Feuriges Update für Pokémon Shuffle veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feuriges Update für Pokémon Shuffle veröffentlicht

      Das Jahr 2015 neigt sich seinem Ende zu. Wie gerne würde ich als Newseinleitung etwas zur Kälte des Winters schreiben, da diese hervorragend zu dem aktuellen Update für Pokémon Shuffle passt. Anscheinend hat Arceus aber wohl die Frosttafel verloren und so haben wir durchschnittliche Temperaturen, wie man sie im Herbst erwarten würde. Stellt euch aber nun einfach vor, dass es kalt ist. Bereit?

      Passend zur kalten Jahreszeit, die Temperaturen liegen jenseits der -10 Grad Celsius, bekommen Fans von Pokémon Shuffle ein heißes Update spendiert. Das Stichflammen-Pokémon Fiaro lässt sich nun erstmals und bis zum 12. Januar in einem Zeitkampf fangen. Ist es in eurem Team, sollten eure eisigen Gegner nichts mehr zu lachen haben.

      Ebenfalls bis zum 12. Januar könnt ihr euch an einer neuen Pokémon-Safari versuchen. Dort erwarten euch Kiesling, Sedimantur, Brockoloss, Dartiri, Dartignis, Camaub und Camerupt. Wie immer wisst ihr vorher jedoch nicht, welches Pokémon euch vorgesetzt wird.

      Quelle: Pokémon Shuffle, via Serebii
      Twitter