Shutshimi soll in den nächsten Monaten bei uns erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Shutshimi soll in den nächsten Monaten bei uns erscheinen

      Verrückte Indie-Titel gibt es wie Sand am Meer, aber welches dieser vielen Spiele lässt euch in die Rolle eines Fisches schlüpfen, der mithilfe einer Schrotflinte versucht seine Heimat vor bösen Eindringlingen zu bewahren. Richtig, nur Shutshimi! Das Spiel ist ein Mutliplayer Sidescroll-Shoot em' Up, in dem ihr zahllosen Meerestieren - Haien, Tintenfischen etc. - den Garaus machen müsst. Letzten Monat fand es seinen Weg in den nordamerikanischen eShop und wurde für die Wii U releaset. Interessierte aus Europa blicken seit dem ein wenig in die Röhre, da es zunächst keine Informationen zu einem baldigen Release bei uns gab. In einem Ask Me Anything auf Reddit äußerte sich das Entwicklerstudio zu dieser Thematik mit folgenden Worten:

      […] Wir haben grade unsere Ratings für Europa erhalten. Wir müssen noch einige kleine Tests und Fixes vorbereiten, aber der Release wird hoffentlich bald sein. Wir können noch keine exakten Daten nennen, da es nicht kalkulierbar ist, wie lange der Zertifizierungsprozess dauern wird, aber ich hoffe, es wird innerhalb von ein paar Monaten so weit sein. Vielleicht mehr, vielleicht weniger! Wir haben unsere europäischen Fans nicht vergessen! Es ist nur noch ein bisschen mehr Arbeit, das ist alles!


      Ein paar Monate müssen wir uns in Europa also noch gedulden, bis wir in die skurrile Tiefsee von Shutshimi abtauchen und den Schrecken der Meere eins auf die Zwölf geben können. Bis dahin könnt ihr den Titel in folgendem Gameplay-Video einmal genauer unter die Lupe nehmen. Viel Spaß beim Anschauen!



      Quelle: Nintendo Everything, YouTube


      "Mein Vater sagte immer: Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase. Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot. Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird's wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen." - Rabbi aus Lucky Number Slevin