Die nordamerikanische Webseite zu Xenoblade Chronicles X öffnet ihre Pforten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die nordamerikanische Webseite zu Xenoblade Chronicles X öffnet ihre Pforten

      In wenigen Tagen ist es endlich soweit, dann können wir den riesigen Planeten Mira mit unseren Skells erkunden und epische Kämpfe gegen gigantische Monster in der Luft und auf dem Land erleben. Am 04.12. erscheint das JRPG Xenolade Chronicles X bei uns, welches von der Fanbase der Reihe bereits sehnlichst erwartet wird. Pünktlich zum Start unserer Rollenspiel-Themenwoche hat Nintendo of America nun die offizielle Webseite zu Xenoblade Chronicles X veröffentlicht, um den Hype noch ein Mal ein bisschen anzufeuern.

      Hier könnt ihr euch erneut einen Einblick über das Rollenspiel machen, indem ihr euch die Survival-Guides zu Gemüte führt oder verschiedene Gameplay-Videos anschaut. Zu bestaunen gibt es unter anderem auch verschiedenes Concept-Art und Wallpaper, die ihr euch herunterladen könnt, um euren Desktophintergrund zu verschönern. Den Link zur Seite findet ihr hier. Viel Spaß beim Stöbern!

      Quelle: Nintendo Everything


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin
    • GameFile schrieb:

      Die Website ist schon seit einer Weile zugänglich.


      Da war es meines Wissens nach aber erst eine Micro-/ Teaser-Seite :P


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin
    • Die Seite ist leider schon ein paar Wochen alt. Schade, der Seite fehlt es nämlich noch extrem an Content. Da lobe ich mir die NoE Microsite.
      "As all that exists is interconnected, time can flow only towards the inevitable."