Making-of-Video zeigt euch die Aufnahmen eines Liedes des Monster Hunter X-Soundtracks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Making-of-Video zeigt euch die Aufnahmen eines Liedes des Monster Hunter X-Soundtracks

      Die Monster Hunter-Reihe steht für riesige Ungetüme, weite Landschaften und epische und erbitterte Kämpfe. Doch was wäre eine Auseinandersetzung zwischen Jäger und Gejagtem ohne einen guten Soundtrack? Eben, nicht viel. Auch auf der musikalischen Ebene können die Titel überzeugen und besitzen Leitthemen, die einem nicht mehr aus dem Ohr geben wollen und den Eindruck vermitteln, man befände sich auf einem heroenhaften Auftrag.

      In Japan ist das Spiel bereits Ende letzten Monats erschienen und bietet den Zockern im Land der aufgehenden Sonne die Chance sich auf die Testucabra-Jagd zu begeben. Am 16. Dezember nun wird der offizielle Soundtrack veröffentlicht, der denen der vorherigen Titel in nichts nachsteht. Das folgende Making-of-Video zeigt euch anhand des Beispiels eines Musikstücks aus dem Spiel, welcher Aufwand betrieben wurde und welche Instrumente mitgewirkt haben. Viel Spaß beim Anhören und Anschauen.



      Quelle: YouTube via Nintendo Everything


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin