Takashi Tezuka und Yosuke Oshino sprechen über die Schwierigkeit, Yoshi in Super Mario Maker einzubinden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Takashi Tezuka und Yosuke Oshino sprechen über die Schwierigkeit, Yoshi in Super Mario Maker einzubinden

      Super Mario Maker ist Nintendos Geburtstagsgeschenk an die populärste Spielereihe des japanischen Unternehmens. Ganze 30 Jahre schon hüpft unser Lieblings-Klempner Mario auf Gumbas und Koopas, um den fiesen Kreaturen den Garaus zu machen. Marios stetiger Begleiter Yoshi ist zwar nicht von Anfang an mit dabei gewesen, nimmt aber natürlich trotzdem an den Jubiläums-Feierlichkeiten teil. Und das nicht nur in Form eines spielbaren Charakters aus dem ?-Pilz, sondern auch als aktives Gameplay-Element. Das stellte die Entwickler des Spiels vor die ein oder andere Herausforderung, wie Yosuke Oshino und Takashi Tezuka in einem Interview erklärten.

      Oshino: "Wir entschieden bereits zu Anfang der Entwicklung, dass wir bestimmte Charakteristika, wie Waschbär-Mario, Cape- oder Propeller-Mario in das Spiel zu implementieren. Allerdings gab es über Yoshi geteilte Meinungen..."

      Tezuka: "Ich war ein bisschen aufdringlich mit meiner Bitte Yoshi in das Spiel einzubinden. Das lag daran, dass ich verantwortlich für das Wii U-Spiel Yoshi's Wooly World war, den Yoshi amiibo verwenden wollte und es zudem auch Yoshis 25-jähriges Jubiläum ist."

      Oshino: "Aber das Einbinden von Yoshi war nicht einfach und so diskutieren wir, was wir tun sollten."


      Anschließend erklärte Oshino, worin genau die Schwierigkeit bestand Yoshi in das Spiel einzubauen.

      Oshino: "Zum Beispiel konnte man in Super Mario World mit Yoshi kein Geisterhaus betreten. Da man im Spiel [Super Mario Maker] die Möglichkeit hat Elemente frei zu gestalten, musste man sich Gedanken darüber machen, wie man die Elemente einbaut, die in den Originaltiteln nicht möglich waren, zum Beispiel, ob Yoshi auf einen Boo treten kann oder was er fressen kann und was nicht."


      Quelle: Nintendo Everything


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin
    • Masters1984 schrieb:

      Eine gute Frage Florian, dafür kamen aber auch neue Elemente wie das Stapeln der Gegner neu hinzu.

      Das Stapeln der Gegner ist ein tolles Feature, das man teilweise echt kreativ nutzen kann, da kann ich dir nicht widersprechen. Auch das Schütteln von Elementen geht perfekt von der Hand. Der Editor ist in der Bedienung äußerst gelungen und obwohl so einige Elemente fehlen, können sich die neuen Möglichkeiten durchaus sehen lassen.

      Sternmünzen gab es nur in den NSMB-Ablegern, vielleicht war das auch ausschlaggebend. Sternmünzen zu sammeln, hätte derzeit auch keinen Mehrwert. Ich würde es sehr begrüßen, wenn Nintendo mit einem zukünftigen Update sich dazu was einfallen lassen würde. Turmlevel wären auch klasse, oder von rechts nach links. Vielleicht kommt ja noch mehr, das Spiel hätte an dieser Stelle wirklich Potenzial.
    • also wie ein Yoshi ein Boo handhabt find ich jetzt persönlich nicht als Große Schwierigkeit. Hätte jetzt in dem Interview Schwierigkeiten bezüglich der Programmierung erwartet. Aber wenn das ihre größten Probleme sind...

      interessiert an mehr Kirbys? Einfach das bild anklicken und werdet zu meiner dA Gallerie geleitet.
    • Schade das sie den schritt weiter nicht auch noch gegangen sind ,also Yoshi in allen Stielen fände ich sehr interessant! Einfach mal um zu sehen wie die Entwickler aus heutiger sicht Yoshi z.b im Mario Bros. Stiel interpretiert hätten :) Hoffe bei diesem Spiel sowieso auf weitere Updates mit mehr Hintergründen und neuem Material zu Gegnern und Objekten. Von SMW fehlen noch so viel coole Gegner, auserdem fehlen mir dringlichst schräge böden ;)
    • Schön das es der grüne Dino ins Spiel geschafft hat. Erstaunlich eigentlich das über Yoshi Überlegungen gab. Ob dies im Umkehrschluss bedeutet, das es der Gumba Schuh auch nur dank Yoshi ins Spiel packte? Könnte ja gut möglich sein.

      Mich ärgert es ja Persönlich das Yoshi nur in Super Mario World und Super Mario Bros. U zur Auswahl steht, ebenso wie der Gumba Schuh nur in Super Mario Bros. und SMB 3. Hoffe das es mal noch da Nachgereicht wird :)

      Sonic & Tails Fan
      Meine Spielesammlung ist bis auf Wii U- und Wii- Retail nun
      vollständig im Turm-Profil eingetragen :)