The Perplexing Orb rollt am 14. Januar in den eShop der Wii U

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Perplexing Orb rollt am 14. Januar in den eShop der Wii U

      Super Monkey Ball ist eine Spielereihe, um die es in den letzten Jahren auch eher ruhig geworden ist. Zwar erschien 2014 mit Super Monkey Ball Bounce noch eine Smartphone-Version der beliebten Geschicklichkeitsspiele, auf Nintendo-Plattformen muss man mittlerweile aber bereits seit 2011 auf einen neuen Ableger warten. Zu Gamecube- und Wii-Zeiten fand man die Titel rund um Segas rollende Affen noch in den Launch-Line-Ups der Konsolen wieder.

      Auch in diesem Fall hat sich scheinbar ein Indie-Studio vorgenommen, etwas gegen die Dürre zu unternehmen. Die Entwickler der Treefall Studios, angeführt von Eli Brewer, bringen am 14. Januar mit The Perplexing Orb ein Spiel in den Wii U eShop, das ganz offensichtlich von Super Monkey Ball inspiriert wurde. Wie es der Titel bereits suggeriert, kommt man in diesem Spiel ohne tierische Charaktere aus, da man lediglich eine Kugel steuert. Diese muss sicher durch eine Art Kugellabyrinth manövriert werden. Das Level-Design erinnert ganz deutlich an Super Monkey Ball und vergleichbare Titel, wie man auch im neuesten Launch Trailer sehen kann. In der Videobeschreibung verspricht das Studio "wahnsinnige Herausforderungen" und "einzigartige Levels". Laut Facebook wird der Launchpreis 3.99 $ betragen. Ob das Spiel auch bereits nächste Woche in Europa veröffentlicht wird, kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu 100% bestätigt werden.

      Hier der Launchtrailer:



      Weckt der Titel euer Interesse? Habt ihr Super Monkey Ball und Konsorten in der Vergangenheit gerne gespielt?

      Quelle: Facebook