Woche erscheint nicht nur Animal Crossing: amiibo Festival, auch Super Mario und seine Freunde werden wieder mit Mario Tennis: Ultra Smash den Tennisplatz auf der Wii U erobern. Natürlich ist das für uns die Gelegenheit einen Podcast zum neuesten Ableger der Tennis-Serie herauszubringen. Kevin und ich haben den Titel bereits Wochen vor Release testen können und wollen euch mit der 92. Ausgabe des TowerCasts unsere Eindrücke schildern.



      DOWNLOAD (Rechtsklick und auf "Ziel speichern unter...")

      Zudem könnt ihr uns in iTunes abonnieren!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Anhören!
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Ich hatte mich ursprünglich auch mal dafür interessiert, aber es scheint so ziemlich alles zu fehlen, was diese Reihe bisher ausgezeichnet hat, nicht einmal Turniere oder Online-Partien mit Freunden ist möglich, wer will schon gegen völlig unbekannte Leute spielen?
    • Pyromaticx schrieb:

      Bin ich denn die einzige, die sich für dieses Spiel interessiert? :D

      Ich freu mich drauf! Aber 40 Euronen für Tennis?? hmmmmmmm


      Nö, ich mag Mario Tennis auch gerne, aber bei dem Spiel passen der Umfang und der Preis einfach nicht zusammen. Entweder lass ich es mir mal zum Geburtstag oder Weihnachten schenken oder ich kauf es mal für 20€. 40-50€ für den geringen Umfang sind einfach eine Frechheit.
    • Masters1984 schrieb:

      Ich hatte mich ursprünglich auch mal dafür interessiert, aber es scheint so ziemlich alles zu fehlen, was diese Reihe bisher ausgezeichnet hat, nicht einmal Turniere oder Online-Partien mit Freunden ist möglich, wer will schon gegen völlig unbekannte Leute spielen?


      Fand ich auch unverständlich, allerdings ist mir eine mögliche Idee eingefallen (außer Zeitdruck), warum man die Option für Freundesonline nicht eingebaut hat.

      Schau dir mal an, wie tot der Online-Modus von Mario Tennis: Open und Mario Golf: World Tour ist. Aktuell wirst du es schwer haben, überhaupt mal jemanden zu finden online. Wenn man mal die Userbase des 3DS berücksichtigt und die Tatsache, dass sich zumindest Tennis Open recht vernünftig verkauft hat, leuchtet mir auch ein, warum in die Wii U-Version keine Mühe in der Hinsicht gesteckt wurde: Der Online-Modus dürfte so gut wie tot sein, wenn das Spiel bereits auf den Markt kommt. Eine Option für's fehlende Spielen gegen Freunde ist daher gar nicht so nötig, da du mit deinem Kumpel wohl immer zusammen kommst, wenn ihr synchron zur selben Zeit einen Gegner sucht. Womöglich war das der Gedankengang von Nintendo bzw. Camelot.
    • Aber wieso fehlen einfach wichtige Modi? Ok das mit Online sehe ich noch ein und wäre für mich noch nicht der K.O Schlag, aber das die elementarsten Dinge einfach fehlen und es trotzdem 40-50€ kosten soll liefern den totalen Knockout, ich hoffe, dass Mario & Sonic in Rio nicht ebenfalls so krass abgespeckt sein wird wie Mario Tennis Ultra Smash.