Amazon enthüllt angebliche neue Features von The Legend of Zelda: Twilight Princess HD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Amazon enthüllt angebliche neue Features von The Legend of Zelda: Twilight Princess HD

      In knapp sechs Wochen ist es soweit - The Legend of Zelda: Twilight Princess HD erscheint am 4. März 2016 für die Wii U in Europa. So langsam sickern immer mehr Gerüchte durch, was neue Features des Titels angeht. Wie schon beim HD-Remake von The Wind Waker wird es voraussichtlich auch bei dieser Hochglanz-Variante eines alten Klassikers nicht nur optische, sondern auch inhaltliche Veränderungen geben. Die französische Amazon-Produktseite hat jetzt eine Spielbeschreibung veröffentlicht, die einige neue Details enthüllt. Ob diese Details der Wahrheit entsprechen, kann noch nicht garantiert werden, aufgrund des baldigen Releasedatums kann man jedoch davon ausgehen, dass an den Informationen etwas dran ist.

      Wenn man den Infos Glauben schenken möchte, kann man sich auf eine reichhaltige Nutzung der Zelda-amiibo einstellen. So kann man alle erschienenen amiibo des Zelda-Franchise dafür nutzen, um die Vorräte an Herzen, Pfeilen und vermutlich auch anderen Ausrüstungsgegenständen aufzustocken. Mit dem Wolf Link amiibo wird sogar ein neuer Dungeon freigeschaltet, der im Englischen den Titel "The Twilight Cave" trägt. Außerdem sollte man im Hinterkopf behalten, dass man auf amiibo gespeicherte Daten auch auf das brandneue Zelda-Spiel übertragen kann, welches Ende 2016 dann endlich erscheinen soll. In welcher Form auch immer, dies ist noch nicht bekannt.

      Der aus The Wind Waker HD bekannte Hero Mode, der für ein deutlich schwierigeres Abenteuer sorgen soll, wird auch bei Twilight Princess HD wieder dabei sein und von Anfang an verfügbar sein. Außerdem werden die üblichen Gamepad-Funktionen erneut zum Einsatz kommen, so wird man wieder eine übersichtliche Karte auf dem zweiten Bildschirm nutzen und die Items bequem per Touchscreen verwalten können.

      Denkt ihr, dass diese Infos der Wahrheit entsprechen? Wären es in euren Augen sinnvolle Features? Stört es euch, dass die amiibo jetzt auch beim Zelda-Franchise so stark eingesetzt werden?

      Quellen: Amazon.fr, NintendoEverything
    • Ich glaube auch nicht, dass es ein Fake ist, immerhin handelt es sich um eine seriöse Verkaufsplattform, das heißt man wirbt mit Features und die Kunde, die das Spiel dann kaufen erwarten dann auch, dass diese Inhalte definitiv enthalten sein werden. Wäre dies nicht der Fall so würde sich Amazon selbst schaden zufügen, daher glaube ich dass da etwas dran sein wird.
    • Das Spiel steht kurz vor der Veröffentlichung. Schon bei der letzten Direct dürften alle Features, die man ins Spiel integriert bekannt gewesen sein.

      Ich verstehe da manchmal auch Nintendo nicht, dass sie dann mit den Infos nicht rausrücken. Ich hoffe mal, dass kurzfristig noch eine neue Direct kommt, um mal Klarheit zu schaffen.
      Pokémon-Woche

      Typ: Käfer
      Pokémon: Skaraborn
    • StillerLeser schrieb:

      Kann mir mal jemand sagen, wo das mit dem Dungeon stehen soll? Auf der amazon Seite lese ich nix davon.

      Das wurde mittlerweile entfernt. Vorhin war es noch da. Ich kann es dir bestätigen! ;)
      Aktuelles Trainingstagebuch:
      26/59 Smash-amiibo auf Level 50 neu trainiert!
      Davon 4/4 mal Mr. Game & Watch und 2/2 mal R.O.B.! ;)

      Nächste Kämpfer die ich trainiere:
      Donkey Kong alias DONALD, oder auch der, den man besser nicht wütend macht! :cursing:
      >>Fortschritt: 58%<<

      Wario alias MORTIMER, oder auch der, der der Rivale des berühmten Helden ist! Ha cha cha! :awesome: :troll:
      >>Fortschritt: 36%<<
    • boah... bei diesem amiibo dreck könnt ich kotzen!
      wenn mir jetzt wirklich schon ein dungeon vorenthalten wird, weil ich keine amiibo besitze ist das schon bedenklich!
      spielt gerade:

      WII U: Paper Mario: Color Splash / Fast Racing Neo/ Mario Kart 8
      3DS: -

      Network ID: xippi1913
    • Ich finde es gut, da das normale Spiel zu 100% vorhanden ist, der Rest ist ein netter Bonus, den man sich gönnen kann, aber nicht muss. Dass die Leute Spiele immer auf die Amiibos runterreduzieren müssen.
    • Ich finde es wirklich mies, vor allem weil man anscheinend unbedingt den Link-Wolf-Amiibo haben muss, ein anderer Link-Amiibo reicht da nicht aus. Das ist doch unseriös. Da schimpfen die Leute über DLC und jetzt gibt es zu jedem Spiel ein Sezialamiibo für 15 Euro, den ich brauch um alles zu bekommen.

      Finde ich nicht gut!
      (Zumal ich den Wolf-Link-Amiibo auch hässlich finde und ich ihn auch deshalb schon nicht kaufen würde.)
    • Hoffentlich stimmts nicht, abgesehen davon, dass es Rubine, Pfeile und Herzen in Twilight Princess eh auch so im Überfluss gibt, wären diese Features einfach nur ernüchternd.
      Das mit dem Dungeon wäre natürlich Klasse, wenn es stimmen sollte. Twilight Princess hat sowieso wohl die besten Dungeons in der ganzen Serie und da wäre noch ein neuer Dungeon natürlich eine tolle Sache. Aber ob es so gut wäre, ihn Amiibo-exklusiv zu machen, bezweifle ich stark - besonders Leute, die den Amiibo nicht haben wollen, würden sich gezwungen fühlen, ihn zu kaufen, nur um in den vollen Genuss des Remakes zu kommen.

      Die Amiibo-Einbindung mit den Rubinen, Pfeilen,... ist das eine negative Extrem (wer die Amiibos hat, hat kaum was davon), das mit dem Zusatzdungeon ist das andere negative Extrem (wer den Amiibo nicht hat, verpasst sehr viel). Ich hoffe, dass die Meldung nicht stimmt und ich hoffe, Nintendo schafft es hier einen Mittelweg mit den Amiibos zu finden, z.B. fand ich die Amiiboeinbindung in Mario Kart 8 oder Super Mario Maker echt super^^
      Mein Mariomakerlevel-Bookmark-Profil (ein paar Musiklevel inklusive!)
      Mein Skyward Sword Skyloft Musiklevel: BA07-0000-00A6-90C0 :D
    • Leute es ist doch optional, das Hauptspiel bleibt davon absolut unberührt. Man Man Man, erstmal informieren bevor man meckert, ansonsten kann man das auch gleich komplett sein lassen und das Spiel nur etwas aufhübschen und fertig.
      Bei Links Awakening DX war das sogar so, dass ihr dafür unbedingt den Color Gameboy brauchtet um den "optionalen" Farb-Dungeon zu spielen, seid ihr da auch gleich im Dreieck gesprungen?