Der Wii Street U-Service wird Ende März 2016 beendet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Wii Street U-Service wird Ende März 2016 beendet

      Viele von euch haben bestimmt schonmal die kostenlose Applikation Wii Street U powered by Google ausprobiert, die man sich im Wii U eShop herunterladen kann. Mit diesem Programm könnt ihr mithilfe des Wii U GamePads eine virtuelle Weltreise unternehmen, indem ihr zunächst einen (relativ) beliebigen Ort auf der Weltkarte auswählt. Habt ihr euch für einen Ort, etwa den Hamburger Hafen oder den Times Square in New York, entschieden, könnt ihr diesen anschließend durch Bewegungen des GamePads in 360 Grad erkunden. Ihr könnt sogar das Wii Balance Board verbinden, um euch beim virtuellen Sightseeing gleichzeitig die Beine zu vertreten!

      Heute verkündete Nintendo allerdings, dass der Wii Street U-Service bald eingestellt wird. Die folgende Nachricht, welche ihr seit heute der offiziellen Website entnehmen könnt, versorgt euch mit allen wissenswerten Informationen zur bevorstehenden Einstellung:

      Wir danken dir vielmals für die Nutzung unserer Produkte und Services. Gleichzeitig möchten wir Wii U-Besitzer daran erinnern, dass der Service Wii Street U powered by Google, wie bereits angekündigt, am 31. März 2016 um 23:59 Uhr (Ortszeit) eingestellt wird. Danach kann diese Software nicht mehr verwendet werden.

      In Vorbereitung auf diesen Termin wird die Software am 31. Januar 2016 um 23:59 Uhr (Ortszeit) aus dem Nintendo eShop entfernt. Nutzer, die diese Software erworben haben, können sie bis zum 31. März 2016 um 23:59 Uhr (Ortszeit) erneut herunterladen.

      Wir bitten all diejenigen, die diesen Service zurzeit nutzen, um Verständnis, dass wir unsere Ressourcen in andere Bereiche investieren.

      Seid ihr traurig, dass der Service eingestellt wird oder verwendet ihr die App sowieso nicht mehr?

      Quelle: Nintendo
      Folgt mir jetzt auf Twitter und im Miiverse!

      Testet / Spielt momentan:
      -
      Yoshi´s Woolly World (Wii U)
      Uncharted 4 (PS4)
      Fire Emblem Fates: Vermächtnis (3DS)
    • Hatte man am anfang ja Gratis bekommen und ich hab es immer mal wieder benutzt.
      Wie konnte man nicht wissen dass es das gab ?
      Leute informieren sich ja mal gar nicht -___-
      Auf jeden Fall schade hat spaß gemacht im Nintendo World Store Digital rum zu laufen,an der Nintendo zentrale mal vorbei zu laufen in Kyoto oder auch so durch die Städte mal zu gehen
    • Ich frage mich auch irgendwie gerade, wie man als Wii U Besitzer, der wenigstens 1 mal im Leben den eShop (gründlich) besucht hat und nicht nur sich die Startseite angeschaut hat, nicht wissen kann, dass es die Software gibt. Vorallem weil man die "Apps" für die Wii U schon beinah an einer Hand abzählen kann.

      Finde ich schade, dass es eingestellt wird. Was ich aber nicht verstehe... Sie sagen die Leute können sich die Software erneut herunderladen, wenn bereits erworben, was aber wohl doch überhaupt keinen Sinn macht, wenn diese eingestellt wird. Komisch dies nochmal zu erwähnen, nachdem man sagt, dass es bald sowieso nicht mehr weiter laufen wird.

      @ChromXsome | Ich glaube diese Reisen sind eher "interaktive" Videos und haben überhaupt nichts mit dem genannten Tool zutun, oder irre ich mich ? Wahrscheinlich werden diese weiterhin angeboten und nutzbar bleiben.
    • RemZ schrieb:


      Finde ich schade, dass es eingestellt wird. Was ich aber nicht verstehe... Sie sagen die Leute können sich die Software erneut herunderladen, wenn bereits erworben, was aber wohl doch überhaupt keinen Sinn macht, wenn diese eingestellt wird. Komisch dies nochmal zu erwähnen, nachdem man sagt, dass es bald sowieso nicht mehr weiter laufen wird.

      @ChromXsome | Ich glaube diese Reisen sind eher "interaktive" Videos und haben überhaupt nichts mit dem genannten Tool zutun, oder irre ich mich ? Wahrscheinlich werden diese weiterhin angeboten und nutzbar bleiben.

      Geht eher darum, dass Leute nochmal die Möglichkeit bekommen sollen, die App zu nutzen^^

      Und diese Videos gehören zur App dazu. Läuft die App nicht mehr, gehen die Videos auch nicht mehr. War aber abzusehen, dass gekaufte digitale Inhalte nicht immer nutzbar bleiben^^
    • Nun... So ein trauriger Verlust dürfte es nicht sein! Das selbe dürfte man bei Google in größerem Umfang finden!

      Falls jemand weiß, wofür dieser Service so wirklich nützlich war: Nennt mir bitte Gründe ^^
      Meine Super Mario Maker Level:
      Spoiler anzeigen
      Welt 1:
      1-3: The Sea in the cave (D308-0000-00E9-BA52)
      1-Castle: King Galoombas Castle (F361-0000-00E9-ADF1)

      Welt 2:
      2-1: The Monty Mountain (AE82-0000-0123-625A)

      Welt 3:
      3-Castle: Ride on Bowser´s train (8CF3-0000-0121-4132)

      Welt 4:
      4-2: The Mushroom factory (0082-0000-0121-2884)

      Welt 5:
      5-Castle: King Boo´sCastle (380F-0000-0106-4FE1)

      Welt 7:
      7-Castle:The strongest Magikoopa (2E72-0000-0121-29BB)

      Special:
      Special-1: The Hero Trial (2633-0000-0121-3369)
      Special-Castle: Jump!Spin!Jump! (D55E-0000-00E9-B4CB)


      Nicht zugeordnet:
      Secret´s in the old mansion (1230-0000-0077-0450)
    • Wenn noch jemand die Suche nach den 28 mysteriösen Charakteren innerhalb der Software abschließen möchte, findet ihr jetzt hilfreiche Tipps bzw. Lösungen von einem sehr guten Freund und mir in der dazugehörigen Miiverse-Community. Einfach mal dort vorbeischauen. :) Wir haben uns viel Mühe gegeben und sind stolz auf unsere Arbeit. Denn davor gab es im gesamten Netz keine Komplettlösung dazu. Wagt ihr euch an die Rätsel, lernt ihr auch viel über unsere Welt. Wir hatten jedenfalls Spaß beim Erstellen der Lösung und freuen uns, wenn wir euch damit helfen können.
      ollis-page-online.de - Alles zum verrücktesten Huhn Deutschlands.

    • Echt schade, ich und meine Frau haben darüber immer unsere Urlaubsziele erkundet und vorbereitet. Ist wesentlich cooler als z.b google Maps über den PC wie ich finde. Auserdem habe ich auch alle bis her besuchten Orte als Favoriten gespeicht um bei aufkommendem fernweh wieder durch die gegeng schlendern zu können ;) schade war ne geniale Aplikation für die WiiU die mir sehr fehlen wird, bei der ich dachte das nintendo und Google sie eher ausbauen als abschaffen, gerade da so viel arbeit hineingesteckt wurde z.b Balance board unterstützung und so weiter. Die App hat sich doch von jahr zu jahr verbessert. ECHT SCHADE!
    • Das war damals mit ein Grund mir die WiiU zu kaufen.

      Jetzt ist es das Itüpfelchen die WiiU wieder loszuwerden. Nintendo macht einen Scheiß nach dem anderen.

      Fast die einzige Anwendung die das Pad sinnvoll eingesetzt hat. Das zeigt das Nintendo das Konzept des Pads komplett aufgegeben hat.
    • Ihr könnt schon lesen, dass da am Ende powered by Google steht?

      Der IQ und das Niveau mancher...

      Der Aufwand der Applikation gewartet zu werden ist wohl gering, da man einfach nur die Daten aus Google Maps/Earth benötigt.
      Ich denke die Lizenzkosten dafür rentieren sich schlicht nicht.
      Ich fand das Feature cool, habe es aber auch vielleicht nur 2-3 mal genutzt.