The Deer God erscheint bald im Wii U eShop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Deer God erscheint bald im Wii U eShop

      Dank der Plattform Kickstarter konnten schon einige Indie-Entwickler ihren Traum erfüllen und ihr Spiel finanzieren. Darunter waren auch einige Titel, die für den Nintendo 3DS oder sogar für die Wii U erschienen sind. Das Action-Jump'n'Run The Deer God, welches schon seit Anfang letzten Jahres für Steam erhältlich ist, wird durch eine Zusammenarbeit von Crescent Moon Games mit Mobot Studios nun bald auch endlich für den Wii U eShop erscheinen. So kündigte Publisher Mobot Studios nun per Twitter an, dass die Arbeiten am Spiel fertig seien und man bald einen Releasetermin preisgeben möchte. Nach dem es lange ruhig um das Spiel geworden ist, ist dies also nun die Bestätigung, dass das Spiel doch noch für die Wii U erscheinen wird.

      In The Deer God spielt ihr einen Jäger, der nach einem Jagdunfall als Reh wiedergeboren wird. Somit nimmt das Schicksal seinen Lauf und der Jäger wird zum Gejagten. Es müssen viele Gefahren überwunden werden.





      Quelle: Twitter
    • meh... wenns mobot studios vertreibt, wirds wohl wiedermal keine deutschlandveröffentlichung geben, befürchte ich oder gibts dazu schon informationen? ._. Die anderen spiele von denen erschienen im deutschen eshop ja auch nicht... ausser ich verwechsel die gerade mit wem anderen^^
      Würde das ja schon gern spielen aber es nervt einige dinge immer mit nem ausländioschen account kaufen zu müssen
    • Hab auch The Deer God damals über Games with Gold bekommen. Muss aber sagen das es nicht sooo schlecht ist wie ihr es hier hinstellt. Es ist aber mit Sicherheit anders, als andere Spiele.

      Es handelt sich dabei um einen Endlosrunner, wo der Level zufallsgeneriert wird, bzw. anhand von Levelbausteinen zusammen gesetzt. Selbst Gefahren und kleinere Rätsel tauchen immer woanders aus und das Setting ändert sich auch alle paar Minuten.

      Ein wirkliches Ziel hat dieses Spiel nicht, es geht mehr darum sich zu entscheiden ob man anderen Tieren hilft oder sie tötet. Der Entwickler meint selbst, dass ein Spiel über Reincarnation (Wiedergeburt) und spiritueller nähe zur Natur ist. Man Spielt dieses Spiel also nicht um etwas zu erreichen sondern einfach nur um es zu erleben.

      Wer hier also viel Action und knackige Plattormersprünge erwartet, für dem ist das Spiel wirklich nichts.
    • Marco Primmer schrieb:

      Hab auch The Deer God damals über Games with Gold bekommen. Muss aber sagen das es nicht sooo schlecht ist wie ihr es hier hinstellt. Es ist aber mit Sicherheit anders, als andere Spiele.

      Es handelt sich dabei um einen Endlosrunner, wo der Level zufallsgeneriert wird, bzw. anhand von Levelbausteinen zusammen gesetzt. Selbst Gefahren und kleinere Rätsel tauchen immer woanders aus und das Setting ändert sich auch alle paar Minuten.

      Ein wirkliches Ziel hat dieses Spiel nicht, es geht mehr darum sich zu entscheiden ob man anderen Tieren hilft oder sie tötet. Der Entwickler meint selbst, dass ein Spiel über Reincarnation (Wiedergeburt) und spiritueller nähe zur Natur ist. Man Spielt dieses Spiel also nicht um etwas zu erreichen sondern einfach nur um es zu erleben.

      Wer hier also viel Action und knackige Plattormersprünge erwartet, für dem ist das Spiel wirklich nichts.


      Du hast aber jetzt selbst nicht gesagt, dass das Spiel soooo toll ist :ugly
      Schlecht ist es bestimmt nicht, für mich war es jedenfalls recht ruhig und langatmig, nichts für mich^^
    • Sib schrieb:

      Du hast aber jetzt selbst nicht gesagt, dass das Spiel soooo toll ist

      Wollte nur eine andere Sicht präsentieren. ^^
      Aber ich hab es auch nach einer Stunde weg gelegt, weil nichts mehr neuen gesehen habe.
      Es ist eben nicht so schlecht, wie es dargestellt wird, weil es das nicht sein will, was manche erwarten.
      Aber meins ist auch nicht :ugly