Weitere Details zu Dragon Ball: Project Fusion bekannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weitere Details zu Dragon Ball: Project Fusion bekannt

      Letztes Jahr erschien mit Dragon Ball Z: Extreme Butoden ein Beat ’em up-Titel für den Nintendo 3DS, welches hohe Erwartungen hatte. Diese konnten aber leider nicht innerhalb der Fan-Gemeinde erreicht werden und so warten, besonders die Nintendo-Fans, weiterhin auf einen starken Dragon Ball-Ableger. Nun wurden vor einigen Wochen Dragon Ball: Project Fusion für den Nintendo 3DS angekündigt, welches die Möglichkeit bieten soll, dutzende Fusionen zwischen mehreren Charakteren zu bieten. Jetzt gibt es in der neuesten Ausgabe der V-Jump einen weiteren Scan und neue Informationen zum Spiel, die wir mit euch jetzt teilen möchten.



      Im Spiel reist ihr mit dem Hauptcharakter und "Pinijji" durch die Spielwelt, die verschiedene Zeiten und Orte vermischt darstellt. Die Problematik des Spiels, warum die Welt und die Zeit durcheinander gekommen sind, ist ein großer Bestandteil von Dragon Ball: Project Fusion, welche nach und nach gelöst werden soll. Da Raum und Zeit durcheinander gekommen sind, kann man stets jeden Charakter von jeder Serie antreffen. Als Beispiel werden Pan aus Dragon Ball GT oder Videl aus der Buu-Saga genannt. Als Hauptprotagonist wirbt ihr Charaktere für eure Gruppe, mit denen ihr dann fusionieren könnt. Die Charaktere tragen alle mysteriöse Armbänder, mit denen ihr mit jedem Charakter fusionieren könnt, die eigentlich normalerweise nicht möglich sind. So könnt ihr auch als Hauptcharakter mit Pinijji fusionieren. Laut der Werbung soll sogar die Fusion zwischen Broli und Goku stärker als Vegetto sein.

      Quelle: kanzenshuu
      ntower 2007 - unendlich

      Ihr wollt mehr über meine verrückte und schmutzige Wenigkeit wissen?

      Dann folgt mir auf Twitter oder Miiverse.


      Of course. I'm nuts.
    • Aaaaalsooo... laut DBZ sollten ein paar der abgebildeten Fusionen so gar nicht möglich sein o,o

      Beim Fusionstanz müssen die Teilnehmer so viel wie möglich gemeinsam haben, wie Statur, Kraft, etc..

      Also Piccolo + Krillin oder Mr. Satan + Boo müssten eigentlich zum Scheitern verurteilt sein, es sei denn sie nehmen Potara </klugscheiß>
    • @Hakurymon
      wenn man den einzig Abschnitt, abgesehen von der Einleitung, aufmerksam lesen würde, würde man von den Armbändern wissen :D
      Allein der Name DB Fusion lässt darauf deuten, dass das ein wichtiges Elemt sein wird. Und überhaupt wie soll Mr. Satan ohne Fluidum irgendeine Fusion schaffen können, somit wäre die Frage mit Synchronität und Kräftegleichgewicht vom Tisch ;)
      BTW ich hoffe sie bringen etwas fanservice à la PC mods. Wie gerne ich SSGSS 6 Vegetto gespielt hätte, obwohl das völliger Humbug wäre :merkel:
    • Hm, irgendwie hat mich schon ewig kein Dragon Ball Spiel mehr wirklich begeistert...

      Hakurymon schrieb:

      Aaaaalsooo... laut DBZ sollten ein paar der abgebildeten Fusionen so gar nicht möglich sein o,o
      Beim Fusionstanz müssen die Teilnehmer so viel wie möglich gemeinsam haben, wie Statur, Kraft, etc..
      Also Piccolo + Krillin oder Mr. Satan + Boo müssten eigentlich zum Scheitern verurteilt sein, es sei denn sie nehmen Potara </klugscheiß>
      Ich möchte ja jetzt kein noch größerer Klugscheißer sein, aber ich würde mir an deiner Stelle nochmal den Text unterhalb des Bildes durchlesen. ;)

      Edit: Da ist mir wohl jemand zuvor gekommen.

      Meine aktuellen Spiele
      PC: Don't Starve Together | The Binding of Isaac: Rebirth | Watch_Dogs | Smite
      Wii U: Pokémon Tekken | Freedom Planet
      3DS: Pokemon X | Monster Hunter Generations