Japan: Medabots: Girls’ Mission erscheint am 10. März für den Nintendo 3DS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japan: Medabots: Girls’ Mission erscheint am 10. März für den Nintendo 3DS

      Das Jahr 2015 ist Geschichte, das Jahr 2016 hat begonnen - für viele Menschen eine Zeit sich an neuen Vorsätzen zu versuchen und ein weiteres Jahr in dem man alte Traditionen feiern wird. So geht es auch traditionell mit Spieleankündigungen in der japanischen Videospielzeitschrift Famitsu für den japanischen Spielemarkt munter weiter. Die dieswöchige Ausgabe kündigte mit Medabots: Girls’ Mission für den Nintendo 3DS einen weiteren Teil der Reihe an.

      Wie schon bei so manchen Vorgängern wird es das Spiel in einer Kabuto- und in einer Kuwagata-Version geben. Laut der Famitsu wird es in dem Spiel mehr als 20 weibliche Charaktere und 100 Medabots geben. Dabei enthält jede Version eine unterschiedliche Hauptprotagonistin und unterschiedliche Charaktere. Ziel ist es den Artemis Cup zu gewinnen, was durch Robobattles gelingen wird. In den Robobattles wird es zwei Teams, bestehend aus zwei Medabots, geben. Natürlich wird es auch möglich sein die Medabots im Laufe des Spiels zu verbessern.

      Erscheinen soll das Spiel in Japan für 5.800 JPY schon am 10. März 2016. Ein Release für den westlichen Markt ist bis jetzt noch nicht in Aussicht gestellt und ebenso gibt es bis jetzt außer den Scan aus der Famitsu kein wirkliches Material zum Spiel.



      Quelle: Gematsu