Nicalis arbeitet weiterhin an The Binding of Isaac: Afterbirth für die Wii U

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nicalis arbeitet weiterhin an The Binding of Isaac: Afterbirth für die Wii U

      Vor ungefähr genau einer Woche berichteten wir darüber, dass The Binding of Isaac: Afterbirth eventuell nicht mehr für den New Nintendo 3DS, der Wii U und der Playstation Vita erscheinen wird. Dies ging aus einem Tweet von Tyrone Rodriguez auf Twitter hervor, welcher sich nicht gerade mit der Perfomance auf den genannten Plattformen zufrieden gab. Für alle die The Binding of Isaac: Afterbirth schon komplett abgeschrieben haben, gibt es jetzt wieder etwas erfreulichere Nachrichten.

      Ebenfalls per Tweet teilte Tyrone Rodriguez auf Twitter nun mit, dass die Performance von The Binding of Isaac: Afterbirth nun etwas besser aussehen soll. Zumindest bezieht er sich in seinem Tweet dabei auf die Wii U. Ob wir vielleicht doch in Zukunft noch mit einer Wii U-Version rechnen dürfen, wird die Zukunft zeigen. Zumindest ist eine Besserung der Dinge in Sicht, welche aus dem folgenden Tweet hervorgeht:



      Quelle: GoNintendo
    • Das Spiel sieht so scheisse aus. Ein paar Bobs ziehen über den Bildschirm etc.

      Und da davon zu reden die WiiU würde nicht ausreichen war Schwachsinn.

      Dazu muß man sich nur Mario Maker ansehen. Was da auf einem Bildschirm los ist und der Ekel-Titel scrollt ja nicht einmal.

      Das zeigt wieder einmal das es einfacher ist alles auf die vermeintlich schwache Konsole zu schieben, als mal was ordentlich zu programmieren. Mit der Rechenpower der PS4 oder eines PC fällt die Schlampigkeit nicht auf, warum sich also Mühe geben?

      Es zeigt außerdem das die aktuellen Konsolen von m$ und $ony nicht ansatzweise ausgenutzt werden. Man kauft da 33% mehr Rechenleistung, die dann die Programmierer mit ihrer "Läuft ja so eben mit 30fps" Mentalität verballern.

      An den Exklusivtiteln kann man sehen, was die WiiU wirklich kann. Alles andere ist nur ein billiger Port von Resourcen verschwendendem Kram.
    • Nach diese schwachsinnige Aussage von wegen PS vita ist fast so stark wie Wii u bekommen die einen Dreck von mir. Es sieht nicht nur von der Grafik schwachsinnig aus sondern vom Prinzip ebenfalls. Wollte es auch nur holen um die Wii u etwas zu supporten aber jetzt hole ich es definitiv nicht.

      Muss den @Geit_de recht geben. Kann es nicht besser formulieren. Ist natürlich Geschmackssache...
    • Geit_de schrieb:

      Das Spiel sieht so scheisse aus. Ein paar Bobs ziehen über den Bildschirm etc.

      Und da davon zu reden die WiiU würde nicht ausreichen war Schwachsinn.

      Dazu muß man sich nur Mario Maker ansehen. Was da auf einem Bildschirm los ist und der Ekel-Titel scrollt ja nicht einmal.

      Das zeigt wieder einmal das es einfacher ist alles auf die vermeintlich schwache Konsole zu schieben, als mal was ordentlich zu programmieren. Mit der Rechenpower der PS4 oder eines PC fällt die Schlampigkeit nicht auf, warum sich also Mühe geben?

      Es zeigt außerdem das die aktuellen Konsolen von m$ und $ony nicht ansatzweise ausgenutzt werden. Man kauft da 33% mehr Rechenleistung, die dann die Programmierer mit ihrer "Läuft ja so eben mit 30fps" Mentalität verballern.

      An den Exklusivtiteln kann man sehen, was die WiiU wirklich kann. Alles andere ist nur ein billiger Port von Resourcen verschwendendem Kram.





      Du weißt schon, das Entwickler Team hinter The Binding of Isaac macht hauptsächlich Pc und 3Ds Spiele, von der Konsole haben sie keine Ahnung. The Binding of Isaac Rebirth ist ihr erstes Konsolen Spiel. (Wenn man jetzt den Wii Port von Cave Story weglassen tut)Und die Entwickler gibt es nicht erst seid letzten Donnerstag xD, sondern seid 2007
    • Lillyth schrieb:

      Wann haben die bitte gesagt, dass die Vita so stark ist wie die WiiU? Es wurde nur mitgeteilt, dass es mit beiden Probleme mit dem DLC gibt. Was manche so alles in Tweets reininterpretieren können....

      Lillyth schrieb:

      Wann haben die bitte gesagt, dass die Vita so stark ist wie die WiiU? Es wurde nur mitgeteilt, dass es mit beiden Probleme mit dem DLC gibt. Was manche so alles in Tweets reininterpretieren können....


      "Stop lying to youself,the Wii U is not much more powerful than a PS Vita."- Da kann man nicht viel reininterpretieren.
    • Magna-fi schrieb:


      Du weißt schon, das Entwickler Team hinter The Binding of Isaac macht hauptsächlich Pc und 3Ds Spiele, von der Konsole haben sie keine Ahnung. The Binding of Isaac Rebirth ist ihr erstes Konsolen Spiel. (Wenn man jetzt den Wii Port von Cave Story weglassen tut)Und die Entwickler gibt es nicht erst seid letzten Donnerstag xD, sondern seid 2007


      Genau das ist der Punkt. Die haben keine Ahnung wie die WiiU Funktioniert und schieben es auf die langsame Konsole, weil es einfacher und besser ist, als zu sagen, sie haben keinen Plan was sie falsch machen.

      Wenn ich in den Baummarkt fahre und mir Nägel, Bretter und einen Hammer kaufe, dann schreie ich nicht rum der Baum war scheisse, weil ich keinen Schrank hinbekomme.