Reggie Fils-Aime erinnert bei den The Game Awards 2015 an Satoru Iwata

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reggie Fils-Aime erinnert bei den The Game Awards 2015 an Satoru Iwata

      Bei den The Game Awards 2015 wurden nicht nur Weltpremieren gezeigt, Gewinner mit Preisen beglückt oder Musik-Acts versuchten für gute Stimmung zu sorgen, sondern es gab auch diesen einen Moment, wo alles kurz still wurde. Dies war der Moment als man bei den The Game Awards 2015 vor einigen Minuten den ehemaligen Nintendo-Präsident Satoru Iwata mit einer Hommage ehrte - auf einer Anmoderation folgte eine rührende Rede von Reggie Fils-Aime von Nintendo of America zum Tod von Satoru Iwata. Eine der berühmtesten Personen in der Videospielindustrie ging mit Satoru Iwata von uns, der trotz mancher Kritik immer seinen Weg ging und dabei nie sein Lächeln verlor.

      Das vollständige Segment dazu könnt ihr euch hier anschauen:



      "Mr. Iwata, I hope you're smiling right now."

      Quelle: YouTube
    • Ich finde der Moment danach, war einfach Ideal um irgend etwas neues anzukündigen. Irgendwie habe ich die ganze Zeit darauf gewartet, weil es einfach total gepasst hätte, wenn sie irgendetwas neues zur Ehren Iwata's angekündigt hätten.
      Doch es kam ja einfach mal so rein gar nichts von Nintendo ! Wo war diese "mindestens eine Weltpremiere ?" Fand ich irgendwie alles bißchen enttäuschend.

      Vom grausigen deadmau5 Ende ganz zu schweigen :D Das hat sich irgendwie alles wie so ein Demo-Snippet angehört. Er hat immer eine Melodie angespielt und dann kurz vor dem gefühlt kommendem Drop, kam dann irgendwie wieder was ganz anderes. Es kam nie richtig in fahrt ! Fand ich schon irgendwie peinlich.
    • ...und wie er noch gelebt hat war sogar von Rücktritt die Rede weil die Wii-U eben mal kein Treffer war. Ich wußte ihn schon immer zu schätzen, weil es eben keine Selbstverständlichkeit ist das sich ein Firmenchef vor die Kamera stellt, Spiele präsentiert und Quatsch macht. Es ist eben schade das manche Leute erst dann die Anerkennung bekommen wenn sie nicht mehr da sind.
    • Man hat die Bühne genutzt, um Iwata nochmal zu verabschieden. Ich finde das auch sehr anmaßend hier noch zu fordern, Nintendo hätte was ankündigen müssen.
      Kiep Caln and Mach 1 Pause!

      Spoiler anzeigen
      - Pokémon Sonne/Mond (3DS)
      - Ever Oasis (3DS)
      - Dragon Quest VII / VIII (3DS)
      - Dragon Quest Builders (PS Vita)
      - Paper Mario: Color Splash (Wii U)
      - The Legend of Zelda: Breath of the Wild (NX)
      - Mario Sports Superstars (3DS)
    • Eines der wenigen Highlights der Show, Reggie hat das gut gemacht. Zwischen den ganzen Mittelmäßigen Actiongames und blödem Geschwafel hat er sehr schöne Worte gefunden und den Endsatz fand ich toll. Ich hoffe auch, er lächelt jetzt :)
      Spiele derzeit:

      Spoiler anzeigen
      Minecraft(PC)


      Most Wanted:

      Spoiler anzeigen

      The long Journey home (PC)
      Unravel (PC)
      Dragon Quest 7 (3DS)
      Monster Boy and the cursed kingdom (PC)
      Sonic 25th Anniversary Game (WiiU, NX, XBOX One oder PC)
      Abzu (PC)
      Yooka Laylee (NX)


      2017 wird DAS Gamingjahr. Seit Jahren endlich mal wieder richtig Futter.
    • Im Gegensatz zu manchen Kommentaren unter'm Video geht's ja hier noch relativ human zu. ^-^
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • RemZ schrieb:

      Ich finde der Moment danach, war einfach Ideal um irgend etwas neues anzukündigen. Irgendwie habe ich die ganze Zeit darauf gewartet, weil es einfach total gepasst hätte, wenn sie irgendetwas neues zur Ehren Iwata's angekündigt hätten...
      Also auch wenn ich mir irgendwas von Nintendo gewünscht hätte, so finde ich das es an dieser Stelle nicht richtig gewesen wäre von einem Augenblick zum nächsten umzuschalten auf "HEY HIER NEUER TRAILER WEBRUNG BÄM BÄM" und dazu noch als "Zu Ehren von Iwata" für ne Marketing Maßnahme zu missbrauchen wäre etwas makaber gewesen. Man hat Reggie angesehen, das er sehr betroffen war und ich finde diesen ruhigen Ausgang von Nintendo völlig ok und vielleicht auch passend für dieses Jahr 2015.
    • Ich muss auch mal meine Signatur wieder ändern, immerhin ist seitdem schon ein halbes Jahr vergangen. :D

      Ich finde die Aktion langsam lächerlich. Ok es war Nintendos erster größerer Auftritt seit langem, aber irgendwann gehört dieses Kapitel "Iwata ist von uns gegangen" auch mal ad acta gelegt.

      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil
    • So viel Respekt sollte aber meiner Meinung nach doch schon noch sein, traurig, dass manche einfach ganz normal zur Tagesordnung übergehen können als sei gar nichts gewesen und manche Kommentare sind einfach zum fremdschämen und absolut respektlos.
      Anteilnahme ist niemals etwas lächerliches, aber irgendwann kommen die Leute auch ins richtige Alter um das zu verstehen und auch nachvollziehen zu können. Dies war der letzte Abschied, der öffentlich von Reggie geteilt wurde, indem er sehr warme wundervolle Worte für den Menschen Satoru Iwata gefunden hat, er war meiner Meinung nach ein sehr wichtiger Mann für Nintendo, da gehört eben auch ein angemessener Abschied dazu und diesen gab es eben jetzt in einem passenden Rahmen.
      Die Worte die Reggie hier gefunden hat waren definitiv die richtigen, auch wenn es manchen Personen wieder einmal nur um ihre eigenen Belange geht. Es hätte einfach nicht gepasst und sehr makaber gewirkt, anschließend noch weitere Spiele-Ankündigungen oder ähnliches zu machen, indem man dann einfach ganz normal zur Tagesordnung übergeht, wie makaker wäre das denn bitte gewesen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Masters1984 ()

    • Das einzig positive an Nintendos Auftritt muss man sagen. Iwata nochmal in diesem Rahmen zu Ehren war absolut schön und auch richtig so.

      Der Rest war aber genau wie die letzten Auftritte ein absoluter Reinfall. Habe nix erwartet und NIntendo hat nix geliefert. Sozusagen Erwartungen erfüllt.
    • Kraxe schrieb:

      Ich finde die Aktion langsam lächerlich. Ok es war Nintendos erster größerer Auftritt seit langem, aber irgendwann gehört dieses Kapitel "Iwata ist von uns gegangen" auch mal ad acta gelegt.

      Ich verstehe deine Ansicht schon, aber es war das erste Mal, dass dies vor der Öffentlichkeit getan wurde von Nintendo. Ich finde, einmal vor einem Publikum hat das schon gehört.

      Es passt irgendwie auch nicht, wenn man dann eine Spielankündigung oder dergleichen macht. Natürlich möchte man nicht einen traurigen Moment hinterlassen, aber gleich in die bunte Spielwelt zu übergehen, ist einfach nicht stimmig.

      Daher: einmal vor der Öffentlichkeit, die Aufmerksamkeit bei Nintendo einzig auf diese Sache, ist für mich vollkommen okay.
    • Es war einfach der letzte öffentliche Abschied mit versöhnlichen Worten von Reggie, man hat seine Betroffenheit stark angemerkt und er hat genau die richtigen Worte gefunden. Satoru Iwata war einfach zu wichtig um einfach abgewatscht zu werden und zur Tagesordnung überzugehen.
      Zukünftig wird es sowas gewiss nicht mehr geben und wer mit sowas wie Abschied und Trauer absolut nichts anfangen kann hält sich lieber fern und sagt dazu besser gar nichts (ist jetzt nicht böse gemeint ;) ).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Masters1984 ()

    • Masters1984 schrieb:

      @Kraxe
      So viel Respekt sollte aber meiner Meinung nach doch schon noch sein, traurig, dass manche einfach ganz normal zur Tagesordnung übergehen können [...]
      Wie gesagt, da es Nintendos erster größerer Auftritt seit Langem ist, kann ich es noch nachvollziehen, aber Iwata ist schon vor knapp einem halben Jahr gestorben. Ich hab auch gar nicht mehr mitgezählt wie oft schon Iwata die letzte Ehre erteilt wurde.

      Satoru Iwata war einfach zu wichtig um einfach abgewatscht zu werden und zur Tagesordnung überzugehen.
      Nur weil eine wichtige Person der Branche verstorben ist, heißt es nicht, dass man den Betrieb für eine gewisse Zeit stilllegt. Es ist unumgänglich zur Tagesordnung überzugehen. Das ist leider so. Als Arbeitnehmer hast du zwar Anspruch auf Trauertage, aber deshalb sperrt die Firma nicht zu.

      Respektlosigkeit lass ich mir ohnehin nicht vorwerfen, schon gar nicht gegenüber jemanden der an einer schweren Krankheit gestorben ist.

      Möchte darauf aber nicht weiter rumreiten, weil es ohnehin das letzte Mal gewesen ist. Nur gewundert hat es mich trotzdem.

      3DS-Friendscode: 0473-7757-1465
      Nintend Network ID: Dominik_AUT

      Super Mario Maker Bookmark-Profil