Folgende Daten werden entfernt, wenn man seinen Nintendo Account löscht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Folgende Daten werden entfernt, wenn man seinen Nintendo Account löscht

      Heute ist es nun so weit und man kann sich für das neue Account System von Nintendo registrieren. Was am Ende alles möglich sein wird, weiß noch keiner und bis man die vielen Vorteile in Anspruch nehmen kann, wird es noch leider dauern, da die dazugehörigen Dienste erst im März starten. Bisher ist bekannt, dass man einen Nintendo Account benötigt, um das neue Bonusprogramm zu benutzen und digitale Einkäufe tätigen, kann. Aber es bietet noch mehr.

      Nintendo hat neue Informationen bekannt gegeben, welche Daten im Nintendo Account gespeichert werden. Demzufolge werden der Missions-Status und Speicherdaten von verknüpften Apps gespeichert. Wer sich dazu entschließt seinen Nintendo Account zu löschen, verliert auch alle seine Daten, die darin gespeichert und verknüpft sind, was auch Sinn der Sache ist, wenn man seinen Account löschen will. Aber aus dem Info Text geht hervor, welche Daten sonst noch gespeichert werden.


      Vorsicht! Wenn du deinen Nintendo-Account löschst, verlierst du alle zu diesem Account gehörenden Daten, darunter:
      • Missions-Status, Punkte und Belohnungen im My Nintendo-Belohnungsprogramm
      • Digitale Inhalte, die du in mit deinem Nintendo-Account verknüpften Apps gekauft hast
      • Speicherdaten deiner mit deinem Nintendo-Account verknüpften Apps
      • Über deinen Nintendo-Account verwaltete Freunde und Verknüpfungen


      Nachdem du dich für die Löschung deines Accounts entschieden hast, wird er für vier Wochen deaktiviert. Nach Ablauf dieser Frist wird der Account permanent gelöscht. Innerhalb des Deaktivierungszeitraums kannst du deinen Account wieder aktivieren, indem du dich mit dem Account anmeldest. Allerdings können bei der Löschung des Accounts einige Inhalte verloren gehen, selbst wenn du deinen Account wieder aktivierst.


      Quelle: Nintenco Account
    • cohen schrieb:

      Inwiefern hängt Nintendo Account, mit MyNintendo und der Nintendo-ID zusammen? Soll Nintendo Account später mal die Nintendo-ID ersetzen?

      Soweit ich das verstanden, bauen sich die einzigen Dienste folgendermaßen auf:

      Nintendo Network ID: Wird dafür benötigt um Online zu spielen. Ohne NNID kein Online-Spiel.
      Nintendo Account: Ein Account Dienst der dafür benötigt wird um sich bei diversen Diensten von Nintendo oder Apps/Spiele anzumelden. Gleichzusetzten mit anderen Account -> Google, Facebook, Twitter etc. mit denen es ebenfalls möglich ist, das man diverse Dienste verbindet, in dem alle Daten gespeichert werden.
      My Nintendo: Das Bonusprogramm, welches den Sternen-Katalog ablöst, um Bonuspunkte zu sammeln und Prämien zu erstehen.

      Soweit ich das beurteilen werden im Nintendo Account alle Daten gespeichert, ob die NNID auch darunter fällt oder als etwas eigenständiges angesehen wird, kann ich leider nicht sagen. Momentan sind diese (NNID und Nintendo Account) noch getrennt. Könnte sich aber in Zukunft ändern, dass man beides benötigt und die NNID die Eintrittskarte darstellt um Online zu spielen.
    • @cohen:
      - Deine Käufe sind Konsolengebunden und haben nichts mit deiner NNID zutun.
      - Die Löschung bezieht sich laut aktuellem Stand nur auf App-Käufe
      - Durch Nintendo Account kannst du bei MyNintendo mitmachen. MyNintendo ist sozusagen der Club Nintenso-Ersatz.
      - Ich schätze, dass die Network ID langfristig abgelöst wird und nur noch als "Altlast" auf Wii U und 3DS verweilen wird.
    • Interessante Details, ich denke mal das die Spielstände in erster Linie die Mobilen App's Betrifft = Erfolge und so weiter. Auf der NX Konsole aber durchaus auch Vorstellbar. Der Rest ist eigentlich klar, wenn über den Nintendo Account das Bonus System läuft, dann sind die "gekauften" Inhalte auch weg ;)

      Sonic & Tails Fan
      Meine Spielesammlung ist bis auf Wii U- und Wii- Retail nun
      vollständig im Turm-Profil eingetragen :)
    • Die NNID ist bei mir mit dem Nintendo Account verknüpft. Meiner Meinung nach "ersetzt" der Nintendo Account die NNID, da diese ja mit dem NA verknüpft ist. Vielleicht muß man für das Nintendo Account gar keine NNID mehr erstellen, sollte man sich neu registrieren.

      My Nintendo wiederum wird meiner Meinung nach mit dem Nintendo Account (NA) verknüpft und ist das neue Belohungssysten.

      Aber irgendwie wenig Infos von Nintendo obwohl man sich für den Nintendo Account ja seit heute anmelden kann.
    • Nintendo Account ersetzt nicht die Nintendo Network ID! Die Nintendo Network ID ist ein Exklusives Account System für 3DS, Wii U und zukünftig auch NX... Nintendo entwickelte diese für Langlebigkeit!

      Nintendo Account überträgt nur einige Daten (Kaufhistory, etc) von der Nintendo Network ID - welche natürlich auch noch vorhanden sind wenn man sie löscht. Außerdem ist Nintendo Account kein reines Nintendo Produkt und es wurde zubeginn für Nutzer der Smartphone Apps konzipiert.
    • Pyromaticx schrieb:

      Ich habe dummerweise 2 Nintendo Network IDs .. auf der Wii U eine andere als auf dem N3DS. Und nun? Kann ich sowieso nur eine verknüpfen?


      Leider nicht...
      Du musst also 2 Nintendo Accounts erstellen um die Wii U und den N3DS abzudecken. :/
      Was hole ich mir demnächst ?
      -Gran Turismo Sport
      -God of War




      Was spiele ich gerade ?
      -J-Stars Victory Versus +
      -Dark Souls III
      -Dark Souls II
      -Bloodborne