Yoshi´s Woolly World: Entwickler sprechen über die verschiedenen Yoshi-Designs und Baby Mario

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yoshi´s Woolly World: Entwickler sprechen über die verschiedenen Yoshi-Designs und Baby Mario

      Mit Yoshi´s Woolly World bescherten uns die Entwickler von Nintendo im zurückliegenden Sommer ein brandneues 2D-Abenteuer, welches gerade (aber nicht nur) durch seine einzigartige Woll-Optik gefallen konnte. Trotz des ungewohnten Art-Styles kam der Plattformer mit diversen Inhalten und Mechaniken daher, die man aus älteren Yoshi-Episoden kennt, nicht zuletzt auch die unzähligen sammelbaren Items. Neu ist hingegen die Möglichkeit, verschiedene Yoshi-Designs zu sammeln, auch durch kompatible amiibo von Mario, Link und Co.

      In einem aktuellen Interview mit dem US-Magazin Game Informer wurden Emi Watanabe und Takashi Tezuka von Nintendo nach der Entstehung der verschiedenen Yoshi-Designs in Yoshi´s Woolly World gefragt. Sie antworteten darauf wie folgt:

      Emi Watanabe:

      Wir haben zu Beginn tatsächlich nur mit dem grünen Yoshi als spielbaren Charakter geplant, doch als die Entwicklung vorangeschritten ist und wir die verschiedenen, wirklich ansehnlichen Hintergründe gestaltet haben, fingen wir an, auch mit Yoshi selbst etwas herum zu experimentieren. Durch die gestrickten Schals und Pullover kamen wir zur Überzeugung, dass man mit den verschiedenen Farben der Wolle ganz unterschiedliche Mischungen erzeugen kann. Wir haben ein bisschen mit ihm rumgespielt und eine Reihe von einzigartigen Designs geschaffen. Als wir es den Leuten gezeigt hatten, waren sie zunächst geteilter Meinung, lobten uns und machten gleichzeitig auch eigene Vorschläge für andere Designs. Deshalb beschlossen wir abschließend, möglichst alle erzeugten Designs in das fertige Spiel zu werfen.


      Takashi Tezuka:

      Das Verändern der Farben für die verschiedenen Yoshi-Designs hat wirklich Spaß bereitet und mich glücklich gemacht. Am Anfang dachte ich, dass manche Designs auch mit eigenen Fähigkeiten kombiniert werden können. Doch später dachte ich, dass schon allein die Ästhetik der verschiedenen Designs wirklich unterhaltsam und angenehm ist. Wir haben uns deshalb viel lieber auf die unzähligen Farbkombinationen für die Yoshi-Designs konzentriert, statt durch die beschränkte Menge an denkbaren Fähigkeiten weitere Designs verwerfen zu müssen.


      Herr Tezuka wurde übrigens auch gefragt, warum Baby Mario nicht in Yoshi´s Woolly World vertreten ist, da dieser in der Vergangenheit bekanntlich eine feste Größe in 2D-Abenteuern von Yoshi war. Er antwortete darauf folgendermaßen:

      Wir hatten von Beginn an keine Pläne für Baby Mario, da das Konzept von Yoshi´s Woolly World darin bestand, die Serie mit der Woll-Optik zu verknüpfen.


      Wir in der Redaktion hatten übrigens ebenfalls viel Spaß bei der Suche nach den unzähligen Yoshi-Designs. In unserem Spieletest werdet ihr mit noch viel mehr Aspekten des Spiels versorgt!

      Quelle: Game Informer
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)
    • Finde auch, das dies dem Spiel einen wirklich Wiederspielwert gibt, denn ich finde nicht immer alle Wollknäuel beim ersten oder zweiten Durchlauf. Die Blumen geben Extralevel und die Knäuel neue Yoshis. Nur die Stempel und volle Lebenspunkte sind nicht so wichtig, weswegen mir da auch noch viele fehlen.
    • Die wild buntgewürfelten Yoshis sind ein wunderbares Gimmick. ^-^

      Und BabyMario ist vorher keine Yoshi-Konstante gewesen. =P
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW