Nordamerika: Fire Emblem Fates legt den besten Start der Reihe hin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nordamerika: Fire Emblem Fates legt den besten Start der Reihe hin

      Mit mehr als 300.000 verkaufter Einheiten beider Versionen, schaffte es Fire Emblem Fates den besten Start der Reihe in Nordamerika hinzulegen. Das Strategie-RPG für den Nintendo 3DS wurde von den Kritikern in den Vereinigten Staaten positiv aufgenommen und konnte sich am Startwochenende fünf Mal so oft wie Fire Emblem Awakening im Jahre 2013 verkaufen. Scott Moffitt, Nintendo of America’s Executive Vice President of Sales & Marketing, äußert sich zu dem Erfolg wie folgt:

      Beide, Fans und Kritiker, sprechen klar für Fire Emblem Fates und die ersten Verkaufszahlen beweisen, dass das Spiel eine unbestreitbare Anziehungskraft besitzt. Dies sei jedoch erst der Anfang von dem, was in den nächsten paar Monaten an qualitativ hochwertigen und exklusiven Spielen für den Nintendo 3DS erscheinen wird.


      Die Version "Fire Emblem Fates: Birthright" konnte sich öfters als die schwierigere Version "Fire Emblem Fates: Conquest" verkaufen, welche allerdings nur ganz knapp hinter "Birthright" liegt. Während das Spiel in Nordamerika also sehr gut ankommt, müssen wir uns in Europa noch auf unbestimmte Zeit gedulden, da das Spiel bislang noch keinen Releasetermin für den europäischen Markt besitzt.

      Quelle: My Nintendo News
    • Positiv:
      -Die Serie ist gerettet (danke Sakurai für die große FE-Werbung in Smash Bros. :daumen: )
      -Nach 4 (bzw. 6) Handheld-Ableger kann wieder ein Konsolen-Ableger kommen.

      Neutral:
      -Der Shitstorm und die Boykottaufrufe, aufgrund der miesen Lokalisierung seitens NoA, sind wohl mehr schein als sein.
      -Wahrscheinlich mehr Waifu und "Fanservice" im nächsten Ableger.
      -"Das klassische FE ist wohl endgültig tot" (?)

      Negativ:
      -Das Treehouse-Team, dass einen wirklich miesen Job gemacht hat, kann sich auf die Schultern klopfen und sagen "gute Arbeit".

      Nachtrag: In Japan verkaufte sich Fates in der ersten Woche 260,675 mal und somit weniger als in den USA.
      Let's press on (and on and ON)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frog24 ()

    • Sieht doch grandios aus! Damit sollte Fates schon auf Platz 3 oder 4 der Serie sein, was Verkaufszahlen angeht. Und das ist erst der Anfang! In Amerika werden sicher noch viele weitere Einheiten verkauft werden können und Europa muss auch noch nachziehen... hoffentlich... irgendwann... bald... .____. Es wurmt mich so sehr, dass NoE einfach nur todschweigt, was Fates betrifft. Seit November haben wir nichts mehr davon gehört. Die Special Edition ist für uns noch nicht mal offiziell angekündigt. Wir wissen absolut nichts. Es ist fast schon beängstigend. Ich will Fates noch vor Juni! (Doch daraus wird wohl nichts :( )
    • Hätt ich auch vorhersagen können. Ist doch mehr als klar, wenn genug Spieler darunter sind, die sich gleich beide Games kaufen und damit die Zahl nach oben pushen. =P
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Ist ja schön und gut auch ich habe die Kritik vernommen aber das bringt mir alles nichts! Ich will doch nur endlich einen verdammten Releasetermin haben, wieso bekommen wir den nicht mal? (heul) Ich hoffe doch das wir das Spie nicht im Sommerloch bekommen, obwohl das natürlich ein Lückenfüller wäre. Wenn die mit qualitativen 3DS Games dieses Jahr der Federation Force Müll meinen den können die übrigens behalten ...
    • Hat ein so gutes Spiel ja auch wohl mehr als verdient!
      Edit: Oder besser gesagt so gute Spiele^^Singular,wenn man von der Special Edition spricht^^
      Freut mich wirklich für die Marke!Damit ist Fire Emblem auch für den Westen erstmal vorm Tot bewahrt.

      Diese geile Signatur wurde von Burrim erstellt!(in 20! Minuten :O )Ich würde das nicht mal in einem Jahr schaffenxDEinmal bitte neidisch sein^^
      Ich werde bald ein Inoffizielles Smash bros Turnier erstellen!Das Mk8 Turnier führt TheThommi weiter^^
    • "Weeaboo"? "Waifu"? Ich werde wohl langsam alt :D. Also meiner Meinung nach bot auch der Vorgänger spielerisch viel Tiefgang und man konnte sich lange Zeit damit beschäftigen. Gehe davon aus, dass das bei FE: Fates jetzt nicht großartig anders sein wird. Ich freu mich jedenfalls auf den Ableger!
      Aktuelles WiiU-Spiel: Xenoblade Chronicles X

      Aktuelles 3DS-Spiel: Paper Mario: Sticker Stars :mario:

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: Runemals
    • Ich bin dieser Meldung hin und hergerissen, auf der einen Seite freut es mich das das Game so gut gestartet ist und damit die Zukunft der Reihe gesichert ist. :)
      Auf der anderen Seite aber macht es mich traurig das sich offensichtlich nur wenige an der schlechten Lokalisierung stören.
      Treehouse hat hier sehr schlechte Arbeit abgeliefert, und NoA hat sie dabei gewähren lassen. :(