Analysten von DFC Intelligence empfinden einen Release von NX im Jahr 2016 als einen Fehler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Analysten von DFC Intelligence empfinden einen Release von NX im Jahr 2016 als einen Fehler

      Seit der offiziellen Bestätigung, dass Nintendo an einer neuen Plattform mit dem Codenamen "NX" arbeitet, vergeht fast keine Woche in der nicht irgendein Gerücht oder eine Meinung eines Analysten zur Nintendo NX im Internet auftaucht. Wie schon mehrfach berichtet spekulieren viele Insider in der Branche auf einen Release gegen Ende des aktuellen Jahres und genau zu dieser Thematik haben sich nun die Analysten von DFC Intelligence geäußert.

      So empfindet die Firma einen Start von Nintendo NX im Jahr 2016 als einen Fehler und begründet dies mit den Virtual Reality-Geräten, wie zum Beispiel PlayStation VR, was für Nintendo in einem Desaster enden könnte. So sagt DFC, dass sich die Virtual Reality-Geräte als äußerst beliebt erweisen und das Interesse der Verbraucher an Nintendo NX in den Schatten stellen werden. Weiterhin sagen sie, dass NX zumindest bis Ende 2017 keinen Einfluss auf den Markt haben wird.

      DFC glaubt, dass es ein Fehler wäre, wenn Nintendo im Jahr 2016 ein neues System veröffentlichen würde und NX unter jedem Szenario bis Ende 2017 keine Wirkung auf den Markt haben wird.

      Natürlich kann sich unsere Wahrnehmung durch mehr Details rund um die Preispolitik und den Startterminen weiterentwicklen, doch sieht das Jahr 2016 wie ein Rekordjahr für die Spiele-Industrie aus. Bei der Überprüfung des Jahres 2015 hat die PlayStation 4 unsere Erwartungen erfüllt, während die Xbox One und die Wii U leicht unterdurchschnittlich waren. Für die Zukunft glaubt DFC, dass die Markteinführung eines neuen Nintendo-System sowie neue VR-Geräte möglich ist und vor allem die PlayStation VR einen negativen Einfluss auf die Xbox One und Wii U haben wird.

      Entsprechend ist der Markt für die PlayStation 4 offen, um einen stärkeren Umsatz zu erzielen und so wurden die Prognosen dementsprechend angehoben.


      Was haltet ihr von dieser Meinung, können die VR-Geräte wirklich negative Auswirkungen auf die Xbox One und Wii U zur Folge haben?

      Quelle: mcvuk.com
    • Die sollen endlich aufhören Nintendo mit Playstation und XBox zu vergleichen. Das sind mittlerweile 2 unterschiedliche Welten. Nintendos zukünftige Konkurrenten sind iPhone, iPad, Apple TV, Toys'r Us, Pixar, Disney usw.

      Playstation und Xbox haben Nintendo so gut wie aus dem Konsolengeschäft verdrängt, aber mit einem hohen Preis. Da sie nur PC Spiele auf ihre Konsolen porten und fast nix anderes haben als PC Spiele, haben sie sich den PC zum Konkurrenten gemacht. Nintendo fällt bald also weg, Steam und etliche andere PC Gaming Networks a la GOG, Origin, Battlenet usw kommen.

      Also, ein Analyst der das nicht erkennt, ist sowieso schlecht. Nicht umsonst hat MS ihre XBOX Exklusives auf PC angekündigt, und nicht umsonst gibt es wieder eine PC Gaming Show auf der e3.

      Sony hat sich einen viel größeren Konkurrenten geschaffen, genau wie Nintendo damals mit Sony in den 90ern. Gegen PC Gaming wird die Marke Playstation untergehen, was aber noch lange dauert.

      Man muss faireweise nur sagen, dass Sony durch die quasi Vita Aufgabe Nintendo den Handheld, Mobil und Casualgaming Markt abgegeben hat.

      VR gebe ich keine Chance, vielleicht in 10 Jahren oder so.
    • Ich gehe ohnehin nicht davon aus, dass NX dieses Jahr erscheint.
      Wii: 2005 zur E3 präsntiert und Ende 2006 erschienen
      3DS: 2010 zur E3 präsentiert und im Frühjahr 2011 erschienen
      Wii U: 2011 auf der E3 präsentiert und Ende 2012 erschienen

      Vor kurzem hieß es noch, dass Nintendo dieses Jahr den 3DS mit ein paar großen noch unangekündigten Titeln pushen will. Dieses Jahr kommt noch Star Fox, Pokémon Tekken und Twilight Princess HD für die Wii U. Gleichzeitig kommt jetzt im Frühjahr noch das neue Online-System von Nintendo und die Smartphone-Offensive inklusive Pokémon GO kommt auch noch. NX in diesem Jahr anzukündigen und dann direkt zu veröffentlichen halte ich für sehr unwahrscheinlich, da Nintendo in diesem Jahr auf so vielen anderen Fronten noch Dinge herausbringt, die NX unnötig aus dem eigenen Hause Konkurrenz machen.
    • Nintendo hat seine letzten paar neuen Systeme sowieso nie im gleichen Jahr rausgehauen, in dem sie enthüllt wurden und dass sie das plötzlich ändern, glaub ich erst, wenn sie es selbst sagen. =P
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Ich kann genauso meinen Finger Nass machen, und in die Luft halten. Leider werde ich nicht dafür bezahlt :/

      VR ist doch jetzt schon das nächste 3D. Hype groß, nix dahinter. 3D Interessiert niemanden, obwohl die Einstiegshürde so gering ist, weil die meisten TV's heutzutage das eh unterstützen. Trotzdem juckts keinem, obwohl zu Avatar Zeiten jeder scharf drauf war. Mit VR schottet man sich zu arg ab. Keller-nerd Technik. Mehr Nicht.
    • So sinnfrei... ein System was man nicht kennt, kann man nicht einschäten. Wer sagt das Nintendo NX nicht wirklich ein Revolutionäres "System" ist. Wenn es so ist, findet NX auch eine große Masse die sich auch dafür interessieren.

      Ich schätze dennoch das Nintendo aus dem Wii U-"Fehlern" gelernt hat und diese mit dem neuen Projekt besser machen wird. Ich zweifel auch das es sich um ein einfaches Cross-Play System handelt, da es sich zu nahe an Wii U orientieren würde.
    • Ich glaube auch nicht, dass NX dieses Jahr erscheint. Aber nicht wegen PlayStation VR, denn VR hat schon in den 90ern nicht geklappt und das wird auch dieses Jahr nicht klappen. Das wird ein Nischenprodukt werden und mehr auch nicht.
      Zockt momentan:
      - Hyrule Warriors
      - Assassin's Creed: Syndicate (PS4)
      - Badland (PS4)

      Freut sich schon auf:
      - Paper Mario: Color Splash