Director von Unravel spricht über NX und die Möglichkeit eines NX-Port

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Director von Unravel spricht über NX und die Möglichkeit eines NX-Port

      In dem Spiel Unravel, welches seit einiger Zeit für die PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar ist, folgt ihr einem kleinen, stummen Garngeschöpf namens Yarny durch eine Vielzahl völlig unterschiedlicher Level, die allesamt an die Natur von Skandinavien erinnern sollen. Während seiner Reise sammelt Yarny Gegnstände, die dazu beitragen, dass sich im Haus einer alten Dame ein Fotoalbum füllt und so ihre Geschichte erzählt wird. Um die Level jedoch meistern zu können, müsst ihr mit Yarny knifflige Rätsel und Aufgaben lösen.

      Der Entwickler des Spiels "Coldwood Interactive" konnte mit Unravel auf internationaler Ebene gute Wertungen einfahren, sodass es mit Sicherheit auch einige Besitzer einer Nintendo-Konsole gibt, die das Spiel gerne mal ausprobieren möchten. So wurde der Director von Unravel, Martin Sahlin, kürzlich von GamingBolt auf NX und einen möglichen Port angesprochen. Dabei kam folgende Antwort heraus:

      Ich wünschte, ich wüsste mehr über Nintendos NX, aber sie halten jegliche Informationen darüber weitestgehend unter Verschluss. Vor einiger Zeit habe ich übrigens bereits eine recht amüsante Debatte mit einem Nintendo-Mitarbeiter geführt. Das ganze lief nach dem Schema "Zeig mir dein Spielzeug und ich zeig dir meins!" (lacht). Er wollte deshalb, dass ich erstmals ein Konzept für einen NX-Titel auf die Beine stelle und dann würde er mir mehr Details über NX an sich verraten. Wie ihr euch aber sicher denken könnt, ist es ziemlich schwierig ein Konzept für etwas zu erstellen, von dem man nicht einmal weiß, was genau es überhaupt ist. Wenn man also in der Lage war zu erraten, was NX ist, dann hätte ich mehr Infos darüber bekommen. Aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung und bin genauso gespannt, wie alle anderen, was Nintendo mit NX genau im Schilde führt.


      Da als Publisher von Unravel zur Zeit Electronic Arts fungiert, müsste sich Electronic Arts wohl mit einem Port einverstanden zeigen.

      Quelle: My Nintendo News
    • Dragon. schrieb:

      GameMaster-Madness schrieb:

      Finde das Spiel absolut unsympatisch also will ich es eh nicht

      Dann brauchst du auch nicht deinen "geistreichen" Beitrag posten.
      Mir gefällt das Spiel ziemlich gut und ich werde es mit Sicherheit spielen. Mir gefällt es dass das Spiel so Indiemäßig ist.



      Aha man darf also seine Meinung nicht dazu sagen oder wie ?
      Geh nach Nordkorea da wirste glücklich
    • Würde ich super finden, allerdings werde ich wohl zur Xbox-Fassung greifen... wenn Nintendo tatsächlich einen 2016 Launch für die NX plant, finde ich es extrem fragwürdig, dass man den Entwicklern diverser Studios rein gar nichts zur Verfügung stellt.
    • Rosalinas Boyfriend schrieb:

      Richtig tolles Spiel, hab es auf der PS4 und wünsche mir ganz klar das es mehr Leute spielen können!
      So siehts auch aus! Der Trailer auf der letzten E3 hat mir sehr zugesagt, wenn ich mich richtig erinnere, eine Art 2D Jump´n Run eben mit der ganzen Wollspielerei?

      Wäre sehr für einen NX-Port, da ich mir dafür keine PS4 zulegen will. Yoshis Wooly World ist wohl das was Unravel am nähesten kommt (?), allerdings ist Yoshi soo langweilig gewesen, das ich mit meinem Kumpel nach Welt 2 abbrechen musste.

      Aha man darf also seine Meinung nicht dazu sagen oder wie ?

      Geh nach Nordkorea da wirste glücklich
      Klar darfst du deine Meinung äußern. Dann schreib aber dazu wieso dir das Spiel so unsympathisch ist. Ist es der Grafikstil, das Gameplay, die Musik, keine Ahnung, irgendwas muss es ja sein xD Aber scheib dazu was. Denn ohne Begründung wirkt dein Kommentar mehr als willkürlich. Da brauchste auch nicht so zurückgiften, hat dich ja schließlich keiner mitm Messer bedroht.

    • Limoncello schrieb:

      Bei all der Geheimniskrämerei seitens Nintendo könnte man ja meinen, dass sie das Rad neu erfinden.
      Wahrscheinlich wirds dann ne WiiU 2.0 mit Handheld als Controller und sie ernten bei der Vorstellung lange Gesichter...
      Naja wär das denn was schlechtes? xD Solange die "Wii" im Titel von NX nicht vorkommt wäre doch alles gut, wenn Handheld und Konsole miteinander einhergehen!
    • TrueBlue schrieb:

      So siehts auch aus! Der Trailer auf der letzten E3 hat mir sehr zugesagt, wenn ich mich richtig erinnere, eine Art 2D Jump´n Run eben mit der ganzen Wollspielerei?


      Außer dem Thema Wolle haben die beiden Spiele eigentlich nicht sehr viel gemein, Unravel würde ich eher mit Rätsel-Sidescrollern als Trine (ohne Kämpfe) oder Limbo (weniger düster) vergleichen :)
    • Ich vermute bei NX werden die Spiele in der Cloud berechnet und auf die Clients (Wii U, 3DS und neuer Client) gestreamed. Das wäre der nächste logische Schritt (dieselben Spiele auf Heimkonsole und Handheld, nicht 2 verschiedene Versionen), dadurch gibt es viel mehr Spiele zur Auswahl und viel mehr Hardware/Kunden für die sich die Spiele verkaufen lassen, wodurch das Dilema der Wii U vermieden wird. Es würde auch zu den bisherigen Aussagen passen, dass die Wii U nicht ersetzt wird und dennoch Heimkonsolen-Grafik bietet. Auch würde das erklären, warum man bisher nichts von Hardware-Herstellern gehört hat. Bin mir fast sicher, dass es so kommt... ;)
    • GameMaster-Madness schrieb:

      Aha man darf also seine Meinung nicht dazu sagen oder wie ?
      Geh nach Nordkorea da wirste glücklich

      Herrlich. Das kommt von jemandem der selber Leute blockt, deren Meinung ihm nicht passt. (besonders wenn sie gegen Nintendo ist) :ugly

      Zum Spiel: Ich finde Unravel sieht sehr interessant aus. Wäre bestimmt nicht schlecht, wenn es für ein Nintendosystem erscheinen würde.
    • TrueBlue schrieb:

      Limoncello schrieb:

      Bei all der Geheimniskrämerei seitens Nintendo könnte man ja meinen, dass sie das Rad neu erfinden.
      Wahrscheinlich wirds dann ne WiiU 2.0 mit Handheld als Controller und sie ernten bei der Vorstellung lange Gesichter...
      Naja wär das denn was schlechtes? xD Solange die "Wii" im Titel von NX nicht vorkommt wäre doch alles gut, wenn Handheld und Konsole miteinander einhergehen!



      Schlecht ist das nicht unbedingt. Aber dann verstehe ich nicht ganz wieso Nintendo das Konzept so streng geheim hält, denn immerhin gehörte genau dieses Konzept zu den ersten Vermutungen nachdem der Name NX gefallen war.
      Vor was hätten sie bei dieser eher mickrigen Innovation denn Angst wenns durchsickert? Kopien durch Sony und Microsoft?