Die Data-Packs für Xenoblade Chronicles X stehen zum Download bereit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Data-Packs für Xenoblade Chronicles X stehen zum Download bereit

      Diese Woche ist es so weit, am Freitag erscheint Xenoblade Chronicles X für die Wii U. Wer die Zeit bis dahin nicht warten kann und schon nervös vor seiner Wii U sitzt, sollte sich eines der vielen Survival Guides von Nintendo ansehen. Sie geben einen kurzen Einblick über die Spielweise des Spiels und geben euch hilfreiche Tipps, wie ihr auf den Planeten überleben könnt. Wem das immer noch nicht reicht, sollte mal einen Blick auf unsere Rollenspiel-Woche werfen, speziell auf das Spezial von Niels. Er reist mit euch in die Vergangenheit und behandelt die Geschichte der Xeno-Spiele.

      Wie wir in diversen News erfahren haben, stellt Nintendo Data-Packs für das Spiel bereit. Diese verkürzen die Ladezeiten in verschiedenen Bereichen des Spiels. Die Data-Packs stehen als zusätzliche Inhalte im Spiel bereit. Seht euch den kurzen Überblick an:

      Basis-Daten-Paket (2GB):
      • Enthält Daten zu den häufigsten Umgebungselementen
      • Verkürzt die Ladezeiten in New Los Angeles und Mira

      Gegner-Daten-Paket (2,7GB):
      • Enthält Gegner-Daten
      • Verkürzt Ladezeiten im Zusammenhang mit Kämpfen

      Spieler-Daten-Paket (3,6GB):
      • Enthält Daten, die die Spieler betreffen, wie z. B. Ausrüstung
      • Verkürzt Ladezeiten beim Wechseln der Ausrüstung

      Skell-Daten-Paket (1,7GB):
      • Enthält Skell-Daten
      • Beschleunigt Ladezeiten im Zusammenhang mit dem Einsatz von Skells


      Quelle: Nintendo eShop, Xenoblade Chronicles X
    • 0 GB - die WiiU hat ja keine Fetplatte XD
      In der Premium-Packvariante hat sie 32GB-Flashspeicher, die Weiße Standardvariante 8GB. Um eine externe Lösung via USB-Stick oder Festplatte kommt man wohl nicht rum.
      "To Ink or not to Ink: That is the question!"
      "I don't know half of you half as well as I should like. And I like less than half of you half as well as you deserve."
    • Die haben sich für mich leider erledigt! Da ich 2 Wohnsitze habe, zwischen denen ich hin und her pendle, und meine WiiU natürlich immer mitkommt, ich aber keine Lust habe immer die empfindliche Externe Festplatte mit Stromanschluss ( alles andere, Usb Stick, Platte mit Y Kabel ist mir nach spätestens 2 Wochen an meiner WiiU vereckt) immer mit zu nehmen. Habe jetzt alles unwichtige auf meine Festplatte gezogen und habe immer noch nicht genügend Platz für die Packs die insgesamt ja 15 GB groß sind nicht wie angekündigt etwa 10 GB ;( Und bei der Nintendo hotline hat man mir gesagt( richtigkeit noch nicht überprüft die waren mit der Frage schon überfortert) das wenn ich einen Spielstand der einmal mit den Packs erstellt wurde, nicht mehr ohne geladen werden kann?! Was hat sich Nintendo nur gedacht bei den Mikrigen 32 GB in der WiiU. Somit werde ich höchstens eins der Packs laden können, aber ich hasse halbe Sachen.
    • metetelaenterona schrieb:

      Das Basis Daten-Paket hat zwar 2 GB aber im E Shop werden 4,5 GB verlangt die hab ich auf'n System nicht frei -.- Kann mir einer erklären warum mehr verlangt wird obwohl das nur 2 GB groß ist?

      metetelaenterona schrieb:

      Habe jetzt alles unwichtige auf meine Festplatte gezogen und habe immer noch nicht genügend Platz für die Packs die insgesamt ja 15 GB groß sind nicht wie angekündigt etwa 10 GB ;


      Die 5 Gigabyte mehr werden nur temporär während des Downloads benötigt. Ist dieser abgeschlossenen nehmen die Dtata Packs nur die angegebenen ungefähr 10 GB ein. Überprüft an meiner WiiU :)

      edit: Sollte man Platz für die 10 GB haben, aber nicht für die 15GB kann man das Problem vielleicht damit lößen die vier Packs getrennt zu downloaden, da natürlich weniger Speicherplatz temporärer belegt wird.
    • Wenn jemand eine Lösung für mein Problem hat, würde ich mich über eine Antwort hier freuen ;) Ich bin mit meinem Latain am ende. Und spätestens wenn das neue Smash bros. Charakter DLC kommt hab ich wieder ein Speicherplatz Problem. Den wenn man die Packs im Nachhinein nicht ohne Spielstandprobleme in xenoblade zu verursachen (Laut Nintendo Hotline, richtigkeit nicht überprüft!)wieder löschen darf lade ich lieber keins der Packs! Verdammter mini speicher der WiiU @#$@#!
    • Was die Entwickler wohl alles verwirklichen könnten wenn sie stärkere Hardware hätten. Ich meine es ist mit Sicherheit das letzte grosse RPG Erlebnis auf der WiiU und man hat sicher alles mögliche rausgeholt. Die Spielwelt soll ja auch sehr gross sein.

      Mich würde nur interessieren was man alles hätte noch besser machen können wenn man nicht an die schwache, uralte Hardware der WiiU gebunden wäre. Quasi mit mehr Rechenpower, keine Gedanken über HDD da die normalen Konsolen eine große Platte haben usw usw. Oder gar online Funktionen!?

      Werde mir das Game jedenfalls nicht kaufen. Aktuell leider keine Zeit..
    • SAM schrieb:

      Wenn jemand eine Lösung für mein Problem hat, würde ich mich über eine Antwort hier freuen ;) Ich bin mit meinem Latain am ende. Und spätestens wenn das neue Smash bros. Charakter DLC kommt hab ich wieder ein Speicherplatz Problem. Den wenn man die Packs im Nachhinein nicht ohne Spielstandprobleme in xenoblade zu verursachen (Laut Nintendo Hotline, richtigkeit nicht überprüft!)wieder löschen darf lade ich lieber keins der Packs! Verdammter mini speicher der WiiU @#$@#!

      Das kann ich mir nicht vorstellen, es wird sich wohl um ein Missverständnis handeln. Ich wüsste nicht wo Spielstandprobleme entstehen dürften, da die Packs eigentlich nichts mit den Speicherdaten an sich zu tun haben dürften.
      GameXplain hat ja mal ein Vergleichsvideo für Gameplay mit und ohne Data Pack veröffentlich. Dafür wurde der selbe Spielstand genutzt.