721. Pokémon Volcanion erhält eigenen Trailer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 721. Pokémon Volcanion erhält eigenen Trailer

      Eine Frage in die Runde: Wie viele Pokémon-Namen kennt ihr? Beherrscht ihr die Bezeichnungen aller Taschenmonster oder musste euer Gedächtnis ab einer gewissen Generation kapitulieren? Bei seit ein paar Tagen 721 Namen ist das durchaus verständlich. Auch wir selbst haben mittlerweile unsere Probleme, aus dem Kopf den gesamten Pokédex zu rezitieren. Doch sind wir uns sicher, dass es nicht bei den knapp 700 Taschenmonstern bleiben wird.

      Am Wochenende konnten wir euch erstmals das Mysteriöse Pokémon Volcanion vorstellen. Das Taschenmonster ist nicht nur sehr stark, sondern weist mit Feuer/Wasser eine bisher noch nicht existente Typ-Kombination auf. Heute nun veröffentlichte die The Pokémon Company international einen ersten Trailer, sowie eine Pressemitteilung zu dem Dampf- (es steht nicht in Verbindung zu Valve) Pokémon. Viel Spaß beim Anschauen und Lesen!





      Ein neues Pokémon wurde in Pokémon Omega Rubin, Pokémon Alpha Saphir, Pokémon X und Pokémon Y entdeckt! Ein brandneuer Trailer zeigt Volcanion!

      London, Vereinigtes Königreich, 14. Dezember 2015 – The Pokémon Company International hat heute einen brandneuen Trailer veröffentlicht, der Volcanion zeigt, ein neu entdecktes Pokémon aus den Videospielen Pokémon Omega Rubin, Pokémon Alpha Saphir, Pokémon X und Pokémon Y für Systeme der Nintendo 3DS-Familie.

      Volcanion ist ein seltenes Mysteriöses Pokémon, dem man nicht über den regulären Spielverlauf begegnen kann. Es ist das allererste Pokémon mit der Typenkombination Feuer und Wasser. Mithilfe von Feuer und Wasser erzeugt es in seinem Körper Dampf, um explosive Schockwellen und siedend heißen Wasserdampf über die Arme auf seinem Rücken auszustoßen. Es heißt, seine Kraft reiche aus, um Berge zu versetzen. Dabei hinterlässt es angeblich gewaltige Löcher, welche das Aussehen der Landschaft vollständig verändern.



      Der neue Trailer zum Mysteriösen Pokémon Volcanion wurde heute auf Pokemon.de und dem offiziellen YouTube-Kanal von Pokémon veröffentlicht. Informationen dazu, wie Fans an Volcanion gelangen können, wird es in Kürze auf Pokemon.de und in den sozialen Netzwerken von Pokémon geben.


      Übrigens wird diesen Donnerstag in der japanischen Show Oha Suta ein erster Trailer zum neuesten Pokémon-Kinofilm vorgestellt, in dem auch Volcanion vertreten sein wird.

      Quelle: YouTube, The Pokémon Company international-Pressemitteilung
      Twitter
    • Green-Link84 schrieb:

      Das Ding hat kaum Schwächen da ja sämtliche effektive Angriffe durch den anderen Typen entweder negiert oder abgeschwächt werden! Das Ding ist "uber"^10 und ich will es haben xD.

      Na ja, nicht sämtliche. ;)
      Boden und Gestein sind relativ häufige offenisve Typen im CP und auch Elektro sieht man in Form von Volt switch relativ oft. Die 3 Schwächen, die es hat sind also zumindest auch nix seltenes. Ich denke, aber auch, dass es durch seine 80/120/90 Defensive, auch ohne speziell investierte EVs, den ein oder anderen Schlag wegstecken kann (die Wasserneutralität ist auch noch ziemlich nice). Offensiv sieht es auf jeden Fall auch noch sehr interessant aus. :D

      @Topic: Joah, da war die Hälfte des "Trailers" wieder mal nur Intro. Da hat man ja besser die Videos von den gehackten Volcanion auf Youtube zu schauen. :P
    • Eine Frage in die Runde: Wie viele Pokémon-Namen kennt ihr?

      Alle bisher bekannten 721 Pokémon samt Typ-Kombi sind in meinem Gedächtnis gespeichert und werden wohl nie vergessen werden :)

      Projekt: SM64 in SMM
      • FF0E-0000-0052-45A6 (Bob-Omb Battlefield SM64)
      • 5A42-0000-004A-F98A (Whomp's Fortress SM64)
      • BA3C-0000-0055-5EB0 (Jolly Roger Bay SM64)
      • DD8B-0000-004B-0DB0 (Big Boo's Haunt SM64)
      • EEB-0000-004F-457B (Hazy Maze Cave SM64)
      • 283C-0000-0084-77F7 (Wet Dry World SM64)
      • 5971-0000-004B-2CE7 (Tall, Tall Mountain SM64)
      • 4FC5-0000-004B-9B5B(Tiny-Huge Island SM64)


      Sonstiges
      • D7FD-0000-005C-E435 (Final Castle Wii Remix)
      • D771-0000-001E-38AB (Final Castle DS Remix)
      • 66E1-0000-0020-4993 (World 6 Castle DS Remix)
      • 4FD8-0000-006C-B052 (Luigi's Mansion 1+2 Medley)
      • 7F8B-0000-0091-4BB8 (Gerudo Valley)
      • 79B7-0000-0091-E017 (Dire, Dire Docks)
      • 81AF-0000-0074-FF06 (Beat Koopa the Quick!)
      • 1AF2-0000-0014-DCF4 (Starman)
    • Wenn's Hoch kommt die ersten 151.
      Alle weiteren sind sowieso nur marketingtechnischem Ursprungs entstanden.
      Die unrealistischen Kombis sind zudem völliger Schwachsinn.
      Feuer und Wasser.. also bitte. Das Ding muss sich eigentlich, rein logisch gesehen, selbst killen.

      Und ja, bevor es zu unnötigen Zitierungen und andersmeinenden Fanaufschreie kommt: Gold war meine letzte Edition (und ich meine das Original auf dem Gameboy) und über das hinaus hab ich dann eh keine Ahnung :P
      o'[Cami]
    • CapoDorlando schrieb:

      Wenn's Hoch kommt die ersten 151.
      Alle weiteren sind sowieso nur marketingtechnischem Ursprungs entstanden.

      Wenn man keine Ahnung hat. :rolleyes:
      Die "ersten 151" waren gar nicht die die du als diese anerkennst. Viele Gen.2-Pokémon waren bereits für R/B/Y geplant und wurden lediglich aus Speicherplatzgründen nicht implementiert. Zu erkennen ist das an den Indexnummern, welche die Pokémon innerhalb des Spiels hatten und auch den Zeitpunkt deren Erfindung angeben. Bestätigt wurde das von GF selbst. So etwas wie die ersten 151 gibt es also gar nicht.
      Mal ganz davon abgesehen, dass viele Designs von Pokémon veröffentlicht wurden, die es dann doch nicht in ein Spiel geschafft haben bzw. große Ähnlichkeiten mit Pokémon aus rezenten Generationen haben. ;)



      CapoDorlando schrieb:


      Die unrealistischen Kombis sind zudem völliger Schwachsinn.
      Feuer und Wasser.. also bitte. Das Ding muss sich eigentlich, rein logisch gesehen, selbst killen.

      Und ja, bevor es zu unnötigen Zitierungen und andersmeinenden Fanaufschreie kommt: Gold war meine letzte Edition (und ich meine das Original auf dem Gameboy) und über das hinaus hab ich dann eh keine Ahnung :P

      Lapras ist auch totaler Schwachsinn, es müsste sich ja selbst gefrieren und Arktos müsste auch sofort abstürzen, weil ihm die eigenen Flügel einfrieren (Eis ist ja effektiv gegen Flug), ach und Zapdos auch. :P
    • Pit93 schrieb:

      CapoDorlando schrieb:

      Wenn's Hoch kommt die ersten 151.
      Alle weiteren sind sowieso nur marketingtechnischem Ursprungs entstanden.

      Wenn man keine Ahnung hat. :rolleyes:
      Die "ersten 151" waren gar nicht die die du als diese anerkennst. Viele Gen.2-Pokémon waren bereits für R/B/Y geplant und wurden lediglich aus Speicherplatzgründen nicht implementiert. Zu erkennen ist das an den Indexnummern, welche die Pokémon innerhalb des Spiels hatten und auch den Zeitpunkt deren Erfindung angeben. Bestätigt wurde das von GF selbst. So etwas wie die ersten 151 gibt es also gar nicht.
      Mal ganz davon abgesehen, dass viele Designs von Pokémon veröffentlicht wurden, die es dann doch nicht in ein Spiel geschafft haben bzw. große Ähnlichkeiten mit Pokémon aus rezenten Generationen haben. ;)



      CapoDorlando schrieb:


      Die unrealistischen Kombis sind zudem völliger Schwachsinn.
      Feuer und Wasser.. also bitte. Das Ding muss sich eigentlich, rein logisch gesehen, selbst killen.

      Und ja, bevor es zu unnötigen Zitierungen und andersmeinenden Fanaufschreie kommt: Gold war meine letzte Edition (und ich meine das Original auf dem Gameboy) und über das hinaus hab ich dann eh keine Ahnung :P

      Lapras ist auch totaler Schwachsinn, es müsste sich ja selbst gefrieren und Arktos müsste auch sofort abstürzen, weil ihm die eigenen Flügel einfrieren (Eis ist ja effektiv gegen Flug), ach und Zapdos auch. :P



      Ok.. ich erkenne die nächsten 100 Pokemon auch noch an. :P Suicune war eh damals durch den grazilen Aufritt her mein Lieblingspokemon bevor ich aufgehört hab ^^

      Würde mich dann nur interessieren ob Arktos, Zapdos & Co. schon in Gen. 1 Doppeltypen hatten.
      Pummeluff bekam ja auch erst Typ Fee glaub, seit der Einführung des neuen Typs und andere bekamen eben auch einen zweiten Typ.
      o'[Cami]
    • CapoDorlando schrieb:

      Ok.. ich erkenne die nächsten 100 Pokemon auch noch an. :P Suicune war eh damals durch den grazilen Aufritt her mein Lieblingspokemon bevor ich aufgehört hab ^^

      Würde mich dann nur interessieren ob Arktos, Zapdos & Co. schon in Gen. 1 Doppeltypen hatten.
      Pummeluff bekam ja auch erst Typ Fee glaub, seit der Einführung des neuen Typs und andere bekamen eben auch einen zweiten Typ.

      Jap, hatten sie. Sogar Bisasam, das allererste Pokémon im Pokédex, ist Pflanze/Gift und Gift ist effektiv gegen Pflanze. ;)