Das alles ist neu bei den Game Awards 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das alles ist neu bei den Game Awards 2015

      Mittlerweile nähern wir uns mit großen Schritten dem Ende des Jahre 2015, weshalb wir vermutlich in den kommenden Wochen noch mehrmals die Gelegenheit bekommen werden, um das abgelaufene Kalenderjahr Revue zu passieren. Auch 2015 kamen wieder diverse Spiele für Wii U und Nintendo 3DS auf den Markt, die sicherlich auch viele von euch in ihren Bann gezogen haben. Gleiches gilt ohne Zweifel auch für die Konsolen von Sony und Microsoft, schließlich erscheinen auch dort aktuell etliche Spiele. Auch aus diesem Grund werden im kommenden Monat erneut die Game Awards in Las Vegas vergeben, um die besten Spiele der vergangenen Monate auszuzeichnen.

      Schon in der vergangenen Woche konnten wir euch alle Spiele vorstellen, die in diesem Jahr nominiert wurden. Heute ist ein neues Video publiziert worden, in dem Initiator und Moderator Geoff Keighley über die wichtigsten Änderungen im Vergleich zu den Game Awards 2014 spricht. Er macht dabei übrigens auch Aussagen zur Länge der Show, die im Vergleich zum Vorjahr bewusst etwas kürzer gehalten wird.



      Quelle: YouTube
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)