TowerCast #96: The Legend of Zelda: Twilight Princess HD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TowerCast #96: The Legend of Zelda: Twilight Princess HD

      The Legend of Zelda: Twilight Princess HD erscheint, wie bereits bekannt, nächste Woche am 4. März 2016 und bietet neben einer überarbeiteten Grafik, auch ein paar Neuerungen sowie Veränderungen. Da sich der Titel aktuell bei uns im Testlabor befindet, haben Roman und ich in einem gemeinsamen TowerCast über den Titel gesprochen und alle Neuerungen und Besonderheiten des Spiels näher erklärt. Wenn ihr weitere Fragen zum Titel haben solltet, könnt ihr diese sehr gerne in unserem Kommentarbereich stellen.



      DOWNLOAD (Rechtsklick und auf "Ziel speichern unter...")

      Zudem könnt ihr uns in iTunes abonnieren!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Anhören!
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Ihr solltet vielleicht einfach die Änderungen erläutern, sowie eine Empfehlung aussprechen.
      Aber bitte hört damit auf die Geschichte bis zum geht nicht mehr zu spoilern.

      Es gibt Leute, die wie früher gerne mal Spiele die sie nicht kenne selbst erleben wollen.
      Heutzutage ist es wirklich schwer, noch ein spielgefühl wie vor 10-20 Jahren zu bekommen, überall wird nur noch gespoilert, geleaked oder sonst was.
      Habe gute 80% des Podcasts auslassen müssen.

      Spoilercast ftw.
      Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sCryeR ()

    • Habt schön auf den Punkt gebracht, für wen das Spiel etwas ist (und für wen ggf. nicht). Klare Kaufempfehlung für alle, die TP noch nicht kannten, da das Spiel eine sehr starke Atmosphäre und meiner Meinung nach seit Majora's Mask auch die beste Musik beinhaltet. Ganz abgesehen von den tollen Dungeons!

      Mein letzter Durchgang ist jetzt nicht lange her, weshalb ich das Spiel auslassen werde (mich hätte in diesem Fall nur eine phänomenale, grafische Aufarbeitung locken können).

      ABER, Nintendo: Macht bitte ein derartiges (oder sehr gerne noch besseres) Remaster von Mario Sunshine - das habe ich bislang leider noch nicht gespielt und würde es gerne knackscharf erleben :)
    • Also ich fand nicht, dass großartig gespoilert wurde. Alles, was gesagt wurde bezüglich des Wolf-Links kann man ja schon auf dem Cover erkennen. Sonst wurde ja echt nur der Anfang der Story oberflächlich angekratzt.

      Ich bin super happy, dass mein lieber Dennis ein bisschen mehr Liebe für Zelda: TP empfinden kann. Für mich war es schon immer ein ganz besonderes Zelda, weil die Wii meine erste stationäre Nintendo Konsole war und ich vorher immer nur Zelda vom Gameboy (den ganz alten) kannte.

      Ich liebe das Spiel einfach. Die Dungeons gefielen mir zwar dann in Skyward Sword doch besser, aber Spaß machen sie allemal.
      Zwei Dinge konnte ich jedoch nicht leiden am Spiel. Erstens dieses Statuen-Rätsel. Das habe ich einfach nicht kapiert. Und zweitens die Tatsache, dass man bei den Sammelaufgaben der Seelen keine Karte bekommt und man so quasi bei Seele 59 die ganze Karte nach dem letzten absuchen muss. Das ist einfach super ätzend sowas. ^^
      Aber sonst wie gesagt spitze. Auch ein sehr guter Podcast gewesen. :*
      Seitdem ich perfekt bin, hält sich auch meine Arroganz in Grenzen.
    • @Felix
      wie unterschiedlich Meinungen doch sein können ^^
      Für mich waren die Dungeons in TP besser und das Statuenrätsel war eines meiner Highlights im gesamten Spiel.
      Dass die Geister nicht angezeigt wurden, war schon unpraktisch, aber das hat auch die Herausforderug ausgemacht ;)
      Lediglich die Käfer für die vielen Rubine und unnötig größere Börse empfand ich als eher negativ...