Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (28.12.15 - 03.01.16)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (28.12.15 - 03.01.16)

      Media Create hat wieder die aktuellen Hard- und Software-Charts aus dem Land der aufgehenden Sonne veröffentlicht. Sie haben diesmal den Verkaufszeitraum vom 28. Dezember 2015 bis zum 03. Januar 2016 analysiert und ausgewertet. Somit befinden wir uns in der Woche nach den Weihnachtstagen und umso spannender ist es natürlich zu sehen, wie sich die Hard- beziehungsweise Software in Japan so verkaufen konnte. Genei Ibun Roku #FE schaffte zum Beispiel gar nicht mehr den Sprung in die Top 20 und kann wohl nach aktuellem Stand als ein totaler Verkaufsflop angesehen werden. Ob dies so bleibt, wird natürlich nur die Zukunft zeigen. Wie die Charts der letzten Woche ausgehen haben, könnt ihr euch nun selbst anschauen:

      Hardware:

      • 1. New Nintendo 3DS XL – 73.778
      • 2. PlayStation 4 – 65.427
      • 3. PlayStation Vita – 63.811
      • 4. Wii U – 53.547
      • 5. Nintendo 3DS – 21.621
      • 6. New Nintendo 3DS – 21.501
      • 7. PlayStation 3 – 4.221
      • 8. Nintendo 3DS XL– 3.205
      • 9. Xbox One – 765
      • 10. Vita TV – 670

      Software:

      • 1. [3DS] Monster Hunter X – 130.063 / 2.521.859
      • 2. [3DS] Monster Strike – 91.572 / 699.436
      • 3. [WIU] Splatoon – 60.447 / 1.153.989
      • 4. [WIU] Super Mario Maker – 52.753 / 726.885
      • 5. [3DS] Yo-kai Watch Busters – 49.533 / 2.124.427
      • 6. [PSV] Minecraft: PlayStation Vita Edition – 48.222 / 584.717
      • 7. [3DS] Rhythm Heaven: The Best Plus – 26.513 / 620.782
      • 8. [3DS] Animal Crossing: Happy Home Designer – 24.539 / 1.301.227
      • 9. [PS4] Fallout 4 – 22.378 / 178.420
      • 10. [3DS] Mario & Luigi: Paper Jam – 22.343 / 198.315
      • 11. [PSV] Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Force – 20.508 / 107.763
      • 12. [3DS] Disney Magical World 2 – 16.139 / 252.344
      • 13. [PS4] Star Wars Battlefront – 13.216 / 192.475
      • 14. [PS4] Call of Duty: Black Ops III – 11.150 / 266.459
      • 15. [3DS] Downtown no Kagi no Tsukai ya Arahen de!! Zettai ni Tsukamatte ha Ikenai Gasu Kuropikari Land – 9.962 / 22.420
      • 16. [WIU] Mario Kart 8 – 9.875 / 1.187.570
      • 17. [3DS] New Super Mario Bros. 2 – 9.828 / 2.421.040
      • 18. [PS4] Minecraft: PlayStation 4 Edition – 8.835 / 32.901
      • 19. [3DS] Animal Crossing: New Leaf – 8.499 / 4.110.542
      • 20. [3DS] Mario Kart 7 – 8.122 / 2.589.230

      Quelle: 4Gamer
    • Wii U und 3DS im Minus, PS4 und PS Vita im Plus. Na ja.

      Und Genei Ibun Roku #FE ist aus der Top 20 raus, nach dem es schon in der Vorwoche auf Platz 14 war (was auch nicht gut war) - jup, der Titel ist definitiv ein Flop.
      Let's press on (and on and ON)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frog24 ()

    • Ich hatte es von Anfang an gesagt. Genei Ibun ist ein FLOP ! Sogar für Japan ist dieses Spiel zu.....floppig....
      Wer gute zahlen erwartet hatte ist mit ein Rätsel.

      An sich eine gute Woche. Nächste Woche wird es wieder schlechter. Der Wii u Hype ist demnächst auch vorbei. Hatte ich von Anfang an gesagt...
    • Xenoblade war ja auch recht schnell wieder draußen aus den Charts und die Qualität des Spiel ist ja außer Frage. Vielleicht ist die Zeit der Rollenspiele in Japan auch ganz einfach vorbei auf den Heimkonsolen wenn nicht gerade Final Fantasy drauf steht...

      Ja, schade irgendwie. Ich hoffe wir bekommen dennoch weiterhin solche Spiele, wobei man sich ja dann schon fragt warum Nintendo sie entwickeln lassen sollte, wenn sie sich dann nicht verkaufen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amaunir ()

    • Die Nachfrage nach Persona mit FireEmblem, zumindest so, wie es umgesetzt wurde, scheint ja praktisch gar nicht vorhanden zu sein, wenn man das mal betrachtet.

      Und seh ich das richtig? Keine Neueinsteiger?
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Nintendo Hardware leicht gefallen und Sony Hardware leicht gestiegen, also nichts ungewöhnliches für dieses Woche.

      AltoMan schrieb:

      Genei Ibun Roku #FE ein Flop!!!

      Ich hoffe, es kommt trotzdem zu uns, denn ich wollte mir das eigentlich holen. Weiß jemand, wie die Kritiken sind.

      Die Kritiken zum Spiel sind durchaus positiv, aber das hilft nicht viel wenn das Spiel nur eine kleine Zielgruppe anspricht. Auf der PS4 oder PSV hätte sich das Spiel wahrscheinlich besser verkauft, da es dort mehr Spiele in dieser Richtung gibt und sich schon eine Basis für solche Spiele befindet, aber auf der Wii U...

      Jedenfalls wird das Spiel schon zu uns kommen, rechnet aber mit einer Veröffentlichung ala Project Zero 5. Limitierte Auflage für Europa und evtl. nur eine digitale Veröffentlichung für die USA, da das Spiel dort sehr negativ ankommt (muss aber nicht viel heissen, da dort in letzter Zeit jedes Animespiel schlecht ankommt) und schwer zu vermarkten sein wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkStar6687 ()

    • naja, die Sylvesterzeit ist ja in Japan ja das was bei uns Weihnachten ist, und Weihnachten in Japan ist eher das, was in Amerika der Valentinstag ist. Jedenfalls hat mir das Galileo beigebracht. Also gehe ich davon aus, dass das die höheren Verkaufszahlen erklärt.

      Bin dennoch darüber entsetzt, dass sich Smash Bros nicht mehr verkauft.

      interessiert an mehr Kirbys? Einfach das bild anklicken und werdet zu meiner dA Gallerie geleitet.
    • fuzi11 schrieb:

      naja, die Sylvesterzeit ist ja in Japan ja das was bei uns Weihnachten ist, und Weihnachten in Japan ist eher das, was in Amerika der Valentinstag ist. Jedenfalls hat mir das Galileo beigebracht. Also gehe ich davon aus, dass das die höheren Verkaufszahlen erklärt.

      Bin dennoch darüber entsetzt, dass sich Smash Bros nicht mehr verkauft.

      Das ergibt aber keinen Sinn. Während der Weihnachtszeit waren die Verkaufszahlen deutlich Höher als während Sylvester....
    • Super Mario Maker und Splatoon sind echte Dauerbrenner in Japan. Schön zu sehen :)
      Vor allem Splatoon überholt bald Mario Kart 8 und wird damit erfolgreichstes Wii U Spiel in Japan. Mal schauen, ob dieser Trend auch weltweit zu beobachten sein wird.
      Meine Level in Super Mario Maker - Über einen Kommentar mit Lob und/oder Verbesserungsvorschlag freue ich mich sehr :)

      Spicy Icy Ghost Mansion (with Checkpoints) --- 68BF 0000 0092 FE3C
      Try to reach the top of the pole --- 61EF 0000 0088 7D97
      Ganondorfs Holy High Heels Quest --- 30B3 0000 0087 B2E1
      Evacuate the Dancefloor, Honey --- 0ED9 0000 0083 87E4
      Very very very happy Airshippy --- 782B 0000 0082 2AED
      oder Happy Airshippy - 1UP-Challenge --- 3A0B 0000 0083 DC47
      Simple but challenging 2 --- C66D 0000 0088 3258
      Underwater Madness Pro --- 08B6 0000 0081 C5F6
      Cloudpanic: Are you fast enough? --- 5B05 0000 0081 7B50
      Deadly Castle Adventure --- D00A 0000 0081 ACD8
    • Alex15 schrieb:

      fuzi11 schrieb:

      naja, die Sylvesterzeit ist ja in Japan ja das was bei uns Weihnachten ist, und Weihnachten in Japan ist eher das, was in Amerika der Valentinstag ist. Jedenfalls hat mir das Galileo beigebracht. Also gehe ich davon aus, dass das die höheren Verkaufszahlen erklärt.

      Bin dennoch darüber entsetzt, dass sich Smash Bros nicht mehr verkauft.

      Das ergibt aber keinen Sinn. Während der Weihnachtszeit waren die Verkaufszahlen deutlich Höher als während Sylvester....


      Das ist schwer zu sagen, in der jetzigen Woche wurden 300k Hardware Einheiten (he) verkauft, in der Woche um Weihnachten (also die tage vor UND nach Weihnachten 380k he, und die Woche davor 300k he. In Deutschland sind ja die Verkaufszahlen vor Weihnachten doch sicherlich auch höher als an Weihnachten. Oder? Also für mich macht es Sinn, Geschenke ca eine Woche vorher zu besorgen.

      Aber ich bin kein Analyst

      interessiert an mehr Kirbys? Einfach das bild anklicken und werdet zu meiner dA Gallerie geleitet.
    • Ich frage mich, warum Microsoft in Japan überhaupt noch Konsolen veröffentlicht. Keine der drei XBOXEN konnte dort wirklich erfolgreich werden. Generieren die dort überhaupt Gewinne? Ich bezweifle es. Im übrigen habe ich gerade gestern gelesen, das die Verkaufszahlen von Videospielen in Japan so niedrig wie seit 26 Jahren nicht sind. Das wäre dann also 1990, damals gab es Mega Drive, PC Engine und der NES war Marktführer.

      Ist schon irgendwie krass, das es so nach unten geht in Japan, wo doch die bedien größten Startpunkte für heutige Videospiele (NES und Playstation) von dort kamen. Capcom muss sich aber wohl keine Sorgen machen, bei den Verkaufszahlen von Monster Hunter. Die verdienen sich mit jedem neuen Teil noch mehr Geld, ist wohl nur noch bei Pokemon und Yokai Watch so.
      Spiele derzeit:

      Spoiler anzeigen
      Minecraft(PC)


      Most Wanted:

      Spoiler anzeigen

      The long Journey home (PC)
      Unravel (PC)
      Dragon Quest 7 (3DS)
      Monster Boy and the cursed kingdom (PC)
      Sonic 25th Anniversary Game (WiiU, NX, XBOX One oder PC)
      Abzu (PC)
      Yooka Laylee (NX)


      2017 wird DAS Gamingjahr. Seit Jahren endlich mal wieder richtig Futter.
    • fuzi11 schrieb:

      Alex15 schrieb:

      fuzi11 schrieb:

      naja, die Sylvesterzeit ist ja in Japan ja das was bei uns Weihnachten ist, und Weihnachten in Japan ist eher das, was in Amerika der Valentinstag ist. Jedenfalls hat mir das Galileo beigebracht. Also gehe ich davon aus, dass das die höheren Verkaufszahlen erklärt.

      Bin dennoch darüber entsetzt, dass sich Smash Bros nicht mehr verkauft.

      Das ergibt aber keinen Sinn. Während der Weihnachtszeit waren die Verkaufszahlen deutlich Höher als während Sylvester....


      Das ist schwer zu sagen, in der jetzigen Woche wurden 300k Hardware Einheiten (he) verkauft, in der Woche um Weihnachten (also die tage vor UND nach Weihnachten 380k he, und die Woche davor 300k he. In Deutschland sind ja die Verkaufszahlen vor Weihnachten doch sicherlich auch höher als an Weihnachten. Oder? Also für mich macht es Sinn, Geschenke ca eine Woche vorher zu besorgen.

      Aber ich bin kein Analyst

      Gibt sehr viele die einen Tag vor Weihnachten Geschenke kaufen oder auch Geld geben damit die Person sich das kaufen kann was er will. Und ich glaube nicht dass man in Japan Geschenke am Neujahr bekommt. Also ist die Wahrscheinlichkeit dass Weihnachten beliebter ist nicht absurd.