WayForward über Shantae als Maskottchen und die Möglichkeit von DLCs in Half-Genie Hero

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WayForward über Shantae als Maskottchen und die Möglichkeit von DLCs in Half-Genie Hero

      WayForward ist ein Studio, welches für hervorragende 2D-Plattformer bekannt ist. Während Titel wie DuckTales: Remastered, Contra 4 und Aliens: Infestation eine hervorragende Arbeit des Studios repräsentieren, ist Shantae das Flaggschiff-Franchise des Studios. Der neueste Teil der Shantae-Reihe "Shantae: Half-Genie Hero", wird irgendwann Anfang des nächsten Jahres erscheinen. Matt Bozon - der Director der Shantae-Reihe gab vor kurzem The Mary Sue ein Interview. Aus diesem Interview gibt es einige spannende Abschnitte, die ihr hier jetzt finden werdet.

      Ein Thema ist zum Beispiel gewesen, wie Shantae ein modernes Maskottchen des Studios darstellt und in die gleiche Richtung wie Mario, Mega Man und Sonic geht. Bozon stimmte dem zu und teilte seine Meinung darüber mit, was ein Maskottchen ist:

      Wenn ich an Videospiel-Maskottchen denke, denke ich normalerweise an Charaktere, deren Entwürfe auf das Gameplay beruht. Sonic läuft und rollt sich in einem spitzen zerstörerischen Ball zusammen. Crash Bandicoot dreht sich zu einem Tornado. Mario ist eine Allzweck-Form, die stampft. Shantae ist nur ein Charakter mit einer Peitsche. Ich würde argumentieren, dass bei den anderen Charakteren das Aussehen am Anfang weniger wichtig als ihre Funktion gewesen ist. Aber mit einer Menge von Maskottchen verging die Zeit und Maskottchen stellen entweder eine bestimmte Art von Gameplay oder ein Versprechen einer bestimmten Qualität dar.


      Die Diskussion ging später noch auf Shantae: Half-Genie Hero ein, wobei Bozon erwähnte, dass es DLCs zum Spiel geben könnte, falls Interesse daran bestehen würde:

      Wenn viele Kopien vom Spiel verkauft werden und es eine Menge Lärm für mehr DLCs geben würde, ist dies eine Möglichkeit. Das Spiel eignet sich für eine Menge von Erweiterungen, wenn es das ist, was die Fans wollen! Es wird bereits eine Menge an Inhalt bieten, da alle Ziele erreicht wurden sind ... Kostümen, zusätzliche Charaktere und der Risky Boots Mode! Es gibt eine Menge Inhalt in dem Spiel, aber es gibt immer Raum für mehr!


      In dem kompletten Interview findet ihr noch Äußerungen zum Beispiel zur Inspiration für den Charakter, über die Eltern von Shantae und die Möglichkeit von Shantae als spielbarer Charakter in Super Smash Bros.

      Quelle: The Mary Sue