Die neuesten Wertungen der EDGE-Redaktion (inkl. Rodea the Sky Soldier)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die neuesten Wertungen der EDGE-Redaktion (inkl. Rodea the Sky Soldier)

      Das Videospielmagazin EDGE hat die neuesten Wertungen ans Tageslicht gebracht. Die Redakteure der englischsprachigen Zeitschrift haben sich die Spieleneuheiten näher angeschaut und Wertungen dazu abgegeben. Diesmal hat die EDGE drei Titel getestet, die für eine Nintendo-Plattform erscheinen werden. Wenn ihr also wissen wollt, wie Rodea the Sky Soldier oder Guitar Hero Live in der EDGE abgeschnitten haben, solltet ihr euch unbedingt die untere Liste anschauen. Natürlich solltet ihr das auch tun, wenn euch Wertungen von anderen neuen Spielen interessieren.
      • Rise of the Tomb Raider (Xbox One/Xbox 360, Square Enix): 8
      • Halo 5 Guardians (Xbox One, Microsoft): 8
      • Yakuza 5 (PS3, Sega): 7
      • Assassin's Creed Syndicate (PS4/Xbox One, Ubisoft): 6
      • Need for Speed (PS4/Xbox One, EA): 4
      • Guitar Hero Live (PS4/Xbox One/Wii U, Activision): 9
      • Tales from the Borderlands: Season One (PS4/Xbox One/PS3/Xbox 360/PS Vita, Telltale): 8
      • Broforce (PS4/PS Vita, Devolver Digital): 8
      • Life is Strange (PS4/Xbox One/PS3/Xbox 360, Square Enix): 8
      • Rodea the Sky Soldier (Wii U/3DS, NIS America): 2
      • Minecraft: Story Mode - The Order of the Stone (PS4/Xbox One/PS3/Xbox 360/Wii U/PS Vita, Telltale): 6

      Quelle: gamefront
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Also eine 2 bei Rodea..ist doch schon etwas zu hart. Ich weiß jetzt nicht, um wieviel besser die Wii -Version ist, da ich es mir gedownloadet hab, aber, meiner Meinung nach, ist die Wii U-Version nicht so schlecht. Eine 4 würde ich um einiges mehr akzeptieren, als eine 2. Obwohl ich vielleicht eine 7 geben würde, macht mir einfach zuviel Spaß. Aber da gibt es noch ein paar Fehler, z.B. dass die Steuerung manchmal verbuggt ist.
    • Finde die Edge wertungstechnisch international betrachtet eines der besten Magazine. Haut nicht zu regelmäßig wirkliche Top Wertungen raus, sondern nur, wenn sie angebracht sind. Scheut sich auch nicht davor, ein in allen Medien hochgelobtes Spiel schlecht zu bewerten. Vor allem reicht ihre Wertungspalette nicht nur von 7-10, wie das bei vielen Seiten oder Magazinen oft der Fall zu sein scheint (beispielsweise IGN oder die Famitsu).
    • Mir ist die Edge auch symphatisch, da sie das volle Wertungsspektrum ausnutzt (also nicht nur 7-10). Bis auf Rodea kann ich die Wertungen auch nachvollziehen. Denn bei 2 Punkten erwarte ich eigentlich ein fast unspielbares Produkt. Zwar habe ich das Spiel selbst nicht gespielt, aber wenn es so schlimm wäre, wäre einem bestimmt über das Internet was zu Ohren gekommen.
    • Die Wertung ist von den Meinungen der Umwelt beeinflusst. Es gibt solche Spiele/ Filme... die allgemein als schlecht gelten "schlechtester Film aller Zeiten, schlechtestes Game ever..." und wenn man sie danns elber ansieht/spielt, merkt man, wie sehr da eigentlcih Meinungsmache betrieben wurde. Ich finde Rodea nicht so schlecht, wie es gemacht wird. Die WiiU Version ist Murks, die 3DS Version würde ich bei 4 bis 6 Punkten einordnen, die Wii version bei 7.

      Ich finde auch so manchen Hollywood Blockbuster schlechter als Plan 9 aus dem Weltraum, und ja, ich habe ihn vollständig gesehen, in Englisch ohne Untertitel. Er sit schlecht, aber der ganze Belanglose Actionscheiß aus der "Traumfabrik" gefällt mir weniger. Und Rodea ist auch nur Subjektiv gut oder schlecht. Zum Glück sind die Zeiten vorbei, in denen man sich auf Magazinwertungen verlassen musste, es gibt genug Möglichkeiten, sich selbst ein Bild zu machen.
      Spiele derzeit:

      Spoiler anzeigen
      Minecraft(PC)


      Most Wanted:

      Spoiler anzeigen

      The long Journey home (PC)
      Unravel (PC)
      Dragon Quest 7 (3DS)
      Monster Boy and the cursed kingdom (PC)
      Sonic 25th Anniversary Game (WiiU, NX, XBOX One oder PC)
      Abzu (PC)
      Yooka Laylee (NX)


      2017 wird DAS Gamingjahr. Seit Jahren endlich mal wieder richtig Futter.
    • FALcoN schrieb:

      Mir ist die Edge auch symphatisch, da sie das volle Wertungsspektrum ausnutzt (also nicht nur 7-10). Bis auf Rodea kann ich die Wertungen auch nachvollziehen. Denn bei 2 Punkten erwarte ich eigentlich ein fast unspielbares Produkt. Zwar habe ich das Spiel selbst nicht gespielt, aber wenn es so schlimm wäre, wäre einem bestimmt über das Internet was zu Ohren gekommen.

      Ich denke, du sprichst hier genau das Problem an, warum so viele Magazine etc nur hohe Wertungen vergeben. Allgemein ist man immer der Auffsassung, Spiele mit sagen wir mal unter 5 seien unspielbar. Aber wirklich unspielbare Spiele? ich weiß nicht, ich denke das gibts in dieser Form eigentlich garnichtmehr unbedingt... Und falls doch, dann würde ich es nicht mit einer 2 sondern schlicht und einfach mit einer 0 kenntzeichnen - unspielbar heißt schließlich unausweichlich, dass es keinen Spaß macht.
      Von dem besagten Rodea habe ich bis vorher übrigens noch nichts gehört, habe mir dann aber aufgrund dieser Wertung aber mal ein kurzes Gameplayvideo angeschaut, und ich muss sagen... Sieht für mich gerechtfertigt aus. Natürlich kann ich mir von diesen paar Minuten kein wirkliches Bild machen, wenn aber beispielsweise Halo eine 8 hat, dann finde ich diese zwei Punkte im direkten Vergleich schon mehr als großzügig.
      Was ich eigentlich sagen will: Ich finde, von einem spielbaren Zustand sollte man bei Spielen generell einfach immer ausgehen, damit man sie entsprechend auch von 1-10 bewerten kann.

      Und zu viel auf eine Wertung geben, sollte man sowieso nie. Ich hatte schon sehr viel Spaß mit generell sehr schlecht bewerteten Spielen, ebenso wie ich schon viele angebliche Meisterwerke absolut katastrophal fand.
    • eXpanda schrieb:

      Finde die Edge wertungstechnisch international betrachtet eines der besten Magazine. Haut nicht zu regelmäßig wirkliche Top Wertungen raus, sondern nur, wenn sie angebracht sind. Scheut sich auch nicht davor, ein in allen Medien hochgelobtes Spiel schlecht zu bewerten. Vor allem reicht ihre Wertungspalette nicht nur von 7-10, wie das bei vielen Seiten oder Magazinen oft der Fall zu sein scheint (beispielsweise IGN oder die Famitsu).

      AC amiibo Festival hat bei IGN ne 50 bekommen!
      Hast aber recht. Hab erst ganz selten Wertungen unter 7 bei denen gesehen
      Neue NN-ID: RhesusNegatiiv
      3DS-FC: 1822-3320-2930
      undefined